Kreisverband
Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.
Sie sind hier:   | Aktuelles und Termine | Aktuell

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.
Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221- 90 10 50

Rettungsdienst / Krankentransport: Tel. 19222 | Notruf: Tel. 112

Heimspiel für den DRK-Kreisverband beim Heidelberger Bürgerfest

 

15.01.2018

Mit einem interaktiven Stand beim Bürgerfest in der Bahnstadt informierte der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. die Besucher über sein vielseitiges Engagement.

Das Bürgerfest in Heidelbergs jüngstem Stadtteil war ein großer Zuschauermagnet: Mehr als 10.000 Besucher kamen zum Gadamerplatz in die Bahnstadt, um im Festzelt Unterhaltung zu genießen oder sich an den zahlreichen Ständen von Vereinen, Institutionen und Parteien zu informieren. Auch der Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. war mit einem Infostand vertreten und informierte die interessierten Bürger über das vielseitige Angebot von Hausnotrufsystemen, Erste-Hilfe-Kursen oder über das Jugendrotkreuz und die Ausbildungsmöglichkeiten im DRK-Kreisverband.

Für großes Interesse bei Kindern und Erwachsenen sorgte die Erste-Hilfe-Puppe, an der angehende Notfallsanitäter die Wiederbelebung realitätsnah trainieren. Immer wieder bildeten sich neugierige Zuschauergruppen, als Ausbilder Elmar Wagner an der Puppe demonstrierte, wie man Menschen im Notfall wiederbelebt. Auch die Besucher selbst durften an der Puppe üben, wurden angeleitet und mit kompaktem Erste-Hilfe-Wissen versorgt. „Wenn die Leute selbst Hand anlegen können, merken sie schnell, dass Wiederbelebung kein Kinderspiel ist und Wissen voraussetzt. Das hinterlässt einen gewissen Eindruck“, resümierte Elmar Wagner.
Das ausgestellte Hausnotrufsystem weckte ebenfalls viel Interesse. Die meisten Standbesucher wollten sich jedoch über die verschiedene Erste-Hilfe-Kurse informieren. Das breitgefächerte Angebot des Kreisverbands überraschte dabei so Manchen: Die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten reichen von Kursen für Betriebliche Ersthelfer, für Kinder- und Säuglings-Notfälle bis hin zu Erste Hilfe für den Sport- und Outdoor-Bereich. Der DRK-Kreisverband bietet sogar Kurse auf Englisch an.

Andreas Fetzner, Leiter Rotkreuzdienste, zog am Ende des Tages ein positives Fazit: "Das Interesse der Leute hat uns sehr gefreut. Für uns als Deutsches Rotes Kreuz ist es wichtig, bei solchen Festen Präsenz zu zeigen und über unser Angebot zu informieren. Und bei einem Heimspiel in unserer unmittelbaren Nachbarschaft ist das sowieso Ehrensache".

Ein großer Dank geht auch an die Kollegen der DRK-Bereitschaft Heidelberg-Mitte, die das Bürgerfest sanitätsdienstlich begleitet haben.

Die Bildergalerie umfasst 2 Bilder. Bitte klicken Sie auf das jeweilige Bild, um dieses im Großformat ansehen zu können.


 


Deutscher Roter Helfer #SetzeEinZeichen
Spendenkonto 62480

Sparkasse Heidelberg

IBAN:
DE 1667250020 0000 062480

BIC: SOLADES1HDB