Kreisverband
Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.
Sie sind hier:   | Aktuelles und Termine | Archiv 2012

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.
Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221- 90 10 50

Rettungsdienst / Krankentransport: Tel. 19222 | Notruf: Tel. 112

Leitender Notarzt referiert über Katastrophenpsychologie

 

20.03.2012

Großschadensereignisse und Katastrophen geschehen häufig und oftmals unvorhergesehen. Kann man sich auf den „Fall der Fälle“ vorbereiten? Wer überlebt eine Katastrophe und warum? Was passiert mit den Menschen?


Vortrag von Dr. Patrick Schottmüller vor Leinwand
Dr. Patrick Schottmüller, Leitender Notarzt und Oberarzt am Eberbacher Krankenhaus, referierte auf Einladung der DRK-Bereitschaft Wiesloch, die seit mehreren Jahren Einsatzinformationen im Bevölkerungsschutz anbietet, zu diesem Thema vor den geladenen Einsatzkräften der ersten Einsatzeinheit Rhein-Neckar.

Der Referent skizzierte, wie sich Katastrophen ereignen und beschrieb die Dynamik, die sich bei professionellen Einsatzkräften entwickelt. Aus seiner langjährigen Arbeit im Rettungsdienst kennt Schottmüller diese oftmals ganz persönlichen Katastrophensituationen. Auch hierauf ging er in seinem interaktiv gestalteten Vortrag ein. Am Beispiel der Anschläge vom 11. September erarbeiteten die Teilnehmer die Thematik.


Deutscher Roter Helfer #SetzeEinZeichen
Spendenkonto 62480

Sparkasse Heidelberg

IBAN:
DE 1667250020 0000 062480

BIC: SOLADES1HDB