Frau liest einen Brief an ihrem Schreibtisch im BüroFoto: Thilo Ross

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier:
Logo DRK

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.

Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221 / 90 10 0
Fax 06221 / 90 10 60

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



Ausbildung

Avatar

Ansprechpartnerin

Frau 
Gabriele Genzer
Personalleitung

Telefon:
06221- 90 10 59
Telefax:
06221- 90 10 98
Email an die Personalabteilung

Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. ist einer von 34 Kreisverbänden im DRK-Landesverband Baden-Württemberg e.V. Für die Ziele und Aufgaben unseres Kreisverbandes engagieren sich rund 2000 ehrenamtliche Helfer sowie 330 hauptamtliche Mitarbeiter für die vielfältigen und verantwortungsvollen Aufgaben im Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Krankentransport, in der Sozialarbeit und im Ausbildungsbereich.

Der Notfallsanitäter/ die Notfallsanitäterin versorgt eigenverantwortlich lebensbedrohlich Verletzte oder erkrankte Patienten bis zum Eintreffen des Notarztes. Er übernimmt in dieser Zeit auch invasive Maßnahmen wie das legen von venösen Zugängen und das Verabreichen von Medikamenten. Nach Eintreffen des Notarztes wird er als Assistent des Arztes tätig.

Zum 01.04.2019 suchen wir mehrere Auszubildende für die

Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter/in

Die Ausbildung erfolgt im Wechsel mit theoretischen Anteilen an der DRK-Landesschule in Ellwangen und mit praktischen Anteilen auf unserer Lehrrettungswache Heidelberg.


Wir erwarten:

  • Mindestens mittlerer Bildungsabschluss
  • Gute Noten in Deutsch, Englisch, Mathematik, Chemie und Biologie
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
  • Vorlage eines Führungszeugnis bei Einstellung
  • Teamfähigkeit sowie soziale Kompetenz
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Identifikation mit den Grundsätzen des DRK

 

Wir bieten:

  • Eine dreijährige Ausbildung mit 4600 Stunden Theorie und Praxis in einem verantwortungsvollen Umfeld
  • Begleitung und Betreuung der praktischen Ausbildung durch Lehrrettungsassistenten (LRA), Praxisanleiter (PAL) und Mentoren
  • Mögliches Führerschein - Upgrade von Klasse B auf C1
  • Die Mitarbeit in einem engagierten und kollegialem Team
  • Sehr gute Übernahmechancen nach der Ausbildung
  • Attraktive Ausbildungsvergütung gem. DRK-Tarifvertrag

 

Wenn Sie an dieser verantwortungsvollen Ausbildung Interesse haben, dann senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugniskopien und sonstigen Nachweisen bitte bis zum 21.11.2018 an:

DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e. V., Personalabteilung
Langer Anger 2, 69115 Heidelberg


oder gerne auch per E-Mail an bewerbung@drk-rn-heidelberg.de.