Mehrere SanitäterInnen unterhalten sich vor einem RettungswagenFoto: Thilo Ross

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier:
Logo DRK

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.

Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221 / 90 10 0
Fax 06221 / 90 10 60

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



Ausbildung

Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. ist einer von 34 Kreisverbänden im DRK-Landesverband Baden- Württemberg e.V. Hier übernehmen 2000 ehrenamtliche Helfer sowie 360 hauptamtliche Mitarbeiter Verantwortung im Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Krankentransport, in der Sozialarbeit und im Ausbildungsbereich.

 

Gabriele Genzer

Ansprechpartnerin

Frau 
Gabriele Genzer
Personalleitung

Telefon:
06221- 90 10 75
Telefax:
06221- 90 10 98
Email an die Personalabteilung
Der Rhein- Neckar- Kreis und seine Umgebung bieten hohe Lebensqualität inmitten der Metropolregion Rhein-Neckar. Das große Freizeitangebot, umfangreiche Betreuungs- und Bildungsmöglichkeiten sowie eine sehr lebendige Kulturszene machen die Rhein- Neckar- Region zu einem begehrten Lebensmittelpunkt.

Zum 01.10.2022 suchen wir mehrere Auszubildende für die

Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter*in (m/w/d)

Der/die Notfallsanitäter/in (m/w/d) versorgt eigenverantwortlich lebensbedrohlich Verletzte oder erkrankte Patienten bis zur Weiterbehandlung durch einen Arzt. Er/Sie übernimmt auch erweiterte Versorgungsmaßnahmen unter Anwendung von Handlungsempfehlungen nach aktuellen Leit- und Richtlinien der prähospitalen Notfallmedizin. In Einsätzen mit dem Notarzt wird er/sie als Assistent/in des Arztes tätig. Die Ausbildung erfolgt im Wechsel an den DRK-Landesschulen und mit praktischen Anteilen auf unseren Lehrrettungswachen, sowie in verschiedenen klinischen Fachbereichen.

Wir erwarten:

  • Mindestens mittlerer Bildungsabschluss, gerne auch Fachhochschulreife
  • Gute Noten in Deutsch, Englisch, Mathematik, Chemie und Biologie
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
  • Vorlage eines Führungszeugnisses bei Einstellung
  • Teamfähigkeit sowie soziale Kompetenz
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Identifikation mit den Zielen und Grundsätzen des DRK

Das erwartet Sie:

  • Eine 3-jährige Ausbildung mit 4600 Stunden Theorie und Praxis in einem verantwortungsvollen Umfeld
  • Begleitung und Betreuung der praktischen Ausbildung durch Praxisanleiter (PAL), Multiplikatoren und Mentoren
  • Mögliches Führerscheinupgrade von B auf C1
  • Die Mitarbeit in einem engagierten und kollegialen Team
  • Sehr gute Übernahmechancen nach der Ausbildung
  • Attraktive Ausbildungsvergütung gem. DRK-Tarifvertrag
  • großzügige Rabattaktionen für unsere Mitarbeiter im DRK-Serviceportal (https://drkservice.de)

Wenn Sie an dieser verantwortungsvollen Ausbildung Interesse haben, senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Zeugniskopien der letzten beiden Jahre und sonstigen Nachweisen (+ ggf. Führerschein; die Vorlage des Führungszeugnis ist bei Einstellung notwendig) bitte ausschließlich online bis zum 31.12.2021 an : bewerbung@drk-rn-heidelberg.de.