Headbild

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier:
Logo DRK

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.

Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221 / 90 10 0
Fax 06221 / 90 10 60

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



Stellenangebote

Avatar

Ansprechpartnerin

Frau 
Gabriele Genzer
Personalleitung

Telefon:
06221- 90 10 59
Telefax:
06221- 90 10 98
Email an die Personalabteilung

Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. ist einer von 34 Kreisverbänden im DRK-Landesverband Baden-Württemberg e.V. In unserer Kreisgeschäftsstelle in Heidelberg engagieren sich rund 2000 ehrenamtliche Helfer sowie 350 hauptamtliche Mitarbeiter für die vielfältigen und verantwortungsvollen Aufgaben des Kreisverbandes im Rettungsdienst, Krankentransport, in der Sozialarbeit, im Ausbildungsbereich und Ehrenamt.

Zur Unterstützung unserer Abteilung Soziale Dienste suchen wir ab 01.04.2019

Mobile Integrationsmanager (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit, zunächst befristet.

Ihre Aufgaben sind:
Sozialbetreuung bzw. Integrationsmanagement für Geflüchtete in den vorläufigen Unterkünften bzw. in der Anschlussunterbringung im Heidelberger Umkreis sowie in Rauenberg und Umgebung.

Hierzu gehören insbesondere:

  • Hilfestellung in Alltagsangelegenheiten
  • Beratung und Vermittlung von Informationen, die das Asylverfahren und den Aufenthalt in Deutschland betreffen. Erstellung, Auswertung, Überprüfung und Fortschreibung von individuellen Integrationsplänen
  • Enge Begleitung und regelmäßige Fallgespräche
  • Bedarfsorientierte und niederschwellige Sozialberatung zu allen Fragen des alltäglichen Lebens
  • Heranführung an geeignete Angebote von Ehrenamtlichen und an bürgerschaftliche sowie zivilgesellschaftliche Strukturen und Vereine in den beteiligten Gemeinden
  • Kooperation und Vernetzung mit beteiligten Trägern, Ehrenamtlichen, Institutionen und Einrichtungen
  • Förderung und Steuerung des Integrationsprozesses in das Gemeinwesen

Wir erwarten:

  • Hochschulabschluss (Bachelor) im Bereich Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Angewandte Psychologie, Pädagogik oder im Bereich öffentliche Verwaltung, Islamwissenschaften
  • Eine hohe interkulturelle, fachliche und soziale Kompetenz, Flexibilität, Belastbarkeit und Organisationsgeschick sowie die Fähigkeit, sowohl selbstständig als auch im Team zu arbeiten.
  • Voraussetzung ist zudem die Bereitschaft mobil zu arbeiten um die Gemeinden entsprechend betreuen zu können
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil.

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, Zusammenarbeit mit einem Team und Vertretung im Team
  • Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine Vergütung nach DRK-Tarif
  • Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeits- und Zeiteinteilung

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerbern mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien und Führungszeugnis bis zum 23.01.2019 an bewerbung@drk-rn-heidelberg.de:bewerbung@drk-rn-heidelberg.de.