Kreisverband
Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.
Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221- 90 10 50

Rettungsdienst / Krankentransport: Tel. 19222 | Notruf: Tel. 112

Erster Mantrailer erfolgreich geprüft

 

06.01.2007

Am 06.01.07 hat Dieter Schemenauer, Staffelleiter der DRK Rettungshundestaffel Rhein-Neckar/Heidelberg,  mit seinem vierjährigen Groenendael-Labrador-Mix MAX an der ersten nach DRK-Richtlinien durchgeführten Mantrailing- Prüfung Baden-Württembergs teilgenommen. Das Team bestand die Prüfung mit Bravour.

Hundeführer mit Hund
Beim Mantrailing verfolgt der Hund die individuelle Geruchsspur eines ganz bestimmten Menschen. Er ist fähig, diese Spur auf jedem Gelände, auch in Stadtsituationen, zu verfolgen.

Die Prüfung besteht aus zwei Abschnitten:  Einem Leerverweis, bei dem der Hund einen Geruchsträger erhält, auf dem keine Geruchsspur vorhanden ist. Der Hund muss daraufhin seinem Hundeführer anzeigen, dass er keine Spur hat. Max meisterte diesen Teil der Prüfung problemlos. Im zweiten Abschnitt der Prüfung muss ein Trail abgearbeitet werden: Eine vermisste Person ist zu finden. Die Prüfungsordnung schreibt vor, dass die gelaufene Spur zur Hälfte durch bewohntes Gebiet, die andere Hälfte durch Wiesen oder Waldgelände führen muss.


Rettungshund mit Halsband und DRK-PlaketteMax lief zusammen mit seinem Hundeführer Dieter Schemenauer, nachdem er die Geruchspur aufgenommen hatte, wie „an der Schnur gezogen“. Sehr sicher und ruhig arbeitete er den Trail ab und fand nach anderthalb Kilometern mitten in einem Waldstück die „vermisste“ Person. Die Prüferin bescheinigte dem Team eine sehr gute und konzentrierte Leistung. Die DRK Rettungshundestaffel Rhein-Neckar/Heidelberg hat damit den ersten nach DRK-Richtlinien geprüften Mantrailer Baden-Württembergs. Ab sofort sind Hund und Hundeführer einsatzfähig und können dem Ziel der Rettungshundestaffeln dienen: Menschenleben zu retten.


Die DRK Rettungshundestaffel Rhein-Neckar/Heidelberg hat somit nunmehr 9 Flächensuchhunde, 1 Trümmersuchhund und den ersten nach DRK-Richtlinien geprüften Mantrailer. Wer an der Ausbildung der Rettungshunde interessiert ist und gerne auch mit seinem Hund Rettungshundearbeit leisten möchte, kann an einem Schnupperkurs teilnehmen, der ab dem 28. Februar 2007 durchgeführt wird.

Auskunft und Anmeldung über
info@rettungshundestaffel-rhein-neckar.de



Deutscher Roter Helfer #SetzeEinZeichen
Spendenkonto 62480

Sparkasse Heidelberg

IBAN:
DE 1667250020 0000 062480

BIC: SOLADES1HDB