Kreisverband
Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.
Sie sind hier:   | Aktuelles und Termine | Archiv 2011

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.
Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221- 90 10 50

Rettungsdienst / Krankentransport: Tel. 19222 | Notruf: Tel. 112

Das Jugendrotkreuz Dossenheim nimmt am Nachtorientierungslauf in Stuttgart teil

 

02.10.2011

Am Samstag, den 1. Oktober, machten sich 8 tapfere Jugendrotkreuzler aus Dossenheim und ein JRK´ler aus Meckesheim auf den Weg nach Stuttgart, um dort am Nachtorientierungslauf teilzunehmen.


JRKler beim Malen mit Wasserfarben
Nach unserer Ankunft bekamen wir zunächst eine Einweisung in die allgemeinen Regeln und das GPS um uns dann der ersten Herausforderung zu stellen: dem Bau unseres Bollerwagens. Diese erste Aufgabe meisterten wir bereits sehr gut. Nach dem Abendessen wurden alle teilnehmenden 23 Gruppen aus ganz Deutschland mit Reisebussen abgeholt und in die Stadtmitte von Stuttgart gefahren. Punkt 21 Uhr bekamen wir die Koordinaten unserer ersten Station und starteten in den Wettbewerb. Nun musste unsere Motivation leider einen Dämpfer hinnehmen, denn durch ein Funkloch brauchten wir über eine Stunde um die erste der 12 Stationen zu finden. Endlich dort angekommen lösten wir die Aufgabe und bekamen einen Hinweis auf die nächste Station. Leider interpretierten wir diesen zunächst völlig falsch, so dass wir eine weitere Stunde brauchten, um die - eigentlich sehr nahe gelegene - nächste Station zu finden. Hier bewies unser Bollerwagen seinen Härtetest, denn wir zogen ihn quer durch den Wald. Dort angekommen lautete die Aufgabe ein Theaterstück über Henry Dunant - den Gründer des Roten Kreuzes - unter Verwendung einiger Begrifft zu spielen.

Mit der vollen Punktzahl bekamen wir den nächsten Hinweis, den wir nun erstmal gründlich prüften. Schnell war das nächste Ziel gefunden und wir zogen weiter. Ab diesem Zeitpunkt kamen wir gut zurecht und erledigten eine Station nach der anderen, dort musste man z.B. schwäbische Begriffe erraten, eine Postkarte malen, Erste Hilfe durchführen, ein Gedicht schreiben, Fragen beantworten und vieles mehr. Spannend wurde es wieder ab 4 Uhr morgens, wir hatten noch eine Stunde Zeit um die verbleibenden 2 Stationen zu finden und zu bewältigen. Wir legten uns nochmal kräftig ins Zeug und erreichten beide Stationen in letzter Sekunde, die darauf folgenden Gruppen kamen schon nicht mehr zum Zuge. Nach gefühlten 100 gelaufenen Kilometern und 3 Minuten vor Ablauf der Zeit (4:57 Uhr) kamen wir wieder am Treffpunkt an.

Die JRKler aus Dossenheim und Meckesheim freuen sich über ihren achten PlatzNun hieß es erstmal ein wenig schlafen. Um uns die Wartezeit tagsüber bis zur Siegerehrung zu vertreiben gingen wir auf den Cannstatter Wasen. Um 18:30 Uhr fanden wir uns zum Abendessen ein und kurz darauf wurden die Sieger verkündet. Wir waren sehr stolz bei unserem ersten NOL gleich Platz 8 von 23 erreicht zu haben!!!!
In 2 Jahren findet der nächste Nachtorientierungslauf statt und wir freuen uns bereits jetzt darauf!

Claire Gross


Deutscher Roter Helfer #SetzeEinZeichen
Spendenkonto 62480

Sparkasse Heidelberg

IBAN:
DE 1667250020 0000 062480

BIC: SOLADES1HDB