Kreisverband
Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.
Sie sind hier:   | Aktuelles und Termine | Archiv 2013

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.
Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221- 90 10 50

Rettungsdienst / Krankentransport: Tel. 19222 | Notruf: Tel. 112

Volles Haus bei der Kreisversammlung des DRK-Kreisverbandes in Sinsheim-Reihen. Neue Geschäftsführerin vorgestellt

 

17.12.2013

Die Mehrzweckhalle in Sinsheim-Reihen war gut gefüllt, als am 25. November 2013 der DRK Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. Bilanz für die Tätigkeitsjahre 2011 und 2012 zog. Bereits im Vorfeld hat das Team um den Vorsitzenden des DRK -Ortsvereins Sinsheim-Reihen, Patrick Bräunling, die Weichen für einen reibungslosen Ablauf gestellt und die Halle einladend vorbereitet.

Rund 200 Delegierte und Gäste aus Politik und DRK Gremien allen voran der Vizepräsident des DRK-Landesverbandes, Wolfgang Haalboom, sind der Einladung des Präsidenten Dr. Eckart Würzner gefolgt. Sie hörten aus den Grußworten von Sinsheims Oberbürgermeister Jörg Albrecht und den Landtagsabgeordneten Elke Brunnemer und Thomas Funk die Anerkennung für die Arbeit des Roten Kreuzes nicht nur auf lokaler Ebene in Sinsheim Reihen mit z.B. dem Helfer- vor-Ort System sondern auch auf internationalen Betätigungsfeldern.

Die Versammlung gedachte der Verstorbenen und erlebte, wie dem DRK-Ortsverein Wiesloch eine ganz besondere Ehre mit der Überreichung der Henry-Dunant-Plakette für dessen 125jähriges Bestehen zuteilwurde.

Dr. Würzner streifte in seiner Bilanz die Aufgaben des DRK-Kreisverbandes und zeigte sich mit der Arbeit in vielen Bereichen zufrieden. Nach der Darstellung der wirtschaftlichen Lage des Kreisverbandes in den letzten beiden Jahren durch Schatzmeister, Michael Auerbach, und dem Rechnungsprüfer, Bernd Betz, wurde der Kreisvorstand durch die Delegierten entlastet.
Im Rahmen der Kreisversammlung wurde Caroline Greiner als neue Kreisgeschäftsführerin vorgestellt. Sie war zuvor beim DRK-Landesverband Westfalen-Lippe tätig und kehrt nun in ihre Heimat, den Kraichgau und den Rhein-Neckar-Kreis zurück, um sich hier weiterhin für das Rote Kreuz zu engagieren.


Deutscher Roter Helfer #SetzeEinZeichen
Spendenkonto 62480

Sparkasse Heidelberg

IBAN:
DE 1667250020 0000 062480

BIC: SOLADES1HDB