Kreisverband
Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.
Sie sind hier:   | Aktuelles und Termine | Archiv 2014

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.
Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221- 90 10 50

Rettungsdienst / Krankentransport: Tel. 19222 | Notruf: Tel. 112

Ehrung zum 25-jährigen Jubiläum

 

13.06.2014

Auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst beim Deutschen Roten Kreuz konnte am 01. Juni 2014 Udo Baumann zurückblicken. Dem Mitarbeiter des Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg gratulierte Caroline Greiner im Rahmen einer kleinen Feierstunde.


Gruppenbild mit Rettungswagen
Foto von links: Caroline Greiner Kreisgeschäftsführerin, Udo Baumann Rettungsassistent, Timo Lind Wachenleiter, Ralf Dussinger Rettungsdienstleiter
Die Kreisgeschäftsführerin dankte dem Jubilar für die wertvolle Arbeit, die er im Rettungsdienst und Krankentransport des Kreises geleistet hat. Für die Zukunft wünschte sie dem langjährigen Mitarbeiter alles Gute.

Herr Baumann trat 1975 in die Bereitschaft des Ortsvereins Eberbach ein. Dort lernte er während seiner ehrenamtlichen Tätigkeit die vielfältigen Aufgaben des DRK Kreisverbandes kennen.

Von August 1979 bis März 1983 arbeitete er dann als hauptamtlicher Mitarbeiter im Rettungsdienst/Krankentransport an der Rettungswache Eberbach. Während dieser Zeit absolvierte er auch seine Ausbildung zum Rettungssanitäter der Stufe II.
Begeistert von der Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers und seiner Hilfsbereitschaft an seinen Mitmenschen erlernte er danach in einer 3-jährigen Ausbildung den Beruf des Krankenpflegers am Psychiatrischen Zentrum Nordbaden. In diesem Beruf arbeitete er dort an der Klinik weiter bis er im Oktober 1987 in die Chirurgische Abteilung des Kreiskrankenhauses Eberbach wechselte um weitere berufliche Erfahrung zu sammeln.

Am 01.06.1989 führte ihn dann sein beruflicher Weg zurück zum DRK. Hier wurde er kurz an der Hauptwache in Heidelberg eingesetzt, bevor er wieder an der Rettungswache Eberbach eingesetzt wurde.

Im August 1990 nahm Herrn Baumann vom Regierungspräsidium Karlsruhe die Urkunde zum Führen der Berufsbezeichnung “ Rettungsassistent “ entgegen. In diesem Beruf ist er bis zum heutigen Tage in Eberbach und Umgebung tätig.


Deutscher Roter Helfer #SetzeEinZeichen
Spendenkonto 62480

Sparkasse Heidelberg

IBAN:
DE 1667250020 0000 062480

BIC: SOLADES1HDB