Kreisverband
Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.
Sie sind hier:   | Aktuelles und Termine | Archiv 2009

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.
Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221- 90 10 50

Rettungsdienst / Krankentransport: Tel. 19222 | Notruf: Tel. 112

Heidelberg – „Stadt an den Fluss“ – auch das DRK war dabei!

 

23.08.2009

Unter diesem Motto haben sich die Bereitschaften Heidelberg-Süd, Handschuhsheim und Ziegelhausen, sowie die Abteilung Soziale Dienste des Kreisverbandes und das Jugendrotkreuz Handschuhsheim am 23. August zusammengeschlossen, um sich und ihre Aufgaben und Dienstleistungen den Heidelberger/innen zu präsentieren.


DRK-Mitarbeiter und Rollstuhlfahrerin am DRK-Infostand
Wir trafen uns um 10.00 Uhr in den Neckarstaden, bauten den mitgebrachten Pavillon und das Infomaterial auf und pünktlich um 11.00 Uhr kamen schon die ersten Bürger/innen. Die Kleinen wurden mit Fähnchen und Windrädchen beglückt; die konnten wir gar nicht schnell genug zusammenbauen und beim Glücksrad konnten sie noch weitere schöne Sachen gewinnen. Die Großen wurden mit Giveaways in Form von Traubenzucker, Stofftaschen und Kugelschreibern versorgt.

Viele Fragen wurden gestellt wie
Wo und wann ist die nächste Blutspendeaktion?  Wie bekomme ich eine Fahrt mit dem Behindertenfahrdienst? Wie kann ich mein Wissen in Erste Hilfe auffrischen?
Wie werde ich Mitglied im DRK? Muss ich Mitglied im DRK sein, um an einer Seniorenreise teilzunehmen? Wie funktioniert das mit dem Hausnotruf?

Diese und viele andere Fragen rund um das DRK haben wir beantwortet und mit den DRK-Flyern mit nach Hause gegeben.

In der „Reiseecke“ informierte  Petra Herold wurden alle Fragen zum Thema Seniorenarbeit. Aber dort ging es nicht nur ums „Betreute Reisen“, sondern auch um „Essen auf Rädern“ und Bewegungsangebote im Alter. Passend zu diesem Thema gab es kleine Gymnastikbälle mit einer Übungsanleitung geschenkt, damit sie jeder zu Hause ausprobieren kann!

Bereits in den frühen Nachmittagsstunden ging unser Material zur Neige, darum legten wir den Schwerpunkt auf Praxisthemen, indem wir den Bürger/innen den Blutdruck maßen.
Nicht vergessen wollen wir auch die Bereitschaft Stadtmitte, die an diesem Tag den Sanitätsdienst auf der “Flaniermeile am Neckar“ besetzte und einige Wespenstiche zu versorgen hatte. 

Uli Brenzinger/ Petra S. Herold




Deutscher Roter Helfer #SetzeEinZeichen
Spendenkonto 62480

Sparkasse Heidelberg

IBAN:
DE 1667250020 0000 062480

BIC: SOLADES1HDB