geschwungenes Band mit Logo Deutsches Rotes KreuzFoto: Matthias Jankowiak

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier: Aktuelles | Aktuelle Meldungen | Aktuelles in diesem Jahr
Logo DRK

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.

Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221 / 90 10 0
Fax 06221 / 90 10 60

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



Das Gansessen im DRK-Seniorenzentrum hat Tradition

In der Vorweihnachtszeit lädt das Seniorenzentrum des DRK-Kreisverbandes seit 25 Jahren zum gemütlichen Gansessen ein – ein Termin, der in vielen Kalendern nicht fehlen darf.

 

Felix Zurbrüggen

Ansprechpartner

Herr 
Felix Zurbrüggen
Kommunikation & Marketing

Telefon:
06221- 90 10 77
Telefax:
06221- 90 10 60
E-Mail an Herrn Zurbrüggen
Das Seniorenzentrum erweist sich an diesem Donnerstag als warme gemütliche Oase inmitten der kalten trüb-grauen Gassen des Stadtteils Handschuhsheim. Es duftet lecker nach deftigem Essen und die angenehme Geräuschkulisse im Innenraum zeugt von einem gemütlichen Beisammensein.

So geht es hier jedes Jahr zu, wenn das Gansessen im Seniorenzentrum die Weihnachtsfeiertage einläutet. Und auch in diesem Jahr bleibt kaum ein Platz frei, mehr als 30 Gäste sind gekommen.

Ihnen hat die Köchin des Seniorenzentrums, Manuela Rigato zusammen mit ihrer ehrenamtlichen Helferin Eva van Husen auch in diesem Jahr ein Festmahl auf die Teller gezaubert: Gänsebrust mit Kartoffelknödeln und Rotkraut servieren die beiden, zum Nachtisch gibt es Eis in Tannenbaum-Form, das kunstvoll arrangiert ist. Die leeren Teller geben den Köchinnen Recht und sind eine schöne Bestätigung, dass es allen geschmeckt hat.
„Das Essen kochen die beiden wirklich mit viel Herz und Gefühl, das schmeckt man auch", sagt Sabine Hartmann, die seit kurzem als pädagogische Fachkraft die Leitung des Seniorenzentrums unterstützt. „Das herzliche Küchenteam trägt viel zur Atmosphäre hier bei, in der sich alle Gäste wohl und heimisch fühlen sollen", sagt sie.

Das Gansessen hat im Handschuhsheimer Seniorenzentrum Tradition – seit dem Eröffnungsjahr des Seniorenzentrums wird in der Vorweihnachtszeit in geselliger Runde aufgetischt. „Wir haben über das Jahr hinweg viele feste Aktionstermine, aber das Gansessen ist schon ein besonderes Highlight für unsere Gäste", erzählt Jürgen Reichenbach, Leiter des Seniorenzentrums. „Umso schöner, dass es auch im 25. Jahr in Folge so hervorragend angenommen wird". Auch als die Nachtisch-Teller längst abgeräumt sind, wird es nicht schnell leer im Seniorenzentrum – zu gemütlich die Atmosphäre, zu kalt und grau die Handschuhsheimer Gassen.

Fotos: Felix Zurbrüggen