Kreisverband
Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.
Sie sind hier:   | Über uns | Finanzierung

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.
Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221- 90 10 50

Rettungsdienst / Krankentransport: Tel. 19222 | Notruf: Tel. 112

Finanzierung / Spendenservice

 

Ohne ehrenamtliches Engagement und den Einsatz seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter könnte das Deutsche Rote Kreuz seine für viele Menschen unverzichtbaren Tätigkeiten nicht ausüben. Darüber hinaus ist der Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg auf die finanzielle Unterstützung hilfsbereiter Privatpersonen und Unternehmen dringend angewiesen. Wer sich nicht als Fördermitglied engagieren möchte, kann mit einer einmaligen Spende helfen und dazu beitragen, dass das Deutsche Rote Kreuz seine wichtige gesellschaftliche Aufgabe auch künftig in gewohnter Zuverlässigkeit wahrnehmen kann.

Wie lautet das Spendenkonto des DRK Heidelberg?
Ihre Spende an das DRK können Sie überweisen an das unten angegebene DRK-Spendenkonto. Bitte nennen Sie im Verwendungszweck Ihre Anschrift, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zuschicken können.

Spendenkonto DRK KV Heidelberg e. V.

IBAN: DE 16 6725 0020 0000 0624 80
BIC: SOLADES1HDB
Verwendungszweck: Spende für (Projektname angeben), Ihre Anschrift

Wie können Sie die Arbeit des DRK Heidelberg mit Ihrer Spende unterstützen?
Am einfachsten per Online-Formular. Nur das Spendenformular online ausfüllen und abschicken oder ausdrucken und per Post an uns schicken. Sie können ein Hilfsprojekt Ihrer Wahl mit einer Einzelspende oder durch regelmäßige Spenden unterstützen.

Wie wird gewährleistet, dass Ihre Spende für einen bestimmten Zweck eingesetzt wird?
Wir verwenden zweckgebundene Spenden ausschließlich für den vom Spender vorgegebenen Zweck. Deshalb wird bei jeder einzelnen Spende in der Buchhaltung ein Verwendungszweck hinterlegt. Als Spender können Sie den gewünschten Spendenzweck bei Ihrer Überweisung einfach als Stichwort angeben oder bei der Onlinespende aus der Liste wählen. Am hilfreichsten sind allerdings Spenden, die wir dort einsetzen können, wo der Bedarf am größten ist.

Wie schnell hilft Ihre Spende?
Je schneller die Spenden nach einer Katastrophe oder nach erhöhtem Bedarf bei uns eingehen, um so sicherer können wir unsere Hilfseinsätze planen. Aber selbstverständlich beginnt unsere Nothilfe sofort, unabhängig von den Spendeneingängen. Der hierfür notwendige Vorschuss kann aus unserem Nothilfefond finanziert werden. Mit Ihrer Spende helfen Sie uns unter Umständen sogar dreifach: bei der Soforthilfe, beim Wiederaufbau und bei der Vorsorge für den nächsten Bedarfsfall.


Wie bekommen Sie eine Spendenquittung?
Ihre Spende ist steuerlich abzugsfähig. Für Spenden unter 200 Euro können Sie einfach Ihren Kontoauszug beim Finanzamt einreichen. Ab einer Spende von 25 Euro erhalten Sie zu Beginn des Folgejahres eine Sammelzuwendungsbestätigung. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gern auch eine Einzelzuwendungsbestätigung aus (Tel. 06221- 90 10 22, info@drk-rn-heidelberg.de). Leider fehlen uns oft ausreichende Daten. Bitte stellen Sie sicher, dass wir Ihren vollständigen Namen und Ihre Anschrift kennen, um Ihre Spende richtig zuordnen zu können.


Datenschutz – ist der Missbrauch Ihrer persönlichen Daten ausgeschlossen?
Ihre Daten werden ausschließlich durch das Deutsche Rote Kreuz Rhein Neckar Heidelberg e.V. oder beauftragte Dienstleister genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.




Deutscher Roter Helfer #SetzeEinZeichen
Spendenkonto 62480

Sparkasse Heidelberg

IBAN:
DE 1667250020 0000 062480

BIC: SOLADES1HDB


Kontakt

Frau 
Christiane Erhard

Finanzwesen

Telefon:
06221- 90 10 22
Telefax:
06221- 90 10 80

Email an Frau Erhard