Fahnen des Deutschen roten Kreuzes Foto: A. Zelck / e. V.

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier: Aktuelles | Aktuelle Meldungen | Aktuelles in diesem Jahr
Logo DRK

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.

Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221 / 90 10 0
Fax 06221 / 90 10 60

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



Aktuelles in diesem Jahr

Felix Zurbrüggen

Ansprechpartner

Herr 
Felix Zurbrüggen
Kommunikation & Marketing

Telefon:
06221- 90 10 77
Telefax:
06221- 90 10 60
E-Mail an Herrn Zurbrüggen
Gruppenbild mit Geehrten

Neujahrsempfang 2019: Ehrenamt und Hauptamt begehen gemeinsam das neue Jahr

Über 200 Gäste kamen zum Neujahrsempfang 2019 des DRK Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg. Die Veranstaltung fand dank neuer Konzeption erstmals in einem größeren Rahmen statt. Weiterlesen

Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. wünscht Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in das Jahr 2019!

Zum Ende des Geschäftsjahres 2018 möchten wir uns bei allen Freunden, Förderern und Kooperationspartnern für das freundschaftliche Miteinander im vergangenen Jahr bedanken. Weiterlesen

Fahrzeuge auf der Autobahn bilden eine Rettungsgasse

DRK-Umfrage: In 80 Prozent aller Fälle funktioniert die Rettungsgasse nicht richtig

In 80 Prozent aller Fälle verlieren in Deutschland Helfer wertvolle Zeit, weil die Rettungsgasse blockiert wird. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Deutschen Roten Kreuzes hervor, an der sich insgesamt 96 Rettungsteams des DRK aus Baden-Württemberg, Bayern, dem Saarland, Niedersachsen, Berlin und Sachsen beteiligten. "Diese Zahlen sind erschreckend. Gerade wenn es um Menschenleben geht, zählt jede Sekunde", sagte DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt am Rande des Berliner Symposiums zum Thema Bevölkerungsschutz am 20. und 21. November 2018 in Berlin. Weiterlesen

DRK-Rettungsfahrzeuge vor der Rettungswache

10 Jahre Sicherheit für den südlichen Rhein-Neckar-Kreis

Am 1. November 2018 feiert die Rettungs- und Notarztwache Walldorf ihr 10-jähriges Jubiläum. Für den Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg und für Standortleiter Hugo Groß ist die Wache eine Erfolgsgeschichte, die ihre ganz eigenen Herausforderungen zu meistern hat. Weiterlesen

Thomas Strobl im Gespräch mit Führungskräften des DRK Kreisverbandes Heidelberg

Thomas Strobl zu Besuch
auf der DRK-Rettungswache Heidelberg

Baden-Württembergs Innenminister war auf Einladung der CDU Heidelberg in der Stadt. Beim DRK sprach er mit dem Rettungsdienstpersonal über Probleme und Herausforderungen. Weiterlesen

Barbara Bosch ist neue Präsidentin des Landesverbands Baden-Württemberg

Barbara Bosch wurde bei der 50. DRK-Landesversammlung zur ersten Präsidentin des Landesverbands gewählt. Jürgen Wiesbeck, Vizepräsident des Kreisverbands Rhein-Neckar/Heidelberg, wurde mit der Henry-Dunant-Plakette geehrt. Dr. Christiane Serf, Kreisverbandsärztin im Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg, wurde in ihrem Amt als Landesärztin wiedergewählt. Weiterlesen

Gruppenbild Absolventen Baden-Württemberg

Großer Schichtwechsel im Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg

Unser zweiter Jahrgang der Notfallsanitäter-Schüler beendete erfolgreich die Ausbildung und startet direkt in den Beruf ein. Gleichzeitig beginnen Anfang Oktober fünf neue Schüler die anspruchsvolle Ausbildung zur höchsten Qualifikation im Rettungsdienst. Weiterlesen

Der Freiwilligentag 2018 beim DRK Heidelberg: Nachhaltiger Einsatz für die gute Sache

Der Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar ist eine feste Institution in der Region. Viele Projekte profitieren an diesem Tag von dem ehrenamtlichen Engagement der Bürger. Weiterlesen

Playmobil-Aktionstag begeisterte große und kleine Besucher auf dem Bismarckplatz

Ein Rettungswagen mit Blaulicht, lebensgroße Playmobilfiguren und Helium-Luftballons: Vor allem die kleinen Besucher machten am vergangenen Samstag, den 15. September große Augen. Da präsentierte sich der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg auf einer zentralen Fläche des Heidelberger Bismarckplatzes den Passanten. Weiterlesen

Playmobilfiguren und DRK-Zelt und Rettungswagen

DRK–Playmobil–Kooperation: Aktionstag auf dem Bismarckplatz in Heidelberg

Wer kennt sie nicht, die Spielfiguren von PLAYMOBIL? In diesem Jahr können sich Kinder über eine neue Themenwelt freuen, denn das Rote Kreuz hält Einzug in die Spielzeugkisten. Weiterlesen

Zusammen mit Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner (vorne rechts) stellen die Verbände ihre Projekte für den Freiwilligentag am 16. September vor.

„Wir schaffen was!“ – DRK Rhein-Neckar/Heidelberg unterstützt den Freiwilligentag 2018

Einen Tag helfen und damit Gutes tun – beim Freiwilligentag am Samstag, 15. September 2018 haben Helferinnen und Helfer die Möglichkeit, an zahlreichen gemeinnützigen Projekten in Heidelberg mitzuwirken Weiterlesen

Liga-Auftakt für das Deutsche Rote Kreuz in Sandhausen

Das DRK Sandhausen leistet auch in diesem Jahr Sanitätsdienste bei den Heimspielen des SVS. Gegner der Stadionbesucher waren am Sonntag vor allem die Hitze und Insektenstiche. Weiterlesen

DRK-Rettungsassistent wartet am Strand auf ein Kind mit einer Decke

DRK-Wasserwacht gibt Tipps zum Baden: Mangelnde Aufsicht meist Ursache für tödliche Badeunfälle mit Kindern

Die Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ist besorgt über die Vielzahl von Badeunfällen in diesem Sommer. Erst am vergangenen Wochenende ertranken zwei kleine Mädchen im Rhein bei Worms. Andreas Paatz, Bundesleiter der DRK-Wasserwacht gibt praktische Tipps, wie beim Badespaß alle gesund und munter bleiben. Weiterlesen

DRK-Rettungsassistenten vor einem Zelt

GrüMOS 2018: Die Nachbearbeitung der Kreisverbandsübung ist in vollem Gange

... Weiterlesen

Jemand steckt einen Geldschein in eine Spendendose des DRK

DRK-Kreisverband wirbt an Haustüren in der Region um Fördermitglieder

... Weiterlesen

Rettungsfahrzeuge des DRK auf der Autobahn A6

Großeinsatz für DRK-Einsatzkräfte - LKW fährt auf der A6 bei Wiesloch auf vollbesetzten Reisebus auf

... Weiterlesen

Jürgen Wiesbeck (r.) erhält das Bundesverdienstkreuz von Landrat Stefan Dallinger im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis.

"Ein DRK-Tausendsassa mit Herzblut"

Jürgen Wiesbeck, Vizepräsident und Kreisbereitschaftsleiter des DRK-Kreisverbands Rhein-Neckar/Heidelberg e.V., wurde gestern mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Weiterlesen

Gruppenfoto nach Abschluss der DRK-Kreisverbandsübung

#grümos2018 - Die DRK-Kreisverbandsübung 2018 auf Facebook

... Weiterlesen

DRK-Kreisverbandsübung 2018: Über 500 Retter trainieren den Katastrophenfall

Eine laute Explosion erschüttert die Umgebung, Rauch steigt auf. Orientierungslose und verletzte Menschen taumeln umher. Die Situation ist unübersichtlich und chaotisch, noch kann niemand das Ausmaß des Unglücks erahnen. Es ist eine Situation, die niemand je erleben möchte, zum Glück ist sie nicht real. Dennoch müssen die Retter des Deutschen Roten Kreuz auf so eine Situation vorbereitet sein. Weiterlesen

Standortverlagerte Ausbildung in Reichartshausen

Am vergangenen Wochenende war die Bereitschaft Walldorf gemeinsam mit einigen Mitgliedern des Jugendrotkreuz zu einer standortverlagerten Ausbildung im Haus Centblick in Reichartshausen bei Sinsheim. Weiterlesen

Henry Dunant

Gedanken zum Weltrotkreuztag: Mitgefühl & Menschlichkeit seit 1859 

... Weiterlesen

rotkreuz aktiv Ausgabe 1-2018

rotkreuz-aktiv 1/18: Rettungsdienst im Wandel

Das neue rotkreuz aktiv berichtet unter anderem darüber, wie Einsätze und Ansprüche im Rettungsdienst steigen, über Bergretter der Bergwacht Baden-Württemberg im Einsatz und wie sich ehrenamtliche Helfer in Stuttgart mit dem Kältebus im Winter um Obdachlose kümmern. Weiterlesen

Keine Überlastung in der ILS Rhein-Neckar: Träger weisen Vorwürfe des ASB ausdrücklich zurück

... Weiterlesen

Jemand steckt einen Geldschein in eine Spendendose des DRK

DRK-Ortsvereine beginnen mit der traditionellen Haus- und Straßensammlung

... Weiterlesen

5 neue Notfallsanitäter-Azubis vor einem Rettungswagen

Willkommen im Team

Der Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. begrüßt neue Notfallsanitäter-Azubis und beglückwünscht drei Rettungsassistenten zum bestandenen Notfallsanitäter-Staatsexamen. Weiterlesen

Vier Pokale des JRK Kreisentscheid

Große Klasse in Erster Hilfe

Beim Kreisentscheid des Jugendrotkreuz (JRK) am vergangenen Wochenende in Eppelheim zeigten 12 JRK-Gruppen aus der Region ihre Fähigkeiten und ihr Fachwissen in Erster Hilfe und Rotkreuzthemen. Weiterlesen

Kreisgeschäftsführerin Caroline Greiner mit Anita Ahadzadeh vor einem Rettungswagen

Ein Leben lang Rot-Weiß

Am 16. August 1976 war ihr erster Arbeitstag im DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg. Jetzt hat Anita Ahadzadeh nach fast 42 Jahren Abschied genommen – und hinterlässt damit eine Lücke in der Geschäftsstelle und bei ihren Kollegen. Weiterlesen

Mitarbeiter des Rettungsdienstes an Rettungsfahrzeugen

Ein Job, der Körper und Geist herausfordert

Einstellungstest für auszubildende Notfallsanitäter beim DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg: Neben körperlicher Eignung sind auch entscheidende „Soft Skillz“ gefragt. Weiterlesen

Ruhe und Professionalität bis der Notarzt kommt

Die Helfer-vor-Ort (HVO) sind eine wichtige ehrenamtliche Unterstützung im Rettungsdienst. Beim vierten HVO-Tag bildeten sich etwa 200 ehrenamtliche Helfer zu wichtigen Themen ihres Aufgabengebiets weiter. Weiterlesen

Gruppenbild Fußballer der SG Waibstadt

Nachahmer gesucht: Blutspende statt Training

... Weiterlesen

Titelbild Reisekatalog 2018

Auf und davon! - DRK-Seniorenreisen 2018

Auch 2018 bietet das DRK wieder herrliche Reisen für Senioren an. Informieren Sie sich auch über Urlaub für an Demenz erkrankte Menschen und ihre pflegenden Angehörigen. Der neue Reisekatalog steht zum Download bereit. Weiterlesen

Vortrag beim Neujahrsempfang

"Ein tolles Team" startet ins Jahr 2018

Beim Neujahrsempfang 2018 blickte der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. zufrieden auf das vergangene Jahr zurück: Der eingeschlagene Weg erweist sich als erfolgreich. Doch die Herausforderungen im neuen Jahr werden nicht weniger. Weiterlesen

Dankesbriefe von den Opfern des Busunglücks

Busunglück in Eberbach: Betroffene bedanken sich bei Rettungskräften

Diese Geste war nicht selbstverständlich: Angehörige, Lehrer und die Kinder selbst, die beim schweren Busunglück in Eberbach am 16. Januar verletzt wurden, haben sich mit einem feierlichen Beisammensein bei den beteiligten Rettungskräften bedankt. Weiterlesen

Gertrud Kilian

Ehrungen für engagierte Ehrenamtliche

... Weiterlesen

Rettungswagen im nächtlichen Verkehr

Rettungsdienst ist zunehmend ein hartes Pflaster

DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg zieht Bilanz: Einsatzzahlen steigen, Bereitschaft zum Widerstand gegen Einsatzkräfte nimmt zu. Weiterlesen

Heimspiel für den DRK-Kreisverband beim Heidelberger Bürgerfest

Mit einem interaktiven Stand beim Bürgerfest in der Bahnstadt informierte der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. die Besucher über sein vielseitiges Engagement. Weiterlesen

Frau zeigt rotes Kreuz

Wir suchen Sie!

... Weiterlesen

Gerda Hasselfeldt

Deutsches Rotes Kreuz wählt Gerda Hasselfeldt zur Präsidentin

Erstmals steht eine Frau an der Spitze des Deutschen Roten Kreuzes. Die DRK-Bundesversammlung wählte Anfang Dezember in Berlin einstimmig Gerda Hasselfeldt zur neuen Präsidentin. Die frühere Bundesministerin und ehemalige Bundestagsabgeordnete ist damit Nachfolgerin von Dr. Rudolf Seiters, der nach 14 Jahren aus dem Amt scheidet. Weiterlesen

Gruppenbild mit Bürgermeister Ludwig Sauer, Dr. Roland Münz-Berti und die geehrten Martina Jung und Thomas Erni

Ministerpräsident würdigt langjähriges ehrenamtliches Engagement von Martina Jung und Thomas Erni

Standing Ovations erhielten Martina Jung und Thomas Erni Ende des vergangenen Jahres vor der versammelten DRK-Mannschaft. Weiterlesen

Deutsches Rotes Danke - Weil Du hilfst, geht es anderen besser

Danke für Ihre Unterstützung!

... Weiterlesen

Zwei Rettungssanitäter versorgen einen Patienten im Flugzeug

Mitglieder profitieren vom DRK-Rückholdienst

Die schönste Auslandsreise kann schnell und unerwartet durch einen Unfall oder eine schwere Erkrankung enden. Dann herrscht oft Ratlosigkeit, da die medizinische Versorgung im Ausland nicht immer deutschem Standard entspricht. Weiterlesen

DRK-Apps

Praktisch und informativ - die Apps des DRK

... Weiterlesen

Ein Sanitäter misst bei einem Mann den Blutdruck

Sanitäter bilden sich immer wieder fort

... Weiterlesen

Symbol Universalität - Weltkugel mit rotem Kreuz und Sichel

Universalität

... Weiterlesen

DRK-Mitarbeiterin spielt mit Senior Mensch ärgere dich nicht

Heute ist "Tag der Freiwilligen"

Unser Kreisverband freut sich über das freiwillige Engagement vieler Menschen. Wer in unserem Team mithelfen und Teil einer weltweiten Gemeinschaft werden möchte, hat viele Möglichkeiten. Weiterlesen

E-Cards des DRK

Erstellen Sie mit dem DRK eine E-Card zu Weihnachten!

... Weiterlesen

Geschenkbeutel mit DRK-Gutscheinkarte

Ein Geschenk mit Mehrwert

Ein Türchen des Adventskalenders bestücken, den Nikolaus-Stiefel befüllen oder als Weihnachtsgeschenk: Ein Gutschein für einen DRK-Lehrgang hat einen ganz besonderen Wert. Denn wer kompetent Erste Hilfe leisten kann, kann anderen Gutes tun. Weiterlesen

Prof. Dr. Eckart Würzner auf dem Rednerpult

Mit viel Engagement in die Zukunft

Auf der Kreisversammlung des DRK-Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. warb Präsident Prof. Dr. Eckart Würzner bei den Delegierten dafür, die Herausforderungen des Roten Kreuzes für 2018 voll Tatkraft anzunehmen. Das Präsidium ehrte zugleich das herausragende Engagement der Ehrenamtlichen in den vergangenen zwei Jahren. Weiterlesen

Mit viel Engagement in die Zukunft

Auf der Kreisversammlung des DRK-Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. warb Präsident Prof. Dr. Eckart Würzner bei den Delegierten dafür, die Herausforderungen des Roten Kreuzes für 2018 voll Tatkraft anzunehmen. Das Präsidium ehrte zugleich das herausragende Engagement der Ehrenamtlichen in den vergangenen zwei Jahren. Weiterlesen

Website www.blutspende.de/email/

Einladung zur Blut­spende via E-Mail

... Weiterlesen

DRK-Mitarbeiterin hält die Hand einer Seniorin

Psychosoziale Notfallversorgung

... Weiterlesen

Verband anlegen an einem blutenden Bein

Wenige freie Plätze beim Kurs "Erste Hilfe Sport" - Gleich anmelden!

... Weiterlesen

Symbol Neutralität - zwei graue Halbkreise und darüber ein rotes Kreuz

Neutralität

... Weiterlesen

Frau zeigt rotes Kreuz

Wir suchen Sie!

... Weiterlesen

Website von SWR3

"Helfen statt wegschauen"

SWR3 thematisierte unter dem Motto "Helfen statt wegschauen" Erste Hilfe und die Konsequenzen bei unterlassener Hilfeleistung. Weiterlesen

Georgina und ihr Rettungshund Linus vor einem DRK-Rettungswagen

Erfolgreiche Mantrailer Prüfung am 5.11.2017

... Weiterlesen

116 117 Die Nummer, die hilft. Bundesweit.

Der ärztliche Bereitschaftsdienst: 116117

Sie sind krank und Ihre Praxis hat zu? Krankheiten kennen keine Sprechzeiten. Starke Bauchschmerzen über die Feiertage oder unerwartet hohes Fieber am Wochenende - es gibt viele Gründe, die einen Arzt erforderlich machen, wenn die Praxen gerade geschlossen sind. Weiterlesen

Portraitbilder der zwei neuen Notfallsanitäter im Anzug

Die Pioniere sind da!

Der DRK-Kreisverband Heidelberg/Rhein-Neckar e.V. begrüßt die ersten beiden Absolventen der neuen Ausbildung zum Notfallsanitäter. Weiterlesen

Menschen mit Roten Jacken bilden vor dem Brandenburger Tor ein rotes Kreuz

Fördermitglied werden

... Weiterlesen

DRK-Mitarbeiterin spielt mit einem Senior Schach

Bundesfreiwilligendienst beim DRK

Anderen Menschen helfen mit freiwilligem Engagement ist keine Frage des Alters, sondern der Bereitschaft. Deshalb bietet das Deutsche Rote Kreuz auch die Möglichkeit, in verschiedenen Einsatzbereichen den Bundesfreiwilligendienst zu leisten. Weiterlesen

Titel rotkreuz aktiv 3/17

rotkreuz-aktiv 3/17: Lehrer lernen Reanimation

Das neue rotkreuz aktiv berichtet unter anderem über die Platzierungen beim  53. Bundeswettbewerb der Bereitschaften und über verschiedene Projekte und die Ausbildung der Notfallsanitäter beim DRK. Weiterlesen

Verletzter Sportler wird auf dem Fussballfeld versorgt

"Erste Hilfe Sport" für dieses Jahr ausgebucht - melden Sie sich jetzt für einen Kurs ab März 2018 an!

... Weiterlesen

Stand des DRK-Heidelberg bei der EngagementMesse

Erfolgreiche erste Heidelberger EngagementMesse

... Weiterlesen

rettungshund und Hundeführer im Wald

Flächenprüfung am 14.10.2017 in Wiesloch/ Walldorf

... Weiterlesen

DRK-Mitarbeiter berät am Messestand zwei Frauen

Gesundheitstag des TV Germania

... Weiterlesen

11 Portraitbilder der Auszubildenden mit Namen

Ausbildungsstart bei den Notfallsanitätern

... Weiterlesen

DRK-Rettungssanitäter versorgen einen Verletzten

Großübung der Heidelberger Feuerwehr und der Henkel Werkfeuerwehr am Henkel Standort Heidelberg

Unter Beteiligung der Heidelberger Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr Heidelberg, der Henkel Werkfeuerwehr sowie des Deutschen Rotes Kreuzes fand am Samstag, 16.September 2017, eine Großübung auf dem Werkgelände von Henkel Heidelberg im Pfaffengrund statt. Weiterlesen

Handschlag von Herrn Peter Reichert und Herrn Schilhab

Von guten Händen in gute Hände

Führungswechsel an der Vereinsspitze - Sigmar Schilhab wurde mit langem Applaus von der Mitgliederversammlung des Deutschen Roten Kreuzes Eberbach am Wochenende verabschiedet. Weiterlesen

Schulanfänger: Irene Hilger erklärte wie ein Rettungswagen ausgestattet ist

Schulanfänger schauen hinter die Kulissen -
12 Kinder lernen DRK, Feuerwehr, Polizei und THW kennen

Für die Kinder ist der Spätsommer eine Zeit des Wandels: vom Kindergarten haben sie sich schon verabschiedet, bald werden sie als Erstklässler etwas ganz Neues kennenlernen. Und dazwischen liegen drei Wochen Schulanfängercamp des Jugendrotkreuzes. Weiterlesen

Fachtag "PSNV trifft Notfalldarstellung"

... Weiterlesen

Gruppenbild Klasse 1 des Notfallsanitäter Jahrgangs 2017

Erster Notfallsanitäter-Jahrgang beendet Ausbildung

Der Präsident des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg, Dr. Lorenz Menz, überreichte in Pfalzgrafenweiler dem ersten Jahrgang der an der DRK-Landesschule ausgebildeten neuen Notfallsanitäter die Urkunden für die bestandene Prüfung. Vor drei Jahren hatten die 44 jungen Menschen ihre Ausbildung begonnen, nun können sie ihren Dienst in der Notfallrettung aufnehmen. Auch aus Heidelberg sind zwei Absolventen dabei. Weiterlesen

Buggy und Frau mit Baby im Tragetuch

Spendenaufruf Patrick-Henry-Village: Kinderwägen, Buggys, Tragetücher und Tragegestelle für junge Mütter gesucht!

... Weiterlesen

Buggy und Frau mit Baby im Tragetuch

Spendenaufruf Patrick-Henry-Village: Kinderwägen, Buggys, Tragetücher und Tragegestelle für junge Mütter gesucht!

... Weiterlesen

Zwei Kästchen mit angekreuztem Ja und einem Nein

Bin ich zum Blutspenden geeignet?

... Weiterlesen

Grafik Vortrag und Zuhörer

Aktuelle Lage in der Flüchtlingshilfe war Thema der Fortbildung für freiwillige Helfer

... Weiterlesen

Zwei Sanitäter versorgen bei einer Übung eine verletzte Frau

Ungebremstes Interesse an Qualifizierung zum Sanitäter

... Weiterlesen

Zwei ältere Damen unterhalten sich mit einem Mann mit Migrationshintergrund an einem Stehtisch

Miteinander durch das Jahr - Sinsheimer DRK-Einrichtung feierte Geburtstag

Es ist eine Begegnungsstätte für vielfältige Hilfe im Alltag, ein Ort für alte und neue Sinsheimer, Flüchtlinge  und Gäste der Stadt: Der Integrationstreff „Kontaktwerkstatt“ und der Kleidershop „Jacke wie Hose2“ des DRK-Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg feierte  seinen ersten Geburtstag. Sinsheims Oberbürgermeister Jörg Albrecht, DRK Vizepräsident Jürgen Wiesbeck  und Andrea Schmedes vom Kreisverband begrüßten im Quellbergweg viele ehrenamtliche Helfer und Besucher des Hauses. Weiterlesen

DRK-Mitarbeiterin zeigt das Hausnotruf-Armband

Lange gut leben - mit dem DRK-Hausnotruf

Alleine wohnen und selbstbestimmt leben ist für viele Menschen ein wesentlicher Bestandteil ihrer Lebensplanung. Immer mehr Menschen  leben allein zu Hause. Das Alleinsein ist gestaltbar. Das gilt für ältere Menschen, für junge Singles, aber auch für Menschen  mit chronischen Erkrankungen, Behinderungen oder besonderen Risiken. Ein langes, gutes Leben in einer angenehmen, vertrauten Umgebung: Hierzu leistet der DRK-Hausnotruf einen wichtigen Beitrag - und das gibt auch Angehörigen  und Freunden Sicherheit. Weiterlesen

Verletzte Frau im Wald mit Rettungshund

Nur noch wenige Plätze frei, gleich anmelden:
Erste Hilfe Natur / Outdoor am 23.9.2017

... Weiterlesen

Verband anlegen an einem blutenden Bein

Noch sind Plätze frei: Erste Hilfe Sport

... Weiterlesen

Gruppenbild FSJler 2017

Los geht´s - FSJ startet am Montag

... Weiterlesen

Jugendliche sortieren die Gewinne für den Losverkauf

Die DRK Bereitschaft Eberbach auf dem Kuckucksmarkt

Wie jedes Jahr zum Kuckucksmarkt, bereitete sich die Bereitschaft Eberbach des Deutschen Roten Kreuzes, schon Monate vor dem Beginn intensiv auf ihren Einsatz vor. Weiterlesen

DRK-Betreuer mit Schulanfängern bei einer Übung

Schulanfängerwochen beim DRK

... Weiterlesen

Titel rotkreuz aktiv 2/17

rotkreuz-aktiv: Flüchtlinge als Altenpfleger

Neben einem vorbildlichen Ausbildungs-Projekt aus Heidenheim präsentiert das aktuelle Heft das Ergebnis des Landeswettbewerbs in Öhringen, berichtet über muslimische Kriseninterventionshelfer und stellt die neue Einsatzkonzeption der Bergwacht vor. Weiterlesen

Rettungswagen des DRK fährt auf der Strasse

Mehr Kompetenzen für den Rettungsdienst

Wenn Ende September die ersten Notfallsanitäter ihre Ausbildung abschließen, werden sie als Verantwortliche im Rettungswagen im Einsatz sein. Einiges, was sie in den drei Jahren gelernt haben, dürfen sie jedoch nicht in die Tat umsetzen. Grund hierfür sind unzureichende bundesgesetzliche Vorgaben. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und die AOK Baden-Württemberg fordern nun Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe in einem gemeinsamen Schreiben auf, diese Hindernisse zügig zu beseitigen. Denn eine bessere Ausbildung verlangt mehr Kompetenzen für die Notfallsanitäter. Weiterlesen

Symbol Unabhängigkeit - drei zueinender gerichtete Hände und in der Mitte ein rotes Kreuz

Unabhängigkeit

... Weiterlesen

Frau zeigt rotes Kreuz

Wir suchen Sie!

... Weiterlesen

Skizze: Arzt schaut durch ein Kreuz, hinter dem verschiedene Menschen warten

DRK regt Auszeichnung für gelungene Integrationsprojekte an

Der Präsident des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg, Dr. Lorenz Menz begrüßt das Interesse des Sozialministeriums, einen Integrationspreis auszuloben. In einem Schreiben hat das Ministerium die Absicht angekündigt, die entsprechende Anregung des DRK-Landesverbands aufzugreifen. Das Rote Kreuz kümmert sich bereits seit vielen Jahren um die interkulturelle Öffnung und hat ein verbandsübergreifendes Projekt initiiert. Weiterlesen

Strichmännchen auf grünem Hintergrund

Wettervorhersage als Rettungsanker - Katastrophenschutzprojekt Forecast-based Financing

Ein Hilfsprojekt sagt Naturkatastrophen voraus und unterstützt Menschen dabei, sich für den Notfall zu wappnen. Verheerende Stürme, sintflutartige Regenfälle: Vor allem in Entwicklungsländern kämpfen die Menschen mit den Auswirkungen des Klimawandels. Weiterlesen

Jemand zeigt einem Jugendlichen etwas am Laptop

Freiwillige Helfer für Internetkurse gesucht!

... Weiterlesen

Kinder versuchen gemeinschaftlich mit Seilen das Rote Kreuz aus Holzklötzen zu bauen

Schulanfängerwochen 2017 - Es gibt noch freie Plätze!

Einmal in ein Feuerwehrauto steigen! Der größte Wunsch vieler Vorschulkinder, hier wird er wahr: Bei den Schulanfängerwochen des Deutschen Roten Kreuzes lernen die Kinder verschiedene Blaulichtberufe kennen. Weiterlesen

DRK-Mitarbeiterin hält die Hand einer Seniorin

Akute Belastungsreaktion

... Weiterlesen

Flagge mit DRK-Logo mit blauem Himmel

Bundespräsident Steinmeier übernimmt Schirmherrschaft über den DRK e.V.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt in Anerkennung des großen Engagements die Schirmherrschaft über die völkerrechtlich humanitäre Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes e.V. (DRK). Der Bundespräsident knüpfe damit an die bewährte Tradition vorheriger Amtsinhaber an, heißt es in einem Schreiben des Bundespräsidialamtes an DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters. Seit Bestehen der Bundesrepublik Deutschland haben alle Bundespräsidenten die Schirmherrschaft über das DRK übernommen. Weiterlesen

SSD-Gruppe vor dem Eingang der Otto-Graf-Realschule

Neue SSD Guppe
an der Otto-Graf-Realschule in Leimen

... Weiterlesen

Rettungssanitäter vor einem Rettungsfahrzeug

Ausbildung im Rettungsdienst - Berufsfeld Notfallsanitäter/in

... Weiterlesen

Symbol Neutralität - zwei graue Halbkreise und in der Mitte ein rotes Kreuz

Menschlichkeit

... Weiterlesen

Frau zeigt rotes Kreuz

Wir suchen Sie!

... Weiterlesen

Collage aus Puppe bei Zahnbehandlung und liegend beim Arzt

Praxisorientiertes Notfalltraining für Ihr gesamtes Praxisteam

... Weiterlesen

Jubelnde Stadtläufer des DRK

DRK erfolgreich beim Bahnstadtlauf

... Weiterlesen

Übung: Versorgung von Personen, die auf dem Boden sitzen oder liegen

Erfolgreich beim Leistungsvergleich der Bereitschaften des Landesverbands Baden-Württemberg

... Weiterlesen

Rotkreuzler beim Joggen

Aktion "Kopf frei" -  Mit Sport psychischem Druck entgegenwirken

Was Einsatzkräfte oft zu sehen bekommen, ist oft schwer zu verarbeiten. Mit psychischen Belastungen haben Rotkreuzler, Feuerwehrleute oder Lebensretter von THW und DLRG zu kämpfen. Die Aktion "Kopf frei" soll ihnen eine Möglichkeit bieten, den hohen psychischen Druck abzubauen. Weiterlesen

Verband anlegen an einem blutenden Bein

Nur noch wenige Plätze frei:
Erste Hilfe Natur / Outdoor am 19.8.2017

... Weiterlesen

Fachwerkhäuser und Brücke

Reisebericht PSNV-Ausflug

Vom 30.06. bis 02.07.2017 unternahm unsere PSNV-Gruppe (Psychosoziale Notfallversorgung) einen Ausflug, der traditionell alle zwei Jahre stattfindet. Dieses Jahr ging es ins Hohenlohische. Weiterlesen

Kursleiterin mit Gummiband bei der Seniorengymnastik

Seniorengymnastik: Veränderte Veranstaltungsorte oder -zeiten

... Weiterlesen

Jubelnde Wettbewerb-Teilnehmer mit Urkunden

Landeswettbewerb der Bereitschaften am 15. Juli

... Weiterlesen

Website Berufsmixer

Dein Berufsmixer: Finde heraus, welcher soziale Beruf zu dir passt und wo du dich bewerben kannst.

Das Deutsche Rote Kreuz Landesverband Baden- Württemberg e.V. und der Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband Landesverband Baden- Württemberg e.V. will mit der Kampagne "Berufsmixer – ich will sozial“ Jugendliche bei ihrer Berufsorientierung unterstützen und für Berufe aus dem Sozial- und Gesundheitswesen werben. Weiterlesen

Pfleger umarmt eine Seniorin

Sicherheit und Hilfe nach Maß mit dem DRK Urlaubspaket

... Weiterlesen

Titel Infobrief Juni 2017

Infobrief für unsere Fördermitglieder

... Weiterlesen

Flyer DRK Standards zum Schutz vor sexualisierter Gewalt

DRK Standards zum Schutz vor sexualisierter Gewalt

... Weiterlesen

Gruppenbild mit Kindern und Mitgliedern des Rotary Clubs Heidelberg-Mannheim International

Rotary-Club ermöglicht weitere Unterstützung in unseren Hilfsprojekten

... Weiterlesen

Rettungshundeführerin spielt mit Hund

Spieleseminar mit Susanne Emering am 17.06.17

... Weiterlesen

Begeisternder Auftritt eines Puppenspielers im Patrick Henry Village

... Weiterlesen

Symbol Menschlichkeit - zwei zueinender gerichtete Hände und links davon ein rotes Kreuz

Menschlichkeit

... Weiterlesen

DRK-Apps

Immer ein heißer Tipp - die Apps des DRK

... Weiterlesen

Beine von Menschen beim Stadtlauf

Bahnstadtlauf 2017

... Weiterlesen

Messestand im Freien mit einem DRK-Krankentransportwagen

DRK Leimen und der Kreisverband bei der Berufe- und Ausbildungsmesse in Leimen

... Weiterlesen

Mehrere Kinder in einem Notarztwagen. Ein Junge liegt mit einem Teddy azf der Liege

Jetzt ist es wieder soweit, das DRK unterstützt das Teddybärenkrankenhaus auf dem Heidelberger Karlsplatz

Wie jedes Jahr unterstützen wir auch das Teddybärenkrankenhaus Heidelberg. Alle Kindergärten von Heidelberg und natürlich auch alle Kuscheltierliebhaber ob klein oder groß können in der Zeit vom 20.06 – 22.06.17 von 9 bis 16 Uhr auf dem Heidelberger Karlsplatz vorbeischauen. Weiterlesen

Viele Arme von Kindern mit verbundenen Händen

Erste-Hilfe-Kurs für Zweitklässler

Der Förderverein „Die Nachsitzer e.V.“ ermöglichte allen Klassen der Grundschule Spechbach die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs. An drei Tagen kam Frau Manuela Schütz vom Deutschen Roten Kreuz Heidelberg in die Schule. Weiterlesen

Menschen mit Roten Jacken bilden vor dem Brandenburger Tor ein rotes Kreuz

DRK wirbt um Förderer

... Weiterlesen

Menschen mit Roten Jacken bilden vor dem Brandenburger Tor ein rotes Kreuz

DRK wirbt um Förderer

... Weiterlesen

DRK-Mitarbeiter zeigt einem Mädchen, wie man Blutdruck misst

DRK-Erste-Hilfe-Kurs für Unbegleitete Minderjährige im PHV

... Weiterlesen

Titel Little Red Cross Guide

Today's first aid course was in great demand

Different varied people having different origins. - The majority of participants had a great motivation for the first aid course in English. Weiterlesen

Verband anlegen an einem blutenden Bein

Nur noch wenige Plätze frei: Erste Hilfe Natur / Outdoor am 15.7.2017

... Weiterlesen

3. Berufe- und Ausbildungsmesse in Leimen St.Ilgen

3. Berufe- und Ausbildungsmesse in Leimen St.Ilgen -
Wir sind dabei!

... Weiterlesen

Frau zeigt rotes Kreuz

Wir suchen Sie!

... Weiterlesen

Frau versorgt ein Kind mit einem Kopfverband

Der kleine Lebensretter

Der kleine Lebensretter dient zur Erinnerung und Auffrischung von Inhalten eines Erste-Hilfe-Kurses. Er ist zudem eine Merkhilfe für das richtige Verhalten in Notfällen. Weiterlesen

Jugendliche an einem Tisch bei einer Besprechung

Schulsanitäter aktiv

... Weiterlesen

Verband anlegen an einem blutenden Bein

Nur noch wenige Plätze frei: Erste Hilfe Natur / Outdoor

... Weiterlesen

Alte Standuhr am Hafen von Usedom

Sommerreisen mit dem DRK

Das Deutsche Rote Kreuz bietet wieder schöne Reisen an, damit Sie den Urlaub richtig genießen können. Mit dem DRK können Sie entspannt verreisen. Für Ihre  Urlaubsplanung finden Sie viele Angebote für Seniorenreisen im Katalog 2017. Weiterlesen

Straßenkarte und Adressliste der Kleidercontainer

Wo finden Sie Kleidercontainer in Ihrer Nähe?

... Weiterlesen

Band mit der Beschriftung Deutsches Rotes Kreuz

Heute ist Weltrotkreuztag

... Weiterlesen

Kinder versuchen gemeinschaftlich mit Seilen das Rote Kreuz aus Holzklötzen zu bauen

Schulanfängerwochen 2017

Im Sommer geht es drei Wochen rund ums Blaulicht: Angehende Erstklässler lernen die Helferorganisationen in Heidelberg kennen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher: Melden Sie Ihr Kind bald an. Weiterlesen

JRK-Kreisentscheid in Sandhausen

... Weiterlesen

Plakate vom Grils- und BoysDay 2017

Girls'Day / Boys'Day beim Deutschen Roten Kreuz

... Weiterlesen

Frau zeigt rotes Kreuz

Wir suchen Sie!

... Weiterlesen

Symbol Einheit - zwei Puzzleteile und in der Mitte ein rotes Kreuz

Einheit

... Weiterlesen

Titelseite rotkreuz aktiv mit Motiv der Bergwacht

Magazin rotkreuz aktiv Ausgabe 1-17

Dieses Heft berichtet über spannende Themen in unserem Verband und über viele Aktivitäten des Deutschen Roten Kreuzes. Dazu gehören die Bergwacht Württemberg, ein neues Kinderhaus in Heilbronn, die DRK Kampagne „Zeichen setzen“, die DRK-Landesschule, die neue Broschüre „Richtlinie zur Prävention vor sexueller Gewalt“ und der bericht über den Neujahrsempfang der Deutsch-Türkischen Gesellschaft. Weiterlesen

Verband anlegen an einem blutenden Bein

Noch sind Plätze frei: Erste Hilfe Sport

... Weiterlesen

Collage aus verschiedenen Angeboten des DRK

Spenden und Helfen

... Weiterlesen

Drei Personen beim Üben der Wiederbelebung, im Hintergrund Banner mit Aufschrift Wecke den Löwen in Dir und tu es!

Löwen retten Leben – In Baden-Württemberg macht Wiederbelebung Schule

... Weiterlesen

Mitarbeiterin des Humanitären Völkerrechts im Gespräch mit einem Häftling

Bewahrung des kulturellen Erbes

Der Schutz von Kulturgütern in bewaffneten Konflikten - das war in diesem Jahr das Thema der 27. Tagung von Experten des Humanitären Völkerrechts am 24. und 25. März in Ettlingen bei Karlsruhe. Die Referate und Diskussionen drehten sich sowohl um die völkerrechtlichen Grundlagen wie auch um die Chancen der Umsetzung und der Strafverfolgung. Zentraler Satz in der Präambel der entsprechenden "Haager Konvention" ist: "Schädigung von Kulturgut, gleichgültig welchem Volke es gehört, bedeutet eine Schädigung des kulturellen Erbes der ganzen Menschheit". Weiterlesen

Titel Little Red Cross Guide

First aid course in English on 8 June 2017

Different varied people having different origins. - The majority of participants had a great motivation for the first aid course in English. Weiterlesen

Strandhaus und Fernglas am Meer

Planen Sie Ihre Reisen mit dem DRK

Das Deutsche Rote Kreuz bietet wieder schöne Reisen an, damit Sie den Urlaub richtig genießen können. Mit dem DRK können Sie entspannt verreisen. Für Ihre  Urlaubsplanung finden Sie viele Angebote für Seniorenreisen im Katalog 2017. Weiterlesen

Fahrzeug des Bevölkerungsschutzes

Der Bevölkerungsschutz

... Weiterlesen

Skizze Handschuhsheim

Infotag „Älter werden in Handschuhsheim“

Am 1. April 2017 findet von 11.00 bis 16.30 Uhr ein Infotag unter dem Motto „Älter werden in Handschuhsheim“ statt. Im Carl-Rottmann-Saal  können sich Interessierte umfangreich zu verschiedenen Themen informieren und beraten lassen. Weiterlesen

Messestand des DRK - Seniorin lässt sich zum Hausnotruf beraten

Info-Messe für russisch- und türkischsprachige Seniorinnen und Senioren

Unter dem Titel "Älter werden in Deutschland" fand am 18. März im Bürgerhaus HeidelBERG eine Info-Messe in russischer, türkischer und deutscher Sprache statt. Interessierte Seniorinnen und Senioren waren herzlich dazu eingeladen. Bürgermeister Wolfang Erichson richtete zur Eröffnung der Veranstaltung ein Grußwort an die Gäste. Weiterlesen

Junger Mann spricht mit einer jungen Frau an einem Messestand

Am 18.03. ist Studieninformationstag der DHBW Mannheim - Wir sind dabei!

... Weiterlesen

DRK-Mitarbeiterin zeigt im Erste Hilfe Kurs, wie ein Verband am Ellbogen angelegt wird

Individuelle Erste Hilfe Kurse

... Weiterlesen

Teilnehmer in bestuhlter Halle hören einen Vortrag

3. HvO Tag mit interessantem Programm

Letzten Samstag in der Carl-Orff-Schule Sinsheim – Oberbürgermeister Jörg Albrecht und die Malscher Bürgermeisterin und Vizepräsidentin des DRK Kreisverbandes Sibylle Würfel ließen es sich nicht nehmen, den Fortbildungstag des DRK zu besuchen und Grußworte an die rund 100 DRK Mitglieder aus Bereitschaften und dem Rettungsdienst zu richten. Weiterlesen

Gruppenbild Rettungshundestaffel mit Hundeführern und Hunden

Eignungstest

Am vergangenen Sonntag richtete die Rettungshundestaffel des DRK Mosbach einen Eignungstest aus. Dieser dient dazu, Motivation,
Spieltrieb, Futtertrieb und das Verhalten des Hundes in ungewohnten Situationen zu überprüfen. Weiterlesen

Jemand steckt einen Geldschein in eine Sammelbüchse des DRK

Jeder kann Unterstützer sein –
Haussammlung des DRK

... Weiterlesen

Symbol Menschlichkeit - zwei Personen und darüber ein rotes Kreuz

Unparteilichkeit

... Weiterlesen

Sibylle Würfel

Sibylle Würfel, Bürgermeisterin von Malsch, wurde in das Präsidium des DRK-Kreisverbandes Rhein-Neckar/ Heidelberg gewählt - Ländlicher Raum geht daraus gestärkt hervor  

„Modern,  mutig  und  menschlich“  war  ihr Slogan  vor  zwei  Jahren,  als  sich  Sibylle Würfel für das Bürgermeisteramt in Malsch bei  Wiesloch  bewarb.  Sie  hat  die  Wahl gewonnen  –  und  ist  jetzt  mit  diesen  Werten auch für das Deutsche Rote Kreuz unterwegs: Würfel wurde in das Präsidium des  DRK-Kreisverbandes Rhein-Neckar/ Heidelberg als Vizepräsidentin gewählt. Sie ist damit Stellvertreterin  von  Präsident  Dr. Eckart  Würzner,  Oberbürgermeister der Stadt Heidelberg. Weiterlesen

Ein junger Mann schiebt einen Rollstuhlfahrer, im Hintergrund ein Transportwagen

Freie Stellen: Freiwilligendienste in den Abteilungen Rotkreuzdienste, Hausnotruf und Flüchtlingshilfe

Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e. V. bietet jährlich Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst (BFD) an. Weiterlesen

Jugendliche üben Erste Hilfe

8. Erste Hilfe Turnier für Jugendrotkreuz und Schulsanitätsdienstgruppen

Zwölf Gruppen aus Jugendrotkreuz und Schulsanitätsdienst aus dem Gebiet des DRK Kreisverbandes Rhein-Neckar/ Heidelberg trafen sich vergangenen Samstag am Max-Born-Gymnasium in Neckargemünd zum 8. Erste Hilfe Turnier. Weiterlesen

Nadiem Armiri bei der Autogrammstunde

Fußballer Nadiem Armiri besucht erneut die Kontaktwerkstatt in Sinsheim

... Weiterlesen

Hand hält mit bunten Federn gebastelte Figur hoch

PHV Jugendtreff - Erweiterte Öffnungszeiten ab  März 2017

... Weiterlesen

Mann wirft Kleidertüte in einen Kleidercontainer

Wo finden Sie Kleidercontainer in Ihrer Nähe?

... Weiterlesen

Logo Jugendtreff Patrick-Henry-Village

DRK sucht weitere Freiwillige für Jugend- und Sprachprojekt im PHV

Der Jugendtreff des DRK-Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg im Patrick-Henry-Village (PHV) soll ab März erweitert werden – mit frischen Ideen für neue Angebote und auch personell. Denn Langeweile sei der stärkste Feind in PHV, weiß  DRK-Mitarbeiterin Andrea Schmedes. Sie koordiniert die ehrenamtliche Mitarbeit und sucht  noch mehr freiwillige Helfer. Weiterlesen

Dunkelhäutiges Mädchen hüpft auf dem Trambolin begleitet von Betreuerinnen

DRK sucht weitere Freiwillige für Jugend- und Sprachprojekt im PHV

Der Jugendtreff des DRK-Kreisverbandes Rhein-Neckar/ Heidelberg e.V. im Patrick-Henry-Village (PHV) soll ab März bedarfsgerecht erweitert werden –  mit frischen Ideen für  neue Angebote und durch weitere personelle Unterstützung. Weiterlesen

Hundeführer und Hund durchsuchen ein verschüttetes Gebäude

Aus Trümmern gerettet

Bei eisiger Kälte bot sich für die Rettungshundestaffel des Deutschen Roten Kreuzes Rhein-Neckar/Heidelberg sowie der Johanniter Rettungshundestaffel Baden Karlsruhe die Möglichkeit, das Gelände der Mark-Twain Village in Heidelberg zu einem gemeinsamen Training zu nutzen. Weiterlesen

Boote in einem Kanal, am Ufer Häuser und Bäume

Informationsveranstaltung zu DRK-Seniorenreisen

... Weiterlesen

Notruf 112 europaweit

Am 11.2. ist Tag des Notrufes

... Weiterlesen

Matthias Bender am DRK-Stand im gespräch

DRK beim  "Tag der Berufe"

... Weiterlesen

Zwei Djemben mit trommelnden Händen

Bedarf an Sachspenden - Djemben gesucht

... Weiterlesen

Alma Schilhab erhält von Hans-Jürgen Moos eine Urkunde

Ehrung für Alma Schilhab

... Weiterlesen

Schüler beraten sich an einem Tisch

8. Erste Hilfe Turnier für Jugendrotkreuzler und Schulsanitäter

... Weiterlesen

Frau eilt in den Kleiderladen

Mehr als nur ein Kleiderladen

... Weiterlesen

Handy mit der Rotkreuz-App Mein DRK

"Mein DRK" als App

22.000 Mal Lebenshilfe in den unterschiedlichsten Lebenslagen – dies bietet die kostenfreie Rotkreuz-App. Sie enthält die Angebotsvielfalt von 1.000 Kreisverbänden, Schwesternschaften und GmbHs im Roten Kreuz mit allen lokalen Angeboten und das alles im Taschenformat. Die DRK-App ist die umfassendste und aktuellste Information im
Roten Kreuz. Weiterlesen

Frau zeigt rotes Kreuz

Wir suchen Sie!

... Weiterlesen

Verletzter Sportler wird auf dem Fussballfeld versorgt

"Erste Hilfe Sport" am 19.3.2017 - nur noch wenige Plätze frei. Gleich anmelden!

... Weiterlesen

Plakat Tag der Berufe in Wiesloch

DRK beim Tag der Berufe

... Weiterlesen

Frau betreut Kind

Helfer gesucht!

Es gibt viele Projekte, in denen Sie freiwillig mitwirken und sich engagieren können! Weiterlesen

Junger Mann neben einem Rettungsfahrzeug des DRK

Bewerbungsfrist 31.1.2017

Sichern Sie sich noch Ihren Ausbildungsplatz für die Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter/in. Ausbildungsstart: Oktober 2017. Weiterlesen

Frau schaut durch ein Fernglas, Reisen 2017

Auf und davon! - DRK-Seniorenreisen 2017

Genießen Sie unbeschwerte Seniorenreisen mit dem DRK! Der neue Katalog für 2017 ist erschienen und steht zum Download bereit. Weiterlesen

Plakat Boys Day 2017

Am 27.4.2017 ist Boys’Day. Kommt in die Puschen, Jungs, und meldet euch an!

... Weiterlesen

PSNV Notfallnachsorge, im Hintergrund tröstet ein DRK-Mitarbeiter einen verzweifelten Mann

Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) mit neuer Website

... Weiterlesen

Kleinkind mit Armverband

Freie Plätze: Erste Hilfe "Notfälle bei Säuglingen und Kindern"

... Weiterlesen

Frau gibt einem Senior zu Hause zwei Bälle in die Hand

Aktivierende Hausbesuche - Ein Service für Menschen zu Hause.

... Weiterlesen

Mehrere Ausgaben von Rotkreuz-Aktiv auf einem Tisch

Rotkreuz-aktiv: Erste-Hilfe im Landtag und als App

Erste Hilfe ist gleich zweimal Thema im neuen "rotkreuz-aktiv". Weitere Themen sind das DRK-Reiseprogramm, der DRK-Pflegefachtag und die Dream Doctors für Flüchtlingskinder. Weiterlesen

Gruppenbild mit den Juniorhelfern

Neue Juniorhelfer-Gruppe in Eppelheim

... Weiterlesen

Training im Märchenparadies Heidelberg

... Weiterlesen

Zwei Notfallsanitäter versorgen einen Mann

Freie Ausbildungsplätze für den Beruf Notfallsanitäter - Gleich bewerben!

... Weiterlesen

27.04.2017 , Girls-Day und Boys-Day

Am 27.4.2017 ist Girls’Day und Boys’Day. Sichert Euch die Plätze!

... Weiterlesen

Ausschnitt aus dem Film über die Blutspende

Die Blutspende - Ein Geschenk, das Leben rettet

... Weiterlesen

Zwei DRK-Mitarbeiterinnen üben an einer Puppe die Wiederbelebung

Sanitäter bilden sich ständig fort

... Weiterlesen

Verschiedene Gruppen an Tischen beim Kongress

Kongress Schularbeit 2016 für Baden-Württemberg

... Weiterlesen

Frau übt Wiederbelebung

Fortbildung für Pflegefachkräfte

... Weiterlesen

Sybille Würfel

Neue  Vizepräsidentin des DRK Heidelberg

... Weiterlesen

Frau kniet neben einem Mann auf dem Boden und telefoniert

Welche Notrufnummer ist bei Bedarf die Richtige?

Drei Nummern für drei Bedarfsfälle. Anrufe über die Nummern 112 oder 19222 landen in der Integrierten Leitstelle (ILS) Rhein-Neckar auf verschiedenen Leitungen. Über die Nummer 116 117 des ärztlichen Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigungen finden Sie eine Hausarztvertretung. Weiterlesen

Notrufnummern

... Weiterlesen

Symbol Menschlichkeit - zwei Hände, die sich zueinander bewegen mit rotem Kreuz

Menschlichkeit

... Weiterlesen

Teilnehmern des Infoabends in Dielheim wird der Defibrillator erklärt

Was macht ein Defibrillator?

... Weiterlesen

DRK-Mitarbeiterin zeigt im Erste Hilfe Kurs, wie ein Verband am Ellbogen angelegt wird

Register immediately: First aid course in English on 26 November 2016

Different varied people having different origins. - The majority of participants had a great motivation for the first aid course in English. Weiterlesen

Gruppenbild der Forum-Teilnehmer

PSNV’ler beim Forum der DRK-Landesschule

Auch in diesem Jahr haben Fachhelfer der Gruppe Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) aus dem Kreisverband am 1 1/2 tägigen Forum des Landesverbandes teilgenommen. Weiterlesen

Teilnehmer bauen aus Peletten Möbel

Eine einladende Sitzlandschaft

Flüchtlinge und Sinsheimer werkeln beim Freiwilligentag der Metropolregion gemeinsam / Dank an Unterstützer Weiterlesen

DRK-Mitarbeiterin zeigt die Reanimation an einer Puppe

Jahresbilanz des DRK-Landesverbands: Stärkung der Rettungskette und Appell für Erste-Hilfe Auffrischungskurse – Durststrecke im Rettungsdienst

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Baden-Württemberg stärkt mit vielen Initiativen die Rettungskette für die Bürger im Lande: Es erreicht mit seinen Initiativen zur besseren Ausbildung von Ersthelfern mehr Jugendliche denn je und baut vor allem an den Schulen landesweit sein Engagement aus. Weiterlesen

Rettungsfahrzeug auf der Straße im Einsatz

Zukunftsweisende Anpassungen vorgenommen

... Weiterlesen

DRK-Mitarbeiterin mit Seniorin

DRK Urlaubspaket über die Feiertage

Jeder braucht mal Erholung. Der schönste Urlaub macht keinen Spaß, wenn man mit einem unsicheren Gefühl verreist: Kann ich Mutter, Vater oder Großvater eigentlich allein zu Haus lassen? – Und wenn etwas passiert? Oft geht es dabei nicht einmal um einen konkret zu befürchtenden Notfall. Weiterlesen

Gruppenbild mit Jörn Waldschmidt

Weitere Qualifikationen zum Leitstellendisponent beim DRK

... Weiterlesen

Titelseite rotkreuz aktiv Ausgabe 3-16

Magazin rotkreuz aktiv Ausgabe 3-16

Dieses Heft berichtet über spannende Themen in unserem Verband und über viele Aktivitäten des Deutschen Roten Kreuzes. Dazu gehören der  DRK-Suchdienst, der Welt-Erste-Hilfe-Tag, Blutspendeaktionen, ein Projekt des JRK, das Mutter-Kind-Haus in Heidelberg und die Hilfe des DRK für Hochwasseropfer. Weiterlesen

Symbol Unabhängigkeit - drei Hände, in der Mitte ein rotes Kreuz

Unabhängigkeit

... Weiterlesen

Kontaktwerkstatt - Der DRK-Treffpunkt in Sinsheim

Kontaktwerkstatt - der DRK-Treffpunkt in Sinsheim

Das DRK sieht es als seine Aufgabe Menschen mit Fluchthintergrund zu unterstützen und neben der Erstversorgung auch bei der Integration zu helfen. Ziel ist es, Zugewanderten Möglichkeiten und Raum zu geben, ein neues Leben in der noch fremden Heimat aufzubauen, sich der deutschen Kultur anzunähern und sich in der neuen Kommune einzufinden. Die DRK-Kontaktwerkstatt ist dafür ein neuer Anlaufpunkt in Sinsheim. Weiterlesen

Titel Little Red Cross Guide

First aid course in English on 26 November 2016

Different varied people having different origins. - The majority of participants had a great motivation for the first aid course in English. Weiterlesen

Zwei Mitarbeiterinnen des DRK-Sanitätsdienstes am Rand eines Fußballplatzes

Sanitätsdienst beim DFB-Pokal

In der zweiten Runde des DFB-Pokals empfing der FC Astoria Walldorf am Mittwoch, 26.10.2016 den Erstligisten SV Darmstadt 98. Weiterlesen

Staatssekretär Martin Jäger mit Präsident Dr. Lorenz Menz

"Bewährt in Zeiten dramatischer Veränderungen"

Bei der 49. Landesversammlung in Steinenbronn stellte sich am vergangenen Samstag mit Martin Jäger der neue Staatssekretär im Innenministerium vor. Die Delegierten entlasteten am vergangenen Samstag das Präsidium und beschlossen neue Ordnungen. Weiterlesen

Schulsanitätsdienstgruppen sitzen an Tischen

Schulsanitätsdienst  - längst etabliert und oft nicht mehr wegzudenken

... Weiterlesen

Fussballspieler trifft einen Gegner mit dem Fuss am Kopf

"Erste Hilfe Sport" am 12.11.2016 - Nur noch wenige freie Plätze, gleich anmelden!

... Weiterlesen

Hund sucht eine Person im Gras

Rettungshunde-Eignungskurs für interessierte Hundebesitzer

... Weiterlesen

Handy mit der Rotkreuz-App Mein DRK

Rotkreuz-App "Mein DRK"

Mit dieser Simulation können Sie ausprobieren, wie sich die App mit dem Handy bedienen lässt. Viel Spaß! Weiterlesen

Frau zeigt rotes Kreuz

Wir suchen Sie!

... Weiterlesen

Zehn Bilder und Namen der neuen Azubis für den Beruf Notfallsanitäter

Zukünftige Notfallsanitäter starten ihre Ausbildung

... Weiterlesen

Gruppenteilnehmer bei VHS unterwegs beim DRK hinter Lavendelzweigen

Was macht das Deutsche Rote Kreuz?

Dies war der Titel der Reihe "vhs unterwegs", bei dem knapp 20 Interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger beim DRK Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. einen geführten Einblick in den Rettungsdienst, den Bevölkerungsschutz und den Aufbau des DRK erhielten. Weiterlesen

Symbol Neutralitaet - zwei angeschnittene graue Kreise, in der Mitte ein rotes Kreuz

Neutralität

... Weiterlesen

Informationsstand mit DRK-Mitarbeitern

Helfer zeigten beim ersten „Tag der Heidelberger Rettungsdienste“ ihr Können

... Weiterlesen

Frau übt Wiederbelebung

Fortbildungen für Pflegefachkräfte

... Weiterlesen

Hütten eines Weihnachtsmarktes und Marktbesucher

DRK Seniorenreisen Weihnachten und Silvester 2016/2017 – seien Sie dabei

... Weiterlesen

DRK-Mitarbeiter mit Funkgeräten

Gruppenführer starten durch

Diesen Sonntag konnten knapp 20 neue DRK Führungskräfte die Ausbildungsmodule, bestehend aus dem Gruppenführerlehrgang I+II sowie von Hospitationen und weiterer DRK Führungslehrgänge mit der Prüfung zum Gruppenführer abschließen. Weiterlesen

Frau zeigt rotes Kreuz

Wir suchen Sie!

... Weiterlesen

Helfer realisieren mit Europaletten Sitzgelegenheiten

17.September 2016 - Freiwilligentag in der Breiten Seite Sinsheim

Unter dem Motto "Wir schaffen was" verbrachten 20 Helfer der Spedition Wolf und viele Freiwillige aus dem "Breite Seite Team" einen interaktiven, fröhlichen und kreativen Tag! Weiterlesen

DRK-Mitarbeiterin zeigt die Reanimation an einer Puppe

PRÜFEN – RUFEN – DRÜCKEN

... Weiterlesen

Ansprache bei der Eröffnung von Kreativwerkstatt und Kleidershop

Kontaktwerkstatt und Kleidershop fördern Integration

... Weiterlesen

Frau hält im Kleiderladen Jeans in der Hand

17. September 2016 -  Mach mit Aktion im Kleiderladen

... Weiterlesen

Andrea Schmedes neben einem Flüchtling

"Trommelgruppe" auf Erfolgskurs

DRK-Kreisverband betreut junge Musiker aus einer Flüchtlingsunterkunft in Sinsheim / Spenden gesucht für Freizeitprogramm Weiterlesen

Innenminister Strobl mit DRK-Mitarbeitern vor der Rettungswache

Informationsbesuch des baden-württembergischen Innenministers in der DRK-Rettungswache Walldorf

Am Samstag, 10. September besuchte der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl gemeinsam mit den Abgeordneten Dr. Stephan Harbarth, MdB, Karl Klein, MdL, und Walldorfs Bürgermeisterin Christiane Staab die Rettungswache Walldorf um sich über die aktuelle Situation vor Ort und die mögliche Entwicklung des Standorts zu informieren. Weiterlesen

Deutsches Rotes Pflaster

Samstag merken und 50%  Lehrgangsgebühr sparen !

Der Internationale Tag der Ersten Hilfe findet am Samstag, den 10. September 2016 statt. Unter dem Motto „Erste Hilfe für Kinder und von Kindern“ wurde der diesjährige Schwerpunkt gesetzt. Weiterlesen

Kinder versuchen gemeinschaftlich mit Seilen das Rote Kreuz aus Holzklötzen zu bauen

Schulanfänger Woche zu Besuch beim DRK

... Weiterlesen

Logo HelferHerzen - Der dm-Preis für Engagement

Wir haben einen Preis bekommen!
HelferHerzen – Der dm-Preis für Engagement

1000 € zur Würdigung unseres Engagements und des Einsatzes aller freiwilligen Helfer Weiterlesen

Sandra Mielke (rechts) aus der Personalabteilung begrüßt die ersten Neustarter

Los geht´s - FSJ und Ausbildung gestartet

... Weiterlesen

Nadiem Amiri mit Flüchtlingen

Fußballer Nadiem Amiri besucht fußballbegeisterte Flüchtlinge

... Weiterlesen

Jürgen Hartwig am Arbeitsplatz mit Computer

Reingerutscht: Älterer DRK-Mitarbeiter nutzte Bundesfreiwilligendienst als Sprungbrett in die erste Arbeitswelt

Der Blick in die Zukunft schien düster. Mit 50 Jahren ist Jürgen Hartwig nach 30 Jahren Arbeit als Groß- und Handelskaufmann arbeitslos geworden. Hunderte Bewerbungen hat er dann geschrieben,  nur Absagen erhalten.  „Zu alt“, hieß es. Es folgten Jobs und Praktika, nichts Festes. Kurz bevor er Harz IV beantragen musste, bewarb sich der inzwischen 57-Jährige vor vier Jahren für den „Bundesfreiwilligendienst“ beim DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg. Jetzt ist er 61 Jahre alt – und hat einen festen Arbeitsvertrag vom Roten Kreuz in der Tasche. Weiterlesen

Gruppenbild Sanitätsmannschaft bei DFB-Pokal

Sanitätsdienst beim DFB-Pokal

... Weiterlesen

Türschild Mutter Kind Haus Patrick-Henry-Village , Deutsches Rotes Dach

DRK eröffnet „Mutter-Kind-Haus“ und Jugendtreff im PHV – Finanzierung und Ausstattung erfolgte über Spenden

... Weiterlesen

Mann liegt auf dem Boden, Helfer bereiten das Hebekissen vor

Hebekissen des DRK-Kreisverbandes schafft bis zu 450 Kilogramm / Neue Stellen im Hausnotruf

Menschen gute Dienste leisten, Mitarbeiter unterstützen, Kosten sparen: Das neue Hebekissen für den DRK-Hausnotrufdienst schafft bis zu 450 Kilogramm. Es ist flexibel für nur einen Helfer einsetzbar vor Ort. Seit wenigen Wochen ist es im DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg bei Fahrten dabei – und erfreut sich allgemeiner Beliebtheit. Weiterlesen

Schachtel Erste Hilfe Plaster Mix

Unternehmenskooperation mit Hansaplast

Das DRK kooperiert seit 2014 mit der Beiersdorf AG und deren Marke Hansaplast.
Durch die finanzielle Förderung, die Hansaplast dem DRK zur Verfügung stellt, konnte unter anderem die Revision der Erste Hilfe Schulungsunterlagen gefördert werden sowie die Initiative „Erste Hilfe auf den Bildungsplan“ des JRK. Weiterlesen

Frau zeigt rotes Kreuz

Wir suchen Sie!

... Weiterlesen

Zwei DRK-Rettungssanitäter vor einem Rettungswagen

Rettungsdienst im Gespräch

Gesellschaftliche Veränderungen, gesundheitliche Veränderungen, gesetzgeberische Veränderungen – der Rettungsdienst in Baden-Württemberg und damit auch in unserer Region passt sich diesen Vorzeichen stets an. So wurde noch vor nicht allzu langer Zeit der Rettungsdienstbereich in Nordbaden zusammengelegt. Erste Veränderungen zur Erreichung der gesetzlichen Hilfsfristen sind zu erwarten. Weiterlesen

Fussballspieler trifft einen Gegner mit dem Fuss am Kopf

Freie Plätze beim Lehrgang "Erste Hilfe Sport" am 17.09.2016 - Gleich anmelden!

... Weiterlesen

Drei Sanitäter knieen auf dem Boden und versorgen einen Verletzten

Sanitäter bereit für den Einsatz

... Weiterlesen

Rettungshund vor einer Frau, die im Gras liegt

Kennen Sie unsere Rettungshundearbeit?

... Weiterlesen

DRK-Betreuerin umarmt eine Seniorin

Sicherheit und Hilfe nach Maß mit dem DRK Urlaubspaket

... Weiterlesen

Das Helferteam von Jacke wie Hose präsentiert voller Freude seine Arbeit und das Angebot.

Eröffnung der neuen DRK-Kleiderkammer mit Helferfest / Bürgermeister Gerner lobt Zusammenarbeit der sozialen Organisationen der Stadt

Mit einem Fest für weit über 100 freiwillige Helferinnen und Helfer plus geladene Gäste aus Politik und Gesellschaft eröffnete der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. offiziell seine neue Kleiderkammer „Jacke wie Hose“ im Pfaffengrund. Auf 500 Quadratmetern warten dort Spenden der Bevölkerung  auf Kunden - zu Kleinstpreisen. Weiterlesen

Das Helferteam von Jacke wie Hose präsentiert voller Freude seine Arbeit und das Angebot.

Eröffnung der neuen DRK-Kleiderkammer mit Helferfest / Bürgermeister Gerner lobt Zusammenarbeit der sozialen Organisationen der Stadt

Mit einem Fest für weit über 100 freiwillige Helferinnen und Helfer plus geladene Gäste aus Politik und Gesellschaft eröffnete der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. offiziell seine neue Kleiderkammer „Jacke wie Hose“ im Pfaffengrund. Auf 500 Quadratmetern warten dort Spenden der Bevölkerung  auf Kunden - zu Kleinstpreisen. Weiterlesen

Deutsches Rotes Danke - Weil Du hilfst, geht es anderen besser

Danke für Ihre Spende!

... Weiterlesen

DRK Hüpfburg

DRK Epfenbach im Jubiläumsjahr

... Weiterlesen

Logo Mutter Kind Haus DRK Heidelberg

Nach der Flucht - in einem fremden Land - schwanger.

Damit Frauen in dieser Situation nicht alleine gelassen werden, ist das Mutter-Kind-Haus (MUKI) vieles zugleich... Weiterlesen

Verband anlegen an einem blutenden Bein

Noch sind Plätze frei: Erste Hilfe Natur / Outdoor

... Weiterlesen

Kinder spielen mit einem Betreuer Tischfussball

Jugendtreff im Patrick- Henry Village

... Weiterlesen

DRK-Mitarbeiterin zeigt im Erste Hilfe Kurs, wie ein Verband am Ellbogen angelegt wird

Fit in Erster Hilfe – Fit in 3 Stunden

... Weiterlesen

Frau zeigt rotes Kreuz

Wir suchen Sie!

... Weiterlesen

Verschiedene Menschen, die sich für den BFD begeistern

Bundesfreiwilligendienst (BFD) –
Fakten und Hintergründe

... Weiterlesen

Ausstellung der DRK-Fahrzeuge im Freien

Tag der offenen Tür beim DRK Meckesheim

... Weiterlesen

Kleinkind mit Armverband

Nur noch wenige Plätze frei: Erste Hilfe "Notfälle bei Säuglingen und Kindern"

... Weiterlesen

Landschaft Teneriffa mit Kapelle, Bergen, Meer und Palme

Sommerreisen - mit dem DRK

Das Deutsche Rote Kreuz bietet wieder schöne Reisen an, damit Sie den Sommer richtig genießen können. Mit dem DRK können Sie entspannt verreisen. Für Ihre  Urlaubsplanung finden Sie viele Angebote für Seniorenreisen im Katalog 2016. Weiterlesen

Studierende beraten Flüchtlinge aus Gambia

DRK und Studierende von „Pro Bono“ starten gemeinsame Beratungen für Flüchtlinge - Komplexe Rechtsfragen werden einfach erklärt

Der junge Mann kommt aus Gambia. Der Flüchtling hat keine Ausweispapiere. Bei der Anhörung im Asylverfahren schätzten ihn Mitarbeiter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) über 18 Jahre. „Wir gehen davon aus, dass das so nicht stimmt. Als Jugendlicher hat er aber ein Recht auf besonderen Schutz“, sagt die Juristin Dr. Diana Prinzessin zu Hohenlohe-Oehringen. Weiterlesen

Flüchtling übt an einer Puppe Erste Hilffe Wiederbelebung

Sehr großes Interesse unter den Flüchtlingen

... Weiterlesen

Gruppenbild JRK Sandhausen mit Urkunde

Jugendrotkreuz Sandhausen erfolgreich

... Weiterlesen

Zwei junge Frauen halten einen Vortrag beim DRK

Austauschtreffen der SSD Sprecher

Erstmals trafen sich auf Initiative des DRK Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. die Sprecher der Schulsanitätsdienste zum gemeinsamen Kennenlernen und Austausch. Weiterlesen

Hand mit Handy und Rotkreuz-App

Neue Funktionen bei der Rotkreuz App

In der neuen Version der Rotkreuz App "Mein DRK" sind zwei neue, wichtige Funktionen integriert. Das sind die „Standort“-Anzeige und die „Kurstermine“-Suche. Weiterlesen

Plakat des Kurzfilmwettbewerbs D.E.S.I.C.A 11

Preis für die beste Filmmusik

... Weiterlesen

Frau zeigt rotes Kreuz

Wir suchen Sie!

... Weiterlesen

Häuserzeile mit Hochwasser

DRK hilft Hochwasseropfern mit Bautrocknern

Der Bundesverband des Deutschen Roten Kreuzes schickt Bautrockner in die vom Hochwasser betroffenen Gebiete. Im DRK-Logistikzentrum Berlin-Schönefeld werden heute Abend die ersten 200 Bautrockner verladen. Zwei Sattelschlepper starten am frühen Freitagmorgen nach Biberach (Baden-Württemberg). Von dort aus werden die Geräte verteilt, damit Opfer der schweren Unwetter der vergangenen Tage ihre Häuser trocknen können. Weiterlesen

Drei neue Fahrzeuge vor einem Gebäude des Deutschen Roten Kreuzes

Rettungsdienst erweitert

In den Rettungswachen Walldorf, Wiesloch und Heidelberg gab es Zuwachs – in Folge der Beschlüsse des Bereichsausschusses für den Rettungsdienst wurden in den letzten Tagen weitere Fahrzeuge des Deutschen Rotes Kreuzes in den Dienst genommen. Weiterlesen

Fahrradfahrer auf Tour

DRK-Gesundheitstipps - Radler sollten gut vorbereitet auf Tour gehen

... Weiterlesen

FC Schalke 04 spendet 150 "Kumpelkisten" an das DRK / Mutter-Kind-Haus im PHV einer der Adressaten

... Weiterlesen

Flüchtlings-Ehepaar in einem Kleiderladen mit einer Mitarbeiterin des DRK

Flüchtlingshilfe: Aktueller Bedarf an Kleider- und Sachspenden in unserer Region

... Weiterlesen

Frau zeigt rotes Kreuz

Wir suchen Sie!

... Weiterlesen

Blaue Kisten mit der Aufschrift Kumpelkiste

Kumpelkisten - Schalke 04 spendet vor Hoffenheim-Spiel für das DRK Heidelberg

Die Kumpelkiste hat ihre letzte Auswärtsfahrt der Spielzeit angetreten. Zum Saisonfinale ging es mit dem Kumpelkiste-Mobil nach Heidelberg. Weiterlesen

Präsentation von DRK-Fahrzeugen auf einer Strasse

Hochsommerliches Wetter lud zum Flanieren auf der Helfermeile ein

Traditionell findet am Wochenende nach Christi Himmelfahrt der "Tag der Helfer" in Wiesloch Stadt. Hier präsentieren die Wieslocher Hilfsorganisationen ihre wichtige Arbeit für die Menschen in Wiesloch. Weiterlesen

Deutsches Rotes Flugzeug

#SetzeEinZeichen

Die neue DRK Kampagne "Zeichen setzen" Weiterlesen

Projekt zum Bevölkerungsschutz  - Mehr Hilfe zur Selbsthilfe im Katastrophenfall

Anlässlich der am Mittwoch beginnenden diesjährigen RETTmobil, der Leitmesse für Rettungsdienst und Mobilität, stellen das Deutsche Rote Kreuz und seine Partner das Projekt „KOPHIS“ vor. „Pflegebedürftige und alte Menschen, die in ihren eigenen vier Wänden leben, sollen durch dieses Projekt besser befähigt werden, sich im Fall einer drohenden Katastrophe selbst zu helfen oder Hilfe zu holen“, sagt DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters, Schirmherr der RETTmobil. Weiterlesen

Kursleiterin verbindet den Ellenbogen eines Kursteilnehmers

türkçe ilkyardım kursu - Erste Hilfe Kurs auf Türkisch

Deutsch. Englisch. Türkisch. Erste Hilfe mal anders? – In unserem heutigen Zeitalter ist die Sprachdiversität nicht mehr wegzudenken. Wir bieten unsere Erste Hilfe Angebote mehrsprachig an. Ein Erste Hilfe Tag für alle Menschen die Interesse daran haben, Erste Hilfe neu zu erleben. Weiterlesen

Band mit der Beschriftung Deutsches Rotes Kreuz

Am 08. Mai 2016 ist Weltrotkreuztag

... Weiterlesen

Kirstin Tounkara, Inga Ruf und Annette Hübner mit einem Pinguin-Stofftier

Männer bleiben draußen: "Mutter-Kind-Haus" im Patrick Henry Village - DRK-Kreisverband  bittet um  Sach- und Zeitspenden

Sind Schwangere und allein reisende Mütter mit Babys in Deutschland angekommen,  leben  sie als Flüchtlinge in der Enge der Sammelunterkünfte ohne Privatsphäre und mit wenig Informationen zu ihrer speziellen Lage: Die Situation des Wartens ist für sie besonders schlimm. Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/ Heidelberg bemühte sich deshalb seit über einem Jahr im Registrierungszentrum Patrick Henry Village (PHV) um einen Rückzugsort speziell für sie. Nun hat es geklappt, das Regierungspräsidium gab grünes Licht: Die ehemalige Filiale der Fastfood-Kette „Burger-King“ auf dem Gelände wird zum „Mutter- Kind-Haus“. Männer haben dort keinen Zutritt. Weiterlesen

"ZEICHEN SETZEN!" - DRK will mit neuer Kampagne Lust aufs Helfen wecken 

Der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes Dr. Rudolf Seiters hat heute (am Dienstag, den 3. Mai 2016) in Berlin die neue DRK-Kampagne „ZEICHEN SETZEN!“ vorgestellt. Gemeinsam mit der bekannten TV-Moderatorin und DRK-Botschafterin Carmen Nebel präsentierte er per Knopfdruck die ersten Plakat-Motive auf einer elektronischen Großfläche in der Berliner City. „Wir sind die größte und bekannteste Hilfsorganisation und anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Aber wir können nur dann Menschen in Not helfen, wenn sich viele bei uns engagieren - ob als Spender, Fördermitglied oder ehrenamtlicher Aktiver“, sagt DRK-Präsident Dr. Seiters. Weiterlesen

Mädchengruppe besichtigt einen Rettungswagen

Girls'Day / Boys'Day beim Deutschen Rotes Kreuz

... Weiterlesen

Rettungshund mit Hundeführer im Wald

Erfolgreiches Prüfungswochenende der Rettungshundestaffel

Am Wochenende des 16.04 und 17.04.2016 fanden in Karlsruhe und Mosbach Rettungshundeprüfungen statt, bei denen 4 Teams unserer Staffel erfolgreich teilnahmen. Weiterlesen

Betreuer mit Kindern bei der Pflanzaktion

Auftaktveranstaltung "Wachsen lassen" im PHV

"Wachsen lassen" war das Motto unserer Pflanzaktion im PHV am Samstag, den 16.04.2016. Trotz des Aprilwetters fanden sich am Morgen einige unserer Mitarbeiter, Freiwillige Helfer, kleine und große Bewohner des PHV vor dem Gebäude der DRK-Sozial- und Verfahrensberatung ein, um gemeinsam den Eingangsbereich mit blühenden und essbaren Pflanzen zu verschönern und beim gemeinsamen Gärtnern ins Gespräch zu kommen. Weiterlesen

Verband anlegen an einem blutenden Bein

Nur noch wenige Plätze frei: Erste Hilfe Natur

... Weiterlesen

Titel Little Red Cross Guide

First aid

Different varied people having different origins. - The majority of participants had a great motivation for the first aid course in English. Weiterlesen

Notfallsanitäter um eine Fahrtrage, auf der eine Notfallsanitäterin liegt

Neue Notfallsanitäter des DRK Heidelberg bei ihrem Praxistraining "Lagerung eines Patienten auf der Fahrtrage"

... Weiterlesen

Gruppenbild mit der Siegergruppe des JRK-Kreisentscheid

JRK-Kreisentscheid am 9.4.16 in Rot

Das Rote Kreuz kennt man gemeinhin als wichtigen Akteur der Katastrophenhilfe, dem umfassenden Anspruch zur Menschlichkeit verpflichtet, leistet das DRK jedoch auch Jugendarbeit. Weiterlesen

Flüchtlingskinder und eine Betreuerin vor und in einem DRK-Fahrzeug

DRK begleitet Kinder in den Zoo

... Weiterlesen

Ehrenamtliche hören einem Vortragenden zu

„Helfer vor Ort“-Tag

Rund 80 ehrenamtliche, als „Helfer vor Ort“ (HvO) tätige Einsatzkräfte des Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sind am Samstag anlässlich des 2. HvO-Tages in der Turnhalle der Carl-Orff-Schule zusammengekommen. Weiterlesen

Frau zeigt rotes Kreuz

Wir suchen Sie!

... Weiterlesen

Schrift Erste Hilfe mit grünen Symbolen wie eine Schere oder Mullbinden

Ein Jahr. Eine Kürzung.

Bereits ein Jahr ist vergangen seitdem der Erste Hilfe Kurs mit neun Unterrichtseinheiten angeboten wird. Weiterlesen

Junge Frau sitzt auf dem Boden und wird von zwei Helfern vor Ort betreut

Freiwillige Helfer eines DRK-Ortsvereins überbrücken als "Helfer vor Ort" die therapiefreie Zeit bis zum Eintreffen des Notarztes oder Rettungsdienstes

Wenn bei einem Notfall das nächste Rettungsfahrzeug noch im Einsatz oder der Notfallort durch die ehrenamtlichen Helfer schneller als für den Rettungsdienst zu erreichen ist, alarmiert die zuständige Rettungsleitstelle zusätzlich zum Rettungsdienst den Helfer vor Ort. Dieser fährt meist mit seinem privaten PKW an den Notfallort und beginnt mit der Versorgung des Patienten bis der Rettungsdienst eintrifft. Weiterlesen

Ludwig Prinz von Baden überreicht Luca Modu eine Urkunde

Schulsanitäter des DRK ausgezeichnet

Beim 22. Baden-Württemberger Wanderpokal seiner Hoheit Ludwig Prinz von Baden konnten die Bunsen-Schulsanitäter aus Heidelberg einen sehr guten 4. Platz von insgesamt 14 Schulen aus ganz Baden-Württemberg erreichen. Weiterlesen

Gruppenbild Übergabe einer Erste-Hilfe-Tasche

Schulsanitätsdienst des Kurfürst-Friedrich-Gymnasiums Heidelberg in Kooperation mit dem DRK

Matthias Tausch von der BARMER GEK in Heidelberg konnte erneut eine gut gefüllte Erste-Hilfe-Tasche an eine Schulsanitätsdienstgruppe übergeben. Weiterlesen

Blick auf den Bodensee mit Segelschiffen und Festung im Vordergrund

Urlaub schon geplant?

Das Deutsche Rote Kreuz bietet für alle Jahreszeiten wieder schöne Reisen an. Mit dem DRK können Sie entspannt verreisen. Für Ihre  Urlaubsplanung finden Sie viele Angebote für Seniorenreisen im Katalog 2016. Weiterlesen

Gruppenbild mit Flüchtlingen vor dem IMAX in Sinsheim

Flüchtlinge besuchen das Technikmuseum

... Weiterlesen

Fahrertür eines Fahrzeugs des Kreisverbandes Rhein-Neckar Heidelberg des Bevölkerungsschutzes

Bevölkerungsschutz

Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. leistet auch im behördlichen Bevölkerungsschutz einen wichtigen Beitrag zur Vorsorge für all die Schadensereignisse, die durch den regulären Rettungsdienst nicht mehr bewältigt werden können. Weiterlesen

Eine Rettungssanitäterin und ein Rettungssanitäter vor einem Rettungswagen

Ausbildungsplätze für Notfallsanitäter/innen

Die dreijährige Ausbildung beginnt am 01.10.2016. Sie arbeiten und lernen in einem engagierten und kollegialen Team. Bewerben Sie sich bis zum 23.3.2016. Wir freuen uns auf Sie! Weiterlesen

Verschiedene Ausbildungskräfte an einem Flipchart

Fortbildungen für Ausbildungskräfte

... Weiterlesen

Frau  sucht im Regal nach Kleidung

Wir bitten um Ihre Unterstützung – nach wie vor Bedarf an Kleider- und Sachspenden

Für die Flüchtlingshilfe haben wir in Heidelberg und Sinsheim noch Bedarf an Kleider- und Sachspenden. Besonders gefragt sind Herrenkleidung, aber auch Rollstühle, Kinderwagen und andere Sachspenden. Weiterlesen

Tablet und Smartphone mit einer Einladung zu einem Blutspendetermin

Einladung zur Blutspende via E-Mail

... Weiterlesen

Flüchtling vor einem Zelt des DRK in der Notunterkunft

Dr. Seiters über die Flüchtlingssituation: "Nationale Egoismen sind beschämend"

Im „Weser Kurier“ ist am 1. März 2016 nachfolgendes Interview mit DRK-Präsident
Dr. Rudolf Seiters erschienen. Weiterlesen

Gruppenbild mit Schülern des Schulsanitätsdienstes

100 Jugendliche im Wettbewerb

Schulsanitätsdienstgruppen und Jugendrotkreuzgruppen trafen sich zum gemeinsamen Erste Hilfe Turnier in der Realschule Waibstadt. Weiterlesen

Drei Personen beim Üben der Wiederbelebung, im Hintergrund Banner mit Aufschrift Wecke den Löwen in Dir und tu es!

Löwen retten Leben – In Baden-Württemberg macht Wiederbelebung Schule

... Weiterlesen

Kleiderstapel auf Bierbänken

DRK-Kreisverband  Rhein-Neckar/ Heidelberg e.V.  bittet um Unterstützung für Flüchtlinge in Heidelberg und Sinsheim.

Rotes Kreuz braucht wieder neue Kleiderspenden und Spenden für Freizeitgestaltung: Wer hat Tischkicker oder Tischtennisplatte?   Weiterlesen

Kursleiterin verbindet den Ellenbogen eines Kursteilnehmers

Erste Hilfe mehrsprachig

Deutsch. Englisch. Türkisch. Erste Hilfe mal anders? – In unserem heutigen Zeitalter ist die Sprachdiversität nicht mehr wegzudenken. Wir möchten unsere Erste Hilfe Angebote zukünftig erweitern und in Bezug auf die wachsende Internationalität Erste Hilfe Kurse auf einer vielfältigen Sprachbasis anbieten. Ein Erste Hilfe Tag für alle Menschen die Interesse daran haben, Erste Hilfe neu zu erleben. Weiterlesen

Referent vor einer Leinwand mit Powerpoint-Vortrag

Regionalrat des Jugendrotkreuzes

Die Kreisjugendleitungen trafen sich am Wochenende zu Ihrer Sitzung „Regionalrat Nord“ in Heidelberg. Der gemeinsame Gedanken- Erfahrungs- und Ideenaustausch dient zur Vernetzung und Förderung der Jugendarbeit im Jugendrotkreuz. Die ganze Vielfalt der Jungendarbeit im Landesverband können Sie hier erleben http://www.jrk-bw.de/. Weiterlesen

DRK begrüßt Zugang für Hilfskonvois des Roten Halbmondes in fünf Städte

Der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Rudolf Seiters, hat das Eintreffen von Hilfskonvois in insgesamt fünf belagerten oder schwer zugänglichen Städten in Syrien begrüßt. In Kooperation mit der UN habe die DRK-Schwesterorganisation, der Syrisch Arabische Rote Halbmond, 115 Lastwagen mit lebensnotwendigen Gütern auf den Weg gebracht. Der letzte Konvoi sei heute um 9 Uhr gestartet. „Ich werte es als ein Zeichen der Hoffnung für die notleidende Bevölkerung, dass nun humanitäre Hilfe gewährt wurde“, sagte Seiters und drängte zugleich auf Kontinuität: „Alle Menschen, die in belagerten Städten eingeschlossen sind, benötigen dringend permanenten Zugang zu humanitärer Hilfe.“ Weiterlesen

Frau zeigt rotes Kreuz

Wir suchen Sie!

... Weiterlesen

Piktogramm: Ein Kreis gefüllt mit zwei Händen, die sich fast berühren und einem roten Kreuz.

Die Grundsätze des Roten Kreuzes und
Roten Halbmondes

Die Grundsätze wurden von der XX. Internationalen Rotkreuzkonferenz 1965 in Wien proklamiert. Der vorliegende angepasste Text ist in den Statuten der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung enthalten, die von der XXV. Internationalen Rotkreuzkonferenz 1986 in Genf angenommen wurden. Weiterlesen

Haus mit Menschen als bunte Grafik

Sinsheim:  Rotes  Kreuz  übernimmt Sozial-  und  Verfahrensberatung  in neuer Notunterkunft für Flüchtlinge / "Zeitspenden" gesucht 

Der Landkreis Rhein-Neckar betreibt seit Montag, 25. Januar, im ehemaligen PARSA Gebäude im Gewerbegebiet Breite Straße in Sinsheim  eine  neue  Notunterkunft  für  Flüchtlinge.  Der  DRK Kreisverband  Rhein-Neckar/Heidelberg  e.V.  unterstützt  durch Beratung und begleitende Projektarbeit vor Ort.  Weiterlesen

Flüchtlings-Ehepaar in einem Kleiderladen mit einer Mitarbeiterin des DRK

Wir bitten um Ihre Unterstützung – aktueller Bedarf an  Kleider- und Sachspenden

... Weiterlesen

Aktueller Bedarf an Kleider- und Sachspenden

Für die Flüchtlingshilfe benötigen wir aktuell in Heidelberg und Sinsheim... Weiterlesen

Logo Akademie für Ältere

Deutsches Rotes Kreuz und die Akademie für Ältere informieren über Erste Hilfe

... Weiterlesen

Kinder halten Spielsachen in den Händen, im Hintergrund ein Tisch mit Geschenken

Kinder wurden für Kinder aktiv und sammelten mit einem Laternenumzug Spendengelder

Der Vorstand des Stadtteilvereins Bahnstadt und die Mitarbeiterinnen und Kinder der städtischen Kindertagesstätte Schwetzinger Terrasse hatten anlässlich des Martinsumzuges im November letzten Jahres einen erklecklichen Spendenbetrag zusammenbekommen. Der gemütliche Ausklang bei Kürbissuppe, Punsch und Glühwein wurde von den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern sehr geschätzt. Weiterlesen

Jacke wie Hose - Der DRK-Kleidershop

Größeres Sortiment im Kleiderladen

... Weiterlesen

Ein junger Mann schiebt einen Rollstuhlfahrer, im Hintergrund ein Transportwagen

Freiwilliges Soziales Jahr beim DRK

Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e. V. bietet jährlich Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an. Sie machen dieses Jahr Ihren Schulabschluss und wissen nicht was nun passieren soll oder haben fest vor, ein FSJ zu absolvieren? Weiterlesen

Ausschnitt des Flyers KIDZ for kids. Ein Ferienprogramm für Jugendliche

KIDZ for kids. Ein Ferienangebot für Jugendliche.

... Weiterlesen

DRK-App in Smartphones mit QR-Code

Rotkreuz-App "MeinDRK"

... Weiterlesen

Kirsten Meesmann

DRK steigt in Flüchtlingsberatung im PHV ein / Fachfrau kommt vom Internationalen Roten Kreuz

„Das ist spannend und passt zu mir“ - Kirsten Meesmann kommt aus der Kleinstadt Miltenberg am Main, spricht auch Hindi und Urdu, hat in Heidelberg Sozialgeografie, Indologie und Ethnologie studiert und arbeitete acht Jahre in Indien für das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK). Seit Dezember  - direkt aus Kaschmir an der pakistanischen Grenze  zurückgekehrt - ist sie die neue Leiterin der unabhängigen Sozial- und Verfahrensberatung im Registrierzentrum Patrick-Henry-Village (PHV) des DRK-Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg. Weiterlesen

Frau zeigt rotes Kreuz

Wir suchen Sie!

... Weiterlesen

Einsatzfahrzeuge des DRK vor einer Halle

Viertes  Einsatzfahrzeug für Uniklinikum

... Weiterlesen

Titelbild Katalog Seniorenreisen 2016

Auf und davon! - DRK-Seniorenreisen 2016

Auch 2016 bietet das DRK wieder herrliche Reisen für Senioren an. Informieren Sie sich auch über Urlaub für an Demenz erkrankte Menschen und ihre pflegenden Angehörigen. Der neue Reisekatalog steht zum Download bereit. Weiterlesen

Hundeführerin mit Hund bei der Prüfung im Freien

Flächenprüfung für Teams aus Hundeführer und Hund

Nach einem kleinen Frühstück und der Begrüßung durch Prüfer und Prüfungsleitung begann der Tag um 8.00 Uhr mit einer Theorieprüfung, gefolgt von dem üblichen „Verweis”, bei dem das Anzeigeverhalten des Hundes beurteilt wird. Weiterlesen

Kleiderladen zieht von der Bahnstadt in den Pfaffengrund  in größere  Räume  – Wiedereröffnung am 11. Januar

... Weiterlesen

Rote Box mit Fenstern, aus denen verschiedene skizzierte Menschen schauen

Das DRK in 3 Minuten

... Weiterlesen

Herzlungenmassage an einer Puppe

Neu: Themenvorträge Erste Hilfe

Das DRK Heidelberg startet mit einer neuen Reihe von Themenvorträgen rund um Erste Hilfe. Die Teilnahme ist kostenlos. Weiterlesen

Gruppenbild mit DRK-Helfern bei der Scheckübergabe

"Ehrenamtliche Lebensretter sind unbezahlbar"

Sparkasse Kraichgau übergibt jeweils 1.500 Euro-Spende an zehn Helfer-vor-Ort-Gruppen des Deutschen Roten Kreuzes Weiterlesen

Frau zeigt rotes Kreuz

Wir suchen Sie!

... Weiterlesen

Bereit gestelltes Fahrzeug und zwei Tragen in einer Halle

Gut zu wissen

... Weiterlesen

Gruppenbild DRK Team für Sozial – und Verfahrensberatung

Asyl- und Verfahrensberatung durch das DRK

... Weiterlesen

Mitarbeiterin des DRK Notfallnachsorgedienstes vor einem Meer an Kerzen

Fortbildung in Zusammenarbeit mit dem Psychiatrischen Zentrum Nordbaden

Ende November lud das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Herrn Thomas Funk als Referenten für die Fortbildung der ehrenamtlichen Einsatzkräfte ein. Herr Funk ist Oberarzt am Psychiatrischen Zentrum Nordbaden (PZN).
Durch seine eigene Erfahrung im Rettungsdienst weiß der Referent um die Belastungen und Streßsituationen der Einsatzkräfte vor Ort sowie deren mögliche Folgen. Weiterlesen

Geschenkbeutel mit DRK-Gutscheinkarte

Ein Geschenk mit Mehrwert

Ein Türchen des Adventskalenders bestücken, den Nikolaus-Stiefel befüllen oder als Weihnachtsgeschenk: Ein Gutschein für einen DRK-Lehrgang hat einen ganz besonderen Wert. Denn wer kompetent Erste Hilfe leisten kann, kann anderen Gutes tun. Weiterlesen

Holzweihnachtsmaenner an einer Wäscheleine mit einem DRK-Gutschein

Ein Geschenk mit Mehrwert

Ein Türchen des Adventskalenders bestücken, den Nikolaus-Stiefel befüllen oder als Weihnachtsgeschenk: Ein Gutschein für einen DRK-Lehrgang hat einen ganz besonderen Wert. Denn wer kompetent Erste Hilfe leisten kann, kann anderen Gutes tun. Weiterlesen

Stimmungsvolle Adventsfeier des Deutschen Roten Kreuzes

Schon seit Jahrzehnten ist es liebgewordene Tradition, alle Senioren und Seniorinnen, die das Deutsche Rote Kreuz in Wiesloch mit ihrer Fördermitgliedschaft unterstützen, zu einem Adventsnachmittag einzuladen. Weiterlesen

DRK-Mitarbeiterin mit Senior

Sicherheit und Hilfe nach Maß mit dem DRK Urlaubspaket

Jeder braucht mal Erholung. Der schönste Urlaub macht keinen Spaß, wenn man mit einem unsicheren Gefühl verreist: Kann ich Mutter, Vater oder Großvater eigentlich allein zu Haus lassen? – Und wenn etwas passiert? Oft geht es dabei nicht einmal um einen konkret zu befürchtenden Notfall. Weiterlesen

Schulung Herz-Lungen-Massage

Kommende Woche – Sonderlehrgang zur "Herz-Lungen-Wiederbelebung"  - effektiv erklärt und die Möglichkeit zum Üben und Nachfragen

... Weiterlesen

Blick auf verschneite Alpen aus dem Flugzeug heraus

Reisen im Winter - mit dem DRK

Würden Sie gerne an Weihnachten und Silvester etwas ganz Besonderes erleben? Dann gibt es noch verschiedene Reiseangebote im In- und Ausland. Weiterlesen

Gedeckte Tische vor einer Video-Leinwand

Ein Dankeschön an die Helfer der ehemaligen Notunterkunft in der Messehalle Sinsheim

Der DRK Kreisverband Rhein-Neckar/ Heidelberg lädt zum Helferfest. Die Verantwortlichen des Roten Kreuzes, der Stadt Sinsheim und der Messe Sinsheim bedankten sich für den engagierten Einsatz und die tolle Zusammenarbeit. Weiterlesen

Titelbild rotkreuzmagazin - Engagement für Flüchtlinge

rotkreuzmagazin 4/15 erschienen

... Weiterlesen

Startbild Erste Hilfe Helden Video

Einfach erklärt im Video –
Erste Hilfe für kleine und große Kinder

Das Erste Hilfe Learning Nugget beschreibt in seiner besonderen Art die Grundregeln der Ersten Hilfe. Einfach mal reinschauen! Weiterlesen

Referentin vor Teilnehmern der Fortbildung

Fortbildung freiwilliger Helfer

... Weiterlesen

Gruppenbild mit Teilnehmern der Unterkreisübung

Teilnahme an der Unterkreisübung der Feuerwehr

An der im Rahmen der Veranstaltungen zum 150 jährigen Jubiläum der Feuerwehr Walldorf durchgeführten Unterkreisübung der Feuerwehren am Samstag, den 14.11.2015, nahm auch das Deutschen Roten Kreuz Walldorf teil. Weiterlesen

Geschenkbeutel mit DRK-Gutscheinkarte

Ein Geschenk mit Mehrwert

Ein Türchen des Adventskalenders bestücken, den Nikolaus-Stiefel befüllen oder als Weihnachtsgeschenk: Ein Gutschein für einen DRK-Lehrgang hat einen ganz besonderen Wert. Denn wer kompetent Erste Hilfe leisten kann, kann anderen Gutes tun. Weiterlesen

Illustration Verband anlegen, im Hintergrund eine Büffel

Online-Lernportal "Erste-Hilfe-Wissen"

Wenn ein Notfall passiert, ist es wichtig, ruhig und souverän zu bleiben und ohne Zögern zu handeln. Wüsstest du, was zu tun ist?

Teste mit dem Online-Lernportal „Erste-Hilfe-Wissen“ deine Kenntnisse! Weiterlesen

Ein Wanderer auf einem unebenen Wanderweg, im Vordergrund ein Mobiltelefon

Mobilruf - Das Sicherheits-Maximum auf allen Wegen

... Weiterlesen

Fahrräder vor zwei DRK-Fahrzeugen

Rennradfahren für einen guten Zweck

... Weiterlesen

Dr. Rudolf Seiters im Video

Dr. Rudolf Seiters zur Flüchtlingshilfe in Deutschland

... Weiterlesen

Band mit der Beschriftung Deutsches Rotes Kreuz

Was macht das Rote Kreuz?

... Weiterlesen

Frau zeigt rotes Kreuz

Wir suchen Sie!

... Weiterlesen

Blutspendeausweis

Einer für alle – der Blutspendeausweis

... Weiterlesen

Gelber Koffer

Spendenaufruf für Flüchtlinge – Koffer benötigt

... Weiterlesen

Zwei Männer bei der Fahrradreparatur

Fahrradwerkstatt für und mit Flüchtlingen

... Weiterlesen

Sanitäter und Betroffener mit Sauerstoffmaske

Ausbildung im Zeichen der Rettung

... Weiterlesen

Drei neue Führungskräfte: Sandra Bähr, Lars Brade und Marcus Hauser

Weitere Führungskräfte für das DRK

Im Rahmen der Ausbildung unserer Führungskräfte nahmen am Wochenende weitere ehrenamtliche Einsatzkräfte an der Abschlussprüfung für die Zugführerausbildung teil. Weiterlesen

Weil ich meinen Weg finden will.

FSJ ab 1.11.2015 beim DRK - Jetzt bewerben!

... Weiterlesen

Kursleiterin verbindet den Ellenbogen eines Kursteilnehmers

Neues Angebot – Erste Hilfe Deutsch/Englisch

... Weiterlesen

Ehrenamtlicher Helfer an der Trage am Rettungswagen

DRK: Ehrenamtliche Helfer mit der
Freiwilligen Feuerwehr gleichstellen

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) spricht sich für eine Aufwertung der Arbeit ehrenamtlicher Helfer durch den Gesetzgeber aus. „Ohne die vielen tausend ehrenamtlichen Helfer wäre die Betreuung der Flüchtlinge in Deutschland in der jetzigen Dimension gar nicht machbar“, sagte DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters. Das DRK fordert von der Politik, die ausgebildeten ehrenamtlichen DRK-Helfer und die Helfer befreundeter Hilfsorganisationen bei nationalen Großeinsätzen wie der Flüchtlingsbetreuung mit der Freiwilligen Feuerwehr gleichzustellen. Weiterlesen

Zelt vorbereitet für die ärztliche Erstversorgung

Erstversorgung der 1. Einsatzeinheit Rhein-Neckar wird nach Mannheim gerufen – Einsatz in Flüchtlingsunterkunft

... Weiterlesen

Weltkatastrophenbericht 2015: Weniger Menschen durch Naturkatastrophen getötet

Im Jahr 2014 ist der durch Naturkatastrophen verursachte Schaden deutlich geringer als in den Vorjahren. Weltweit kamen 8.186 Menschen durch Naturkatastrophen ums Leben, geringer war die Zahl zuletzt vor knapp 20 Jahren (1986). Allerdings wütete im vergangenen Jahr auch die Ebola-Epidemie in Westafrika. Durch sie wurden 8.600 Menschen getötet und damit mehr, als durch alle Naturkatastrophen im Jahr 2014 zusammen*. Die Anzahl der Naturkatastrophen war mit 317 die geringste der letzten Dekade. Die Gesamtkosten der entstandenen Schäden lagen 2014 mit rund 88,72 Milliarden Euro unter dem Schnitt der letzten zehn Jahre. Weiterlesen

Messestand DRK Heidelberg bei der Woche der Wiederbelebung

Woche der Wiederbelebung

Im Rahmen der "Woche der Wiederbelebung" war das Deutsche Rote Kreuz zu Gast bei der Heidelberger Druckmaschinen AG im Werk Wiesloch und in Heidelberg. Weiterlesen

Lachende Mitarbeiterin des DRK mit vielen Kleidersäcken

Vielen Dank für Ihre Hilfe beim Kleidersortieren

Am vergangenen Freitag fand sich eine große Gruppe Bürgerinnen beim DRK ein und war behilflich beim Sortieren der gebrauchten Bekleidung. Ob in der Erstunterkunft für Flüchtlinge in Sinsheim oder beim DRK Kreisverband in Heidelberg, die Spenden an Kleidung und Spielsachen waren und sind enorm. Weiterlesen

DRK unterstützt Bundesregierung bei Unterbringung von Flüchtlingen

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) wird die Bundesregierung bei der Bereitstellung von bis zu 40.000 Erstaufnahmeplätzen für Flüchtlinge unterstützen. „Wir werden alles tun, um der Bundesregierung bei der Unterbringung und bei der sanitätsdienstlichen Betreuung der Flüchtlinge zu helfen“, sagte DRK-Generalsekretär Christian Reuter, der bei dem Gipfeltreffen der Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten am Dienstagabend vertreten war und dort die Unterstützung des Deutschen Roten Kreuzes zusicherte. Es komme jetzt darauf an, sehr schnell und pragmatisch auf die neuen Herausforderungen zu reagieren. Weiterlesen

Kaffeetassen und Trauben auf einem Tablett am Meer

Den Sommer verlängern - Reisen mit dem DRK

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Das Deutsche Rote Kreuz bietet in diesem Herbst noch schöne Reisen beispielsweise an den Bodensee oder nach Spanien an. Oder würden Sie gerne an Weihnachten und Silvester etwas ganz Besonderes erleben? Dann gibt es auch hier verschiedene Angebote im In- und Ausland. Weiterlesen

Junge Frau lacht älteren Mensch an

Mitmachen erwünscht

... Weiterlesen

Vorbereitete Betten und ein Puppenwagen

Flüchtlingsstrom aus Ungarn kommt heute auch in Deutschland an. Baden-Württemberg nimmt rund 900 Menschen auf.

Das Innenministerium bittet um dringende Hilfe. Die völlig erschöpften Menschen brauchen sofort Unterkunft und eine geordnete Erstversorgung. Rotes Kreuz sowie die Vertreter der Stadt und Messe Sinsheim sind sich einig, dass diese neue Extremsituation sofortiges Handeln abverlangt und nehmen weitere Flüchtlinge auf.  Maximalbelegung wird auf 1500 Betten ausgeweitet. Weiterlesen

Flüchtlinge bei der Ankunft in der Halle

Notunterkunft Sinsheim: Das Innenministerium Stuttgart bittet um Aufnahme von 200 weiteren Flüchtlingen. Das Rad der Helfer dreht sich unermüdlich weiter.

Gestern Abend erhielt der Kreisverband Rhein-Neckar Heidelberg die Anfrage durch das Innenministerium weitere Flüchtlinge aufzunehmen. Ab Morgen sind damit rund 1200 Personen in der Messehalle Sinsheim untergebracht und die Vollbelegung ist erreicht. Die grundlegende Versorgung ist soweit gewährleistet. Weiterlesen

Frau zeigt rotes Kreuz

Willkommen beim DRK:
Neue FSJ- und BFD-Teilnehmer

Wir begrüßen unsere neuen Teilnehmer im Freiwilligen Sozialen Jahr und Bundesfreiwilligendienst und wünschen allen einen guten Start, viele interessante Eindrücke und eine gute Zeit im Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg. Weiterlesen

DRK-Betreuerin umarmt eine Seniorin

Wir suchen Sie!

... Weiterlesen

DRK-Hilfe für Menschen auf der Flucht - die Sicht der Medien auf unsere Arbeit

... Weiterlesen

Flüchtlinge bei der Anmeldung

Der Betrieb der Notunterkunft für Flüchtlinge in Sinsheim läuft auf Hochtouren

Am Freitagabend empfing die haupt- und ehrenamtliche Mannschaft des DRK Kreisverbandes Rhein-Neckar/ Heidelberg e.V. die ersten 250 Flüchtlinge in der Notunterkunft auf dem Messegelände Sinsheim. Bis Dienstag werden rund 1000 Personen in der Messehalle ein Dach über dem Kopf erhalten. Weiterlesen

Notunterkunft am Freitag in sicherem Betrieb gestartet

... Weiterlesen

Unterkunft Messehalle Sinsheim

Viele Schicksale sind zu bewältigen

... Weiterlesen

Notunterkunft für Flüchtlinge
in der Messehalle Sinsheim

Deutsches Rotes Kreuz übernimmt im Auftrag des Regierungspräsidiums den Betreuungseinsatz Weiterlesen

Collage aus Gruppenbild mit Kindern und den gesammelten Spielsachen für Flüchtlingskinder

TSV FerienChamps sammeln für Flüchtlingskinder

... Weiterlesen

Ärztin nimmt junger Frau Blut ab

Gerade in der Urlaubszeit – Blutspenden nicht vergessen

... Weiterlesen

Gruppenbild Kinder und Betreuer vor einem Rettungswagen

Erste Hilfe kindgerecht bei Ferienspaßaktion des Jugendrotkreuzes Wiesloch

... Weiterlesen

Verletzte Frau im Wald mit DRK-Rettungshund

Outdoor-Ausbildung:
Bei Notfällen in der Natur richtig handeln

... Weiterlesen

Neue DRK-Fahrzeuge nebeneinander geparkt

Neue Fahrzeuge in Dienst gestellt

... Weiterlesen

Gruppenbild mit Mitarbeitern der DRK-Bereitschaft und Jugendlichen samt Urkunde auf einem Spielplatz

„Meet and greet“ zwischen Jugendrotkreuz und DRK-Bereitschaft Wiesloch

... Weiterlesen

Viele Menschen beim Infoabend im Deutschen Roten Kreuz Heidelberg

Gemeinsam bewegen wir was!
DRK baut mit Hilfe der Heidelberger Bürgerinnen und Bürgern ehrenamtliche Strukturen weiter aus.

Immer mehr hilfesuchende Menschen suchen Zuflucht in Heidelberg und insbesondere auf dem Gelände des Patrick Henry Village. Mit der steigenden Zahl der Menschen steigt gleichzeitig der Bedarf an Betreuung und sozialen Aktivitäten stetig an. Weiterlesen

Frau Broghammer erhält von Herrn Dr. Würzner einen Blumenstrauß und eine Medaille

Außergewöhnliche Ehrungen bei der DRK Kreisversammlung

... Weiterlesen

Dr. Eckart Würzner, Präsident des DRK Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg e.V.

Kreisversammlung des Deutschen Roten Kreuzes

Neuwahlen des Präsidiums und Ehrungen standen im Mittelpunt der alle zwei Jahre stattfindenden Kreisversammlung des DRK Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg e.V.. Weiterlesen

Foto:  (von links nach rechts) die Ausbilderin Frau Mielke, die Auszubildenden Frau Brandt, Frau Mazreku und Frau Lindner und die Kreisgeschäftsführerin Frau Greiner

Gratulation zur bestandenen erfolgreichen Abschlussprüfung!

Drei Auszubildende des DRK Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. haben nach drei abwechslungsreichen Lehrjahren am 22.07.2015  mit Bravour ihre Abschlussprüfung zur Bürokauffrau bestanden. Weiterlesen

Frau zeigt rotes Kreuz

Wir suchen Sie!

... Weiterlesen

Feuerwehrübung mit der Drehleiter

Drehleiter und Feldtrage

Das Thema des Bereitschaftsabends der Bereitschaft Walldorf am 20.07.2015 lautete Drehleiter und Feldtrage, das bedeutete Ausbildung mit Unterstützung der Feuerwehr. Aber eigentlich ist der Titel falsch, denn die Feuerwehr Walldorf hat keine Drehleiter, sondern einen Teleskopmast. Mit diesem kamen Thorsten und Jurek von der Feuerwehr zur DRK Wache, um uns den Ausbildungsabend zu ermöglichen. Weiterlesen

Fussballspieler trifft einen Gegner mit dem Fuss am Kopf

Freie Plätze beim Lehrgang "Erste Hilfe Sport" am 25.07.2015 - Gleich anmelden!

... Weiterlesen

Übung auf dem Spielfeld

Notfall-Training in der Rhein-Neckar Arena

... Weiterlesen

Gruppenbild mit Jugendlichen des JRK

Jugendrotkreuz im Wettbewerb

... Weiterlesen

Michael Hartmann bekommt die Ehrennadel angesteckt

Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg für Michael Hartmann

... Weiterlesen

Verband anlegen an einem blutenden Bein

Weniger ist Mehr

... Weiterlesen

Gewitter-Blitz über einer Stadt

DRK- Unwettertipps
Blitzunfall: So helfen Sie richtig

... Weiterlesen

Arm eines Kindes wird verbunden

Kinder- und Säuglingsnotfälle - Lehrgang
am kommenden Sonntag

... Weiterlesen

Frau trinkt Wasser

Die wichtigsten Tipps gegen Hitze
DRK rät: Täglich einen Liter Wasser zusätzlich trinken

... Weiterlesen

Neue DRK-Rettungsfahrzeuge vor dem Neuen Schloss in Stuttgart

Neue Fahrzeuge für den Bevölkerungsschutz

Innenminister Reinhold Gall hat am Samstag, 27. Juni 2015, im Ehrenhof des Neuen Schlosses in Stuttgart eine Auswahl neuer Fahrzeuge und Geräte an die im Katastrophenschutz des Landes mitwirkenden Hilfsorganisationen und Feuerwehren übergeben. Weiterlesen

6 Defibrillatoren in Plastik-Koffern mit der Aufschrift HeartSave

Leben retten mit einem Defibrillator

... Weiterlesen

Jürgen Wiesbeck

Wahlen der Kreisbereitschaftsleitung

Vergangene Woche trafen sich die Bereitschaftsleitungen aus dem gesamten Kreisverbandgebiet, um in ihrer regelmäßigen Sitzung unter anderem die neue Kreisbereitschaftsleitung für die kommenden vier Jahre zu wählen. Neben dem Amtsinhaber Jürgen Wiesbeck stellten sich erneut die vier  bisherigen Stellvertreter sowie  ein weiterer Kandidat. Weiterlesen

Illustration über die Funktionsweise von rescuetrack

Echtzeit-Überblick über Position und Verfügbarkeit der DRK Rettungswagen

... Weiterlesen

Zwei Sanitäter bei einer praktischen Übung

Finale bei der Ausbildung zum Sanitäter und Schulsanitäter

... Weiterlesen

Puppe auf einer Trage vor einem Rettungsfahrzeug

Vorführung der Rettungshundestaffel des DRK Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. in Angelbachtal

... Weiterlesen

Rettungssanitäter des DRK

FerienOnJob - Jugendliche konnten in den Pfingstferien die Jobs beim DRK kennenlernen

... Weiterlesen

Grill mit Fleich und Würsten im Vordergrund, hinten eine Familie auf der Terrasse

Erste Hilfe beim Grillunfall - So helfen Sie richtig

Das erste richtig warme Wochenende in diesem Jahr ist wie geschaffen für einen ausgedehnten Grillabend. Doch Vorsicht, jedes Jahr kommt es in Deutschland zu rund 4.000 Grillunfällen. Weiterlesen

Erste Hilfe Übung im Wald: Bergung einer verletzten Person

"Erste Hilfe Natur"  - Übung mitten in der Natur

... Weiterlesen

Vier Azubis vor einem mit Kartons gefülltem LKW des DRK halten ein Plakat mit der Aufschrift "Bahn-Azubis gegen Hass und Gewalt"

Angehende Reisekaufleute der Bahn sammeln Bekleidung für Flüchtlinge

... Weiterlesen

Stellenangebot

... Weiterlesen

Stellenangebot

... Weiterlesen

Zwei Wanderinnen auf einer Bank, im Vordergrund ein Mobiltelefon

Mobilruf - Das Sicherheits-Maximum auf allen Wegen

... Weiterlesen

Frau zeigt rotes Kreuz

Wir suchen Sie!

... Weiterlesen

Übung Herzmassage an einer Puppe

Ausbildungstreffen der 2. Einsatzeinheit Rhein-Neckar

... Weiterlesen

FerienOnJob - Auch beim DRK Heidelberg

... Weiterlesen

Schüler üben die Herz-Lungen-Wiederbelebung

Früh übt sich

... Weiterlesen

Menschen beim Aktionstag am Info-Stand des DRK

Aktion beim DRK zum Tag der sauberen Hände

... Weiterlesen

Ausschnitt aus dem Video mit DRK-Fahrzeugen, die in der Kolonne fahren

Walpurgisnacht Thingstätte

... Weiterlesen

Schwarzes Kreuz

Trauer um unseren stellvertretenden
Präsidenten Frank Broghammer

... Weiterlesen

Spendenaufruf - DRK steht für Hilfe für Erdbebenopfer in Nepal bereit

... Weiterlesen

Band mit der Beschriftung Deutsches Rotes Kreuz

Was macht das Rote Kreuz?

... Weiterlesen

Übung Versorgung einer bei einem Autounfall am Bein verletzten Person

DRK Heidelberg hat bereits komplett umgestellt – Änderung in der Erste-Hilfe-Ausbildung

Erste-Hilfe-Lehrgänge sind seit Monatsbeginn, also ab 1. April diesen Jahres inhaltlich gestrafft und praxisnaher. Damit sind für alle Erste-Hilfe-Lehrgänge einheitlich neun Unterrichtsstunden geplant. Weiterlesen

Zwei Jugendliche bei einer Erste Hilfe Übung

KIDZ for kids

... Weiterlesen

Hände unter einem laufenden Wasserhahn

Am 05.05.2015 ist  "Tag der sauberen Hände"

Händehygiene ist im medizinischen Alltag eine der wichtigsten Maßnahmen zum Schutz vor Erregerübertragung. Korrekte Händehygiene  reduziert die Kontamination der Hände mit Erregern um bis zu 99,9%. Sie stellt eine kostengünstige und effektive Basishygienemaßnahme  dar und bedeutet im medizinischen Alltag Patientensicherheit und Personalschutz. Weiterlesen

Regale im Kleiderladen

Kleiderspenden für Flüchtlinge

Unser Kreisverband versorgt Menschen, die widrigen oder menschenfeindlichen Umständen in ihrer Heimat entfliehen konnten, seit mehreren Monaten mit Bekleidung. Weiterlesen

Teilnehmer des JRK sitzen mit blauen Handschuhen auf dem Boden

Kreisentscheid des JRK mit 14 Gruppen

... Weiterlesen

Hände zweier Schüler, bemalt mit einem roten Kreut und dem Schriftzug DRK

Schülerpraktikanten haben mit dem DRK gute Erfahrungen gemacht

... Weiterlesen

Festwagen des Seniorenzentrums Handschuhsheim

Seniorenzentrum Handschuhsheim beim Sommertags-Festumzug 2015

... Weiterlesen

DRK-Betreuerin umarmt eine Seniorin

Sicherheit und Hilfe nach Maß mit dem DRK Urlaubspaket

... Weiterlesen

Junge Frau übt Herzmassage an einer Puppe

„Ersthelfer an einem Tag“

Mehr Praxistraining, weniger Theorie – ab 1. April gelten neue Regeln für die Erste-Hilfe-Ausbildung:  Erste-Hilfe-Lehrgänge werden inhaltlich gestrafft und praxisnaher, alle Lehrgänge werden einheitlich neun Unterrichtsstunden umfassen, voraussichtlich auch für Führerescheinbewerber. Weiterlesen

Helfer des DRK nach Zerstörung durch Zyklon bei der Anlieferung von Hilfsgütern

Zyklon "Pam": Immense Zerstörung im Südpazifik – Helfer rund um die Uhr im Einsatz

Nachdem Zyklon "Pam" am Wochenende über den Südseestaat Vanuatu hinweg zog, sind die Hilfskräfte nun unermüdlich vor Ort im Einsatz. Die Menschen benötigen Schutz, Nahrung und Wasser. Erst nach und nach wird das enorme Ausmaß der Zerstörung deutlich. "Ein Großteil der Häuser sowie der Ernte wurden zerstört. Die Menschen brauchen dringend Hilfe", sagte Aurélia Balpe, Leiterin der Delegation der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften für den Pazifikraum. Weiterlesen

Verletzter Sportler wird auf dem Fussballfeld versorgt

Erste Hilfe Sport

... Weiterlesen

Helmabnahme bei einem Unfallopfer

Erste Hilfe im Straßenverkehr - Kompaktveranstaltung speziell für Autofahrer und Verkehrsteilnehmer fand Zuspruch

... Weiterlesen

Nachstellung einer Notfallsituation mit Holzfiguren

Neue Gruppenführer

... Weiterlesen

Genießen Sie unbeschwerte Seniorenreisen mit dem DRK

... Weiterlesen

Teilnehmer der Veranstaltung an Tischen

DRK Veranstaltung für HvO Systeme

... Weiterlesen

Gruppenbild bei der Gemeinschaftsaktion im PALATIN

Gelungene Gemeinschaftsaktion von PALATIN und Deutschem Roten Kreuz

Zu einer ganz besonderen Blutspende lud das BEST WESTERN PLUS PALATIN-Kongresshotel gemeinsam mit dem DRK-Ortsverein Wiesloch in der vergangenen Woche ein. Erstmals öffnete das renommierte Hotel seine Pforten für die Blutspender. Weiterlesen

DRK-App in Smartphones mit QR-Code

Rotkreuz-App "MeinDRK"

... Weiterlesen

Ausschnitte aus einem Erste Hilfe Handbuch

Ausbilderfortbildung vor der Novellierung der Ersten Hilfe

Letzten Schliff bei den Vorbereitungen auf die Novellierung der Ersten Hilfe holten sich die Ausbilderinnen und Ausbildern des DRK Heidelberg. In drei Fortbildungsveranstaltungen wird der Zeit- und Themenplan der neuen Ausbildung erprobt und Erfahrungen und Tipps ausgetauscht. Weiterlesen

Schülerin legt einen Verband an

6. Erste-Hilfe-Turnier im Walldorfer Schulzentrum

Kürzlich fand im Walldorfer Schulzentrum das  6. Erste-Hilfe-Turnier für Jugendrotkreuz- und Schulsanitätsdienstgruppen statt, insgesamt kämpften zehn Mannschaften um den Sieg. An den verschiedenen Wettkampfstationen mussten die Teilnehmer Verletzungen erkennen, richtig versorgen, Patienten betreuen und Notrufe absetzen. Weiterlesen

Erste Hilfe im Straßenverkehr - Aktuelle Kompaktveranstaltung speziell für Autofahrer und Verkehrsteilnehmer

Erste Hilfe im Straßenverkehr rückt gerade wieder mehr durch die aktuellen Vorkommnisse ins Bewusstsein eines jeden Verkehrsteilnehmers. „Was traue ich mir bei einem Verkehrsunfall zu?“, diese oder ähnliche Fragen beschäftigen viele Menschen, so Ausbildungsbeauftragter Andreas Fetzner vom DRK Heidelberg. Daher hat er speziell für Autofahrer und Verkehrsteilnehmer eine aktuelle Kompaktveranstaltung zum Thema entwickelt. Weiterlesen

Helmabnahme bei einem Unfallopfer

Ein Unfall - wie verhalte ich mich?

... Weiterlesen

DRK-Mitarbeiter bei der Betreuung eines Verletzten in einem Zelt

Sanitätsdienst durch ihr DRK vor Ort

... Weiterlesen

DRK erneut bei Flüchtlingsaufnahme aktiv

... Weiterlesen

Frau mit Übungspuppe

Kinder- und Säuglingsnotfälle beim
Deutschen Roten Kreuz

... Weiterlesen

Winfried Kretschmann hält eine Rede beim Empfang für Helfer

DRK Heidelberg zum Empfang der Helfer bei der Flüchtlingsaufnahme eingeladen

Rund 100 Helferinnen und Helfer des DRK Heidelberg besuchten auf Einladung der Landesregierung den Empfang vergangene Woche durch Winfried Kretschmann. Das DRK Heidelberg hatte bei der Flüchtlingsaufnahme im September 2014 spontan aber dennoch ausgezeichnet organisiert und professionell die Personendokumentation, die medizinische Versorgung sowie die Verpflegung in den Patton Barracks für 500 Personen sichergestellt. Weiterlesen

Ausschnitt des Flyers KIDZ for kids. Ein Ferienprogramm für Jugendliche

KIDZ for kids. Ein Ferienangebot für Jugendliche.

... Weiterlesen

Gruppenbild Erste Hilfe Kurs Teilnehmer

DRK Eppelheim und Turnverein Eppelheim
gehen auf Nummer sicher

Die Sicherheit der vielen Sportlerinnen und Sportler im Training und bei Wettkämpfen als auch die Sicherheit der Trainerinnen und Trainer im Umgang mit Verletzungen und Unglücksfällen war der Leichtathletikabteilung im Turnverein ein wichtiges Anliegen. Da lag es nahe, mit dem DRK in Eppelheim zusammenzuarbeiten. Weiterlesen

Gruppenbild mit den geehrten Personen

Brigit Tunaj erhält Ehrenplakette der Stadt Wiesloch

Mit der Ehrenplakette der Stadt Wiesloch wurde anlässlich des Neujahrsempfangs 2015 das aktive DRK-Mitglied Brigit Tunaj bedacht. Weiterlesen

Website Berufsmixer

Dein Berufsmixer: Finde heraus, welcher soziale Beruf zu dir passt und wo du dich bewerben kannst.

Das Deutsche Rote Kreuz Landesverband Baden- Württemberg e.V. und der Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband Landesverband Baden- Württemberg e.V. will mit der Kampagne "Berufsmixer – ich will sozial“ Jugendliche bei ihrer Berufsorientierung unterstützen und für Berufe aus dem Sozial- und Gesundheitswesen werben. Weiterlesen

DRK Seniorenreisen: Katalog 2015

DRK-Seniorenreisen 2015 - der neue Reisekatalog steht zum Download bereit

Gute Betreuung, Geselligkeit und ein harmonisches Miteinander stehen bei den Reisen mit dem Roten Kreuz im Vordergrund. Die Reiseteilnehmer genießen mit Gleichgesinnten ihren Urlaub und schätzen die Sicherheit in einer Reisegruppe. Neue Freundschaften sind schnell geschlossen. Weiterlesen

DRK Wiesloch und Volksbank Kraichgau laden ein: Transplantationsmedizin aus verschiedenen Blickwinkeln – aktuelle Probleme und Herausforderungen

Das Deutsche Rote Kreuz Wiesloch und die Volksbank Kraichgau laden zu einem Vortrag am 15. Januar 2015 zum Thema Organspende ein. Beginn ist um 20 Uhr im Veranstaltungszentrum der Wieslocher Hauptstelle, Hauptstraße 139. Weiterlesen

Rettungswagen in voller Fahrt

„Ärztliche Verantwortliche“: DRK steigert flächendeckend die Qualität im Rettungsdienst

Das Ziel, den Bürgerinnen und Bürgern in Baden-Württemberg eine schnelle aber auch qualitativ hohe Notfallversorgung zu bieten, steht für das Deutsche Rote Kreuz (DRK), dem größten Leistungsträger im Rettungsdienst in Baden-Württemberg, an erster Stelle. Die vom DRK-Landesverband neu eingeführte Institution „Ärztlicher Verantwortlicher im Rettungsdienst“ verbessert, sichert und kontrolliert die Qualität in der Notfallrettung. Weiterlesen

Website der Aktion Klicken statt Stricken

Kleine Wollmützchen für einen guten Zweck

Schon zum vierten Mal riefen der Smoothie-Hersteller innocent und das DRK bundesweit dazu auf, kleine Wollmützchen zu stricken. Die Aktion lief bis 1. Dezember. Ab Januar zieren die Mützchen dann die Smoothie-Flaschen im Lebensmitteleinzelhandel. Pro verkaufter Flasche spendet innocent 20 Cent an das DRK. Weiterlesen

Rettungswagen im Einsatz

DRK: Keine Aufweichung der Hilfsfristen –
klare Regelungen für den Rettungsdienst

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) lehnt jede Verschlechterung bei den gesetzlichen Vorgaben für die Notfallrettung im Lande ab. Es fordert klare und unmissverständliche Parameter für eine weiterhin hohe Qualität im Rettungsdienst ohne eine Aufweichung der geltenden Hilfsfristen. Weiterlesen

Zwei Teilnehmer bei der Reanimation an dem Übungsphantom

DRK Malsch / Abteilung HvO -
Sanitätskurs erfolgreich abgeschlossen

Im November fand in Malsch unter Leitung der Ausbilder Andreas Fetzner und Michaela Fischer ein Sanitätskurs statt. Die meisten Teilnehmer gehören zu der HvO Gruppe Malsch.
Weiterlesen

Adventsfeier für DRK-Senioren

Am ersten Adventswochenende hatte der Wieslocher Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes ein stimmungsvolles Programm für die Senioren und Seniorinnen vorbereitet. Weiterlesen

Agaplesion Bethanien Lindenhof feiert
neunjähriges Bestehen. – Feiern Sie mit.

Am Sonntag, 7. Dezember, feiert die Seniorenwohnanlage Agaplesion Bethanien Lindenhof, Franz-Kruckenberg-Straße 2 in Rohrbach, ihr neunjähriges Bestehen. Von 10 bis 17.30 Uhr erwartet Sie ein abwechslungsreiches und informatives Programm mit Festgottesdienst, Weihnachtsmarkt, einem Jahresrückblick und einen Vortrag zum Thema „Krankheitsbild Schlaganfall – Tipps zum Umgang mit den Folgen“. Hausdirektor Michael Thomas und sein Team freuen sich auf zahlreiche Besucher.  Weiterlesen

Gutscheine

Erste Hilfe Gutscheine

Eine Idee der anderen Art – zu Weihnachten einen Erste Hilfe Geschenkgutschein verschenken. Weiterlesen

DRK Mitarbeiter bei der Über gabe des NEF

Das NEF wurde offiziell am Krankenhaus in Dienst gestellt

Ein neues Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) wurde heute (6.11.2014) vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) am Notarztstandort in Eberbach übergeben.
Weiterlesen

Verladen von Gütern ins Flugzeug

Erster DRK-Hilfsflug nach Westafrika gestartet

Das Deutsche Rote Kreuz hat am Dienstag, 4. November, mit einem ersten Hilfsflug Material für ein Ebola-Behandlungszentrum nach Sierra Leone transportiert.  An Bord der MD-11 befinden sich insgesamt rund 25 Tonnen Hilfsgüter, darunter Behandlungszelte,  Chlor zur Desinfektion, Stromgeneratoren und Klimaanlagen. „Das ist ein weiterer wichtiger Schritt im Kampf gegen Ebola“, sagte DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters vor dem Start des Hilfsfluges vom Flughafen Berlin-Schönefeld nach Sierra Leone in Anwesenheit von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und dem Botschafter der Republik Sierra Leone, Jongopie Siaka Stevens. Weiterlesen

Gruppenbild mit den Kursteilnehmern

DRK bei Anpfiff ins Leben

... Weiterlesen

Dr. Lorenz Menz hält eine Rede

Landesversammlung in Geisingen

Dr. Lorenz Menz wurde am vergangenen Samstag von den Delegierten der 48. Landesversammlung einstimmig als Präsident des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg, wiedergewählt. Neue Vizepräsidentin ist Ursula Keck. Weiterlesen

Ausbilderin und Kursteilnehmer an einem Modell eines Kopfes

Revision der Ersten Hilfe Aus- und Fortbildung

Die Aus- und Fortbildung der betrieblichen Ersthelferinnen und Ersthelfer soll ab April 2015 an einem Tag erfolgen.
Weiterlesen

Startbild Etrste Hilfe Helden Video

Einfach erklärt – Erste Hilfe für kleine und große Kinder

... Weiterlesen

Übung Evakuierung - Hilfe beim Einsteigen in ein DRK-Fahrzeug

Katastrophenschutzübung erfolgreich abgeschlossen: Medizinische Universitätsklinik erfolgreich „teilevakuiert“

Am Samstag, 11. Oktober 2014, fand auf dem Campus der Universitätsklinik Heidelberg eine großangelegte Übung des Katastrophenschutzes statt. Rund 250 Helfer und Darsteller übten eine Evakuierung aufgrund eines fiktiven Bombenfundes.
Weiterlesen

Einsatzkräfte des DRK Sandhausen bei Kerwe angegriffen und verletzt

Wie jedes Jahr betreibt das Deutsche Rote Kreuz Sandhausen eine Sanitätsstation an den Kerwetagen. Trauriger Höhepunkt am Samstagabend war aber ein Angriff auf die Sanitätswache in der Bahnhofstraße durch Unbekannte! Weiterlesen

Drei Auszubildende neben einem Notarztwagen

DRK startet mit neuer Ausbildung zum Notfallsanitäter

Das neu geschaffene Notfallsanitäter-Gesetz ist eine erste Antwort auf die wachsenden Anforderungen an das Rettungswesen und leitet die Novelle der Ausbildung mit dem neuen Berufsbild Notfallsanitäter mit Start zum 01.10.2014 ein.
Weiterlesen

Verladen von Kartons mit gespendeten Kleidern

DRK weiterhin bei Flüchtlingshilfe aktiv, Kleiderspende nicht mehr erforderlich

... Weiterlesen

Titel Programmheft Aktionswoche Armut

„Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung“ - Aktionswoche vom 12. bis 19.10.2014

... Weiterlesen

„Das wollen wir so nicht stehen lassen“ - Träger der Leitstelle Rhein-Neckar reagieren auf Vorwürfe

„Wir werden personell nachjustieren“ Weiterlesen

Üben für den Ernstfall - Katastrophenschutzübung am 11. Oktober rund um Kliniken im Neuenheimer Feld

Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Heidelberg und des Universitätsklinikums Heidelberg Weiterlesen

Woche der Wiederbelebung - DRK aktiv beteiligt

... Weiterlesen

Flüchtlingskinder bei der Getränkeausgabe

Das DRK Heidelberg versorgt Flüchtlinge in den Patton Barracks. Bitte helfen Sie mit einer Spende. Für Fragen ist eine Hotline eingerichtet.

... Weiterlesen

DRK-Mitarbeiter in einem Zelt bei einer Besprechung

DRK stellt Personendokumentation, medizinische Versorgung und Verpflegung in den Patton Barracks sicher

Der nicht abreißende Flüchtlingsstrom erschöpft aktuell die Kapazitäten der  Landeserstaufnahmestelle in Karlsruhe sowie die zusätzlich geschaffene Notunterkunft an der Landesfeuerwehrschule Bruchsal mittlerweile gänzlich und die Versorgungslage hat sich zum vergangenen Wochenende hin zugespitzt.
Weiterlesen

Ralf Dussinger an seinem Schreibtisch

25 Jahre im Zeichen des Roten Kreuzes – Jubiläum für Ralf Dussinger!

Auf bedeutende 25 Jahre hauptamtlichen Dienst beim Deutschen Roten Kreuz blickt seit 01.09.2014 Ralf Dussinger, Leiter des Rettungsdienstes im DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V., zurück.
Weiterlesen

Martina Jung

Martina Jung ist Sozialleiterin des DRK-Ortsvereins Wiesloch

Seit vergangenem Donnerstag ist die Vorstandschaft des DRK-Ortsvereins Wiesloch nach der neuen Satzung komplett. Martina Jung wurde einstimmig als Ortsvereinssozialleiterin gewählt.
Weiterlesen

no-img

Welt Erste Hilfe Tag am 13. September 2014 -
Aktion des DRK auf dem Bismarckplatz Heidelberg


Nach einer Katastrophe werden 90% der Leben durch Menschen gerettet, die direkt vor Ort sind. Damit ist Erste Hilfe Training wichtig für alle, denn jeder und jede kann jederzeit Zeuge eines Notfalls werden. Das Thema des diesjährigen Welt-Erste-Hilfe-Tages lautet: Sei ein Held! Das diesjährige Thema zeigt den Bedarf an „Erste-Hilfe-Helden“ in täglichen Notfällen und Katastrophen.
Weiterlesen

Ferienspaß für Kids beim Jugendrotkreuz Wiesloch

„Heute Abend mach ich an meiner Mama die stabile Seitenlage, die ist total einfach.“ Ein Satz den die Gruppenleiter des Jugendrotkreuzes (JRK) Wiesloch am Samstag den 3.8.14 unzählige Male gehört haben.
Weiterlesen

Stellenangebot Freiwilligendienste in der Abteilung Rotkreuzdienste

Wir bieten motivierten Menschen ab 01.10.2014 eine FSJ-Stelle (Freiwilliges Soziales Jahr). Weiterlesen

DRK Mitarbeiterin legt einen Verband am Knie eines Patienten an

Neue ehrenamtliche Sanitäter stärken das DRK

Im Einsatz für Erkrankte und Verletzte leisten die Sanitäter des DRK ehrenamtlich bei zahlreichen Diensten eine wichtige und professionelle Erstversorgung. Weiterlesen

Gutscheine

Verschenken Sie einen Erste Hilfe Lehrgang zu jedem Anlass.

... Weiterlesen

Manuela Schütz, Michael Spieß und Frau Gabriele Bertsch-Nauber unterzeichnen den Kooperationsvertrag.

Kooperationsvertrag der Gerbersruhschule mit dem DRK

An der Gerbersruhschule gibt es bereits seit fast 5 Jahren einen Schulsanitätsdienst. Schon während der Gründungsphase stand das DRK beratend und helfend zur Seite. Um die Partnerschaft zu manifestieren, konnte jetzt auch ein Kooperationsvertrag geschlossen werden.
Weiterlesen

Auch in der Urlaubszeit: Sicherheit und Hilfe nach Maß mit dem DRK Urlaubspaket

Jeder braucht mal Erholung. Der schönste Urlaub macht keinen Spaß, wenn man mit einem unsicheren Gefühl verreist: Kann ich Mutter, Vater oder Großvater eigentlich allein zu Haus lassen? – Und wenn etwas passiert? Oft geht es dabei nicht einmal um einen konkret zu befürchtenden Notfall. Weiterlesen

Gruppenbild Teilnehmer Seniorengymnastik

10 Jahre DRK Seniorengymnastik in Waibstadt

Am 23.07.2014 feierte die DRK-Senioren-Gymnastikgruppe Waibstadt ihr 10-Jähriges Jubiläum in den Räumen des DRK Ortsvereins.
Weiterlesen

Gruppenbild Blutspendeehrung mit Geehrten und Urkunden

Deutsches Rotes Kreuz ehrt gemeinsam mit der Stadtverwaltung verdiente Blutspender

Im Rahmen der Sitzung des Kultur-Ausschusses lud die Stadt Wiesloch verdiente Blutspenderinnen und Spender ein, um sich für das bürgerschaftliche Engagement der „stillen Lebensretter“ zu bedanken.
Weiterlesen

Gruppenbild mit Rettungswagen

Ehrung zum 25-jährigen Jubiläum

Auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst beim Deutschen Roten Kreuz konnte am 01. Juni 2014 Udo Baumann zurückblicken. Dem Mitarbeiter des Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg gratulierte Caroline Greiner im Rahmen einer kleinen Feierstunde.
Weiterlesen

Das vergangene Wochenende gehörte Wieslochs Hilfsorganisationen

Seit vielen Jahren präsentieren die Wieslocher Hilfsorganisationen an einem Wochenende ihre Schlagfertigkeit. Beim „Tag der Helfer“ laden die ehrenamtlichen Einsatzkräfte die Bevölkerung ein hinter die Kulissen zu schauen, ins Gespräch zu kommen und selbst Hand anzulegen. Weiterlesen

no-img

Integrierte Leitstelle Rhein-Neckar ILS in Ladenburg - 2. Platz beim Feuerwehrturnier Kirrlach   

Die Integrierte Leitstelle Rhein-Neckar ILS in Ladenburg wird getragen vom Deutschen Roten Kreuz und den DRK-Kreisverbänden Mannheim e. V. und Rhein-Neckar/Heidelberg e. V.  sowie dem Rhein-Neckar-Kreis (Freiwillige Feuerwehr).  Eine Mannschaft der ILS hat erfolgreich am Fußballturnier der Feuerwehr Kirrlach teilgenommen.
Weiterlesen

den Übungsleiterinnen

Neues Angebot des DRK: Aktivierende Hausbesuche

Die neuen Übungsleiterinnen der DRK Seniorengymnastik werden von der Verantwortlichen, Frau Petra-Sabine Herold, herzlich begrüßt und auf ihre neuen Tätigkeiten vorbereitet.
Weiterlesen

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) - Noch freie Plätze beim DRK

Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e. V. bietet Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an. Sie machen dieses Jahr Ihren Schulabschluss und wissen nicht was nun passieren soll? Da können wir Ihnen weiter helfen! Weiterlesen

Gruppenbild mit den Übungsleiterinnen

Neues Angebot des DRK: Aktivierende Hausbesuche

... Weiterlesen

Rettungswagen ohne Retter – DRK warnt vor gefährlicher Personallücke in der Notfallversorgung

Im Sommer startet die Ausbildung des Rettungsdienst-Personals zum neuen „Notfallsanitäter“, doch keiner will die Ausbildungskosten bezahlen. Der Streit zwischen Politik und Krankenkassen blockiert den Ausbildungsstart. Bewerber beginnen abzuspringen, es droht ein Personalmangel. Weiterlesen

Prinz von Baden überreicht Preis an Bunsen-Sanitäter

Die Schulsanitätsgruppe des Bunsen-Gymnasiums Heidelberg setze sich beim 20. Landesturnier Baden-Württemberg für fortgeschrittene Schulsanitätsgruppen die Krone auf. Am Ende eines mit Prüfungen und Fortbildungen gespickten Tages durften sie aus der Hand des Ehrenpräsidenten DRK Baden-Württemberg, Seine Großherzogliche Hoheit Ludwig Prinz von Baden, den ersten Preis überreicht bekommen. Weiterlesen

Übung der Teen-Train-Gruppe - Transport einer Verletzten Person

Teen-Train Gruppe der Lebenshilfe Sinsheim zu Besuch beim DRK Heidelberg

Die Teen-Train-Gruppe der Lebenshilfe Sinsheim – Offene Hilfen – war während ihres Besuches beim DRK Heidelberg sehr interessiert  an der Vorstellung der Rettungsfahrzeuge sowie deren Ausstattung.
Weiterlesen

no-img

Neu im Seniorenzentrum Handschuhsheim: Frühstückbuffet und Sonntagscafé

Das Seniorenzentrum Handschuhsheim, Obere Kirchgasse 5, 69121 Heidelberg, erweitert seine Angebote für Senioren und Seniorinnen und bietet zusätzlich zum Mittagsangebot an jedem ersten und dritten Donnerstag im Monat ab 9 Uhr ein Frühstücksbuffet an.
Weiterlesen

Klaus Neureuther vom DRK Eberbach spendete 225 mal Blut

Bei der Blutspenderehrung im Dezember 2013 des DRK Eberbach wurden Spender für 10, 25, 50 und 75 maliges Spenden geehrt. Eine ganz besondere Ehrung erfuhr Klaus Neureuther. Das aktive  Bereitschaftsmitglied im DRK Eberbach, wurde für 225 maliges Blutspenden geehrt. Weiterlesen

Erste Hilfe Natur

Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg bietet am Freitag, den 14. März 2014, von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr  einen Kurs „Erste Hilfe Natur“ an. Erfahrene Sanitäter begleiten die Ausbildung fachlich mit realistischen Fallbeispielen, die in der freien Natur geübt werden. Weiterlesen

Unruhen in der Ukraine - DRK unterstützt Ukrainisches Rotes Kreuz

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) unterstützt seine ukrainische Schwestergesellschaft bei der Versorgung von Betroffenen der andauernden Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Regierungskräften. Weiterlesen

Kind auf dem Dreirad ist mit seiner Oma am see unterwegs

Erste Hilfe Ausbildung speziell für Großeltern und Enkel

Am Sonntag, der 16. März 2014, findet von 14.00 bis 16.00 Uhr eine Erste Hilfe Ausbildung speziell für Großeltern und Enkel statt.
Weiterlesen

Vortrag zum Thema betreutes Reisen im DRK Seniorenzentrum Handschuhsheim

Am Mittwoch, der 26. 02.14, findet um 14:30 Uhr ein Vortrag zum Thema „Betreutes Reisen mit dem DRK“ im DRK-Seniorenzentrum  Handschuhsheim, Obere Kirchgasse 5, 69121 Heidelberg statt. Weiterlesen

Erste Hilfe Outdoor

Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg bietet am Freitag, den 14. März 2014, von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr  einen Kurs „Erste Hilfe Outdoor“ an. Weiterlesen

Kind isst Nutellabrot

Erste Hilfe Ausbildung für Kinder- und Säuglingsnotfälle beim Deutschen Roten Kreuz

Kinder- und Säuglingsnotfälle stellen eine besondere Herausforderung dar. In einem speziellen Lehrgangsangebot werden die typischen Notfälle besprochen. Weiterlesen

DRK-Seniorengymnastik beginnt am 6. März in Heidelberg-Handschuhsheim

Am Donnerstag, der 6. März 2014, startet der DRK Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. eine neue Seniorengymnastik im Haus Philippus, Gymnastikraum im Erdgeschoss, Zeppelinstr. 9, 69121 Heidelberg-Handschuhsheim. Weiterlesen

Europäischer Tag des Notrufs am 11. Februar

Am Anfang einer schnellen Rettung von Menschen steht eine schnelle Alarmierung. Dies gelingt, wenn die Notrufnummer 112 überall in der Bevölkerung bekannt ist. Darauf weist das Rote Kreuz anlässlich des europäischen Tags des Notrufs hin. Nach Alarmierung des Rettungsdienstes disponierten im vergangenen Jahr die Leitstellen im Verbandsgebiet fast 500.000 Notfalleinsätze von Rettungswagen und Notarzt, rund fünf Prozent mehr als im Jahr zuvor. Weiterlesen

DRK Kleiderladen mit zusätzlichen Öffnungszeiten

Seit der Wiedereröffnung des DRK Kleiderladen nach Umbau- und Renovierung vor rund 1 ½ Jahren ist die Nachfrage nach dem Angebot an gut erhaltener Bekleidung und Schuhen für Damen, Herren und Kinder enorm gestiegen.
Weiterlesen

Eigenes Rotkreuzauto für das Jugendrotkreuz Wiesloch

In der ersten Gruppenstunde nach den Ferien freuten sich die Mitglieder des Jugendrotkreuzes Wiesloch über ihr Weihnachtsgeschenk vom DRK-Ortsverein: ein eigenes Jugendrotkreuz-Auto.
Weiterlesen

no-img

Hohe Auszeichnung der Stadt Wiesloch für DRK-Vorstandsmitglied Martina Jung

Anlässlich des Neujahrsempfangs der Stadt Wiesloch gehört es nunmehr seit einigen Jahren zur schönen und wichtigen Tradition, Menschen auszuzeichnen, die sich in besonderem Maße für Andere einsetzen. Aus den Reihen des Deutschen Roten Kreuzes wurde Martina Jung in diesem Jahr mit der Bürgerplakette der Stadt Wiesloch bedacht.
Weiterlesen

DRK-Präsident Seiters im ZDF:
In Syrien verhungern Menschen

DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters hält sich zurzeit in Syrien auf. Von dort berichtete er am 21. Januar in den ARD Tagesthemen und dem ZDF heute journal über die aktuelle humanitäre Lage. Weiterlesen

Helfer beim Verteilen der Lebensmittel

DRK-Ortsverein verteilte zum Weihnachtsfest Lebensmittelpakete an 62 bedürftige Familien und Einzelpersonen

Lebensmittel und Bedarfsartikel im Wert von über 4.500 Euro wurden im Rahmen der "Aktion Tannenbaum" des DRK-Ortsvereins  Eppelheim an bedürftige Einzelpersonen und Familien in Eppelheim verteilt. Weiterlesen

Seniorentanzgruppe beim Vortanzen im Freien

DRK - Kreisverband Rhein-Neckar/ Heidelberg auf dem Heidelberger Bürgerfest am 26. Januar 2014

Viele tausend Besucherinnen und Besucher werden am Sonntag, 26. Januar 2014, erwartet, wenn Heidelbergs Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner zum großen Bürgerfest einlädt.
Weiterlesen

Gruppenbild vor einem Denkmal

Mitglieder des DRK-Ortsvereins Wiesloch im französischen Fontenay-aux-Roses zu Gast

Die gemeinsame Erinnerung und das Gedenken an die Opfer der   Weltkriege aber auch die Pflege der Freundschaft, die zwischen der Stadt Wiesloch und dem französischen Fontenay-aux-Roses entstanden ist, war Anlass einer Reise in die französische Partnerstadt, an der auch Mitglieder des DRK-Ortsvereins Wiesloch teilgenommen haben.
Weiterlesen

Rotes Kreuz begrüßt Ausnahmeregelung im Europarecht für Rettungsdienst

Der DRK-Landesverband Baden-Württemberg begrüßt die heute vom Europaparlament beschlossenen Ausnahmeregelungen zum europäischen Vergaberecht. Beschlossen wurde damit eine Bereichsausnahme für Rettungsdienst als Bestandteil von Katastrophenschutz, Zivilschutz und Gefahrenabwehr. Weiterlesen

4. Jahrestag Erdbeben -
DRK  bleibt stark in Haiti engagiert

Vier Jahre nach dem verheerenden Erdbeben am 12. Januar 2010 bleibt das Deutsche Rote Kreuz stark in Haiti engagiert und setzt vorrangig auf Katastrophenvorsorge. Weiterlesen

Rettungsassistenten neben dem Notarztwagen

Mit dem Notarzt-Einsatzfahrzeug 2/82-1 durch die Silvesternacht

Wer als Presse einen Notarzt mit Rettungsassistenten eine Silvester-Nacht lang begleiten darf, der erhält nicht nur eine Extra-Versicherung,…
Weiterlesen

Rettungswagen

HINTERGRUND: Rettungsdienst

... Weiterlesen

Gesundheits-Tipps des DRK für Silvester

Silvester herrscht jedes Jahr aufs Neue Hochbetrieb in den Notaufnahmen. Schwere Verbrennungen, Augenverletzungen, Alkoholvergiftungen und Unterkühlungen sind an der Tagesordnung. Sogar abgerissene Finger kommen vor. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) gibt Tipps zur Verhütung von Silvester-Unfällen – und zu den wichtigsten Erste Hilfe-Maßnahmen.
Weiterlesen

Volles Haus bei der Kreisversammlung des DRK-Kreisverbandes in Sinsheim-Reihen. Neue Geschäftsführerin vorgestellt

Die Mehrzweckhalle in Sinsheim-Reihen war gut gefüllt, als am 25. November 2013 der DRK Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. Bilanz für die Tätigkeitsjahre 2011 und 2012 zog. Bereits im Vorfeld hat das Team um den Vorsitzenden des DRK -Ortsvereins Sinsheim-Reihen, Patrick Bräunling, die Weichen für einen reibungslosen Ablauf gestellt und die Halle einladend vorbereitet. Weiterlesen

Weihnachtsfeier für Fördermitglieder des Deutschen Roten Kreuzes

Einer langjährigen Tradition folgend lud der DRK Ortsverein Wiesloch am 2. Adventsonntag seine langjährigen Fördermitglieder zu einem stimmungsvollen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen an liebevoll dekorierten Tischen ein. Weiterlesen

Ein Monat nach Wirbelsturm „Haiyan“ - Wiederaufbau auf den Philippinen dauert Jahre

Einen Monat nachdem der Wirbelsturm „Haiyan“ über die Inselgruppe der Visayas auf den Philippinen hereinbrach, plant das Deutsche Rote Kreuz vor Ort bereits für die Zeit des Wiederaufbaus. Noch immer sind mehr als vier Millionen Menschen ohne Heimat. Weiterlesen

20 Jahre DRK-Seniorentreff Neidenstein

An jedem 2. Mittwoch im Monat findet der DRK-Seniorentreff in Neidenstein statt. Seit 20 Jahren ist er ein fester Termin im Veranstaltungskalender des Burgdorfes. Weiterlesen

Bundesversammlung: Dr. Seiters erneut zum DRK-Präsidenten gewählt

Dr. Rudolf Seiters steht für weitere vier Jahre an der Spitze des Deutschen Roten Kreuzes. Die 63. Ordentliche Bundesversammlung des DRK in Berlin wählte Seiters in geheimer Wahl mit 130 Stimmen erneut zum Präsidenten der größten humanitären Hilfsorganisation in Deutschland. Das Ergebnis war einstimmig. Weiterlesen

DRK - Ortsverein Rauenberg ehrt Blutspender für langjähriges Engagement

Am 15. November 2013 wurden im Rahmen des Ehrenabends der Stadt Rauenberg, langjährige Blutspender geehrt. Der Vorsitzende des DRK - Ortsvereins Rauenberg, Bürgermeister Frank Broghammer, bedankte sich im Namen des Deutschen Roten Kreuzes und aller Patienten für dieses freiwillige, unbezahlte und unermüdliche Engagement im Dienste der Menschlichkeit.
Weiterlesen

Gutscheine

Erste Hilfe Gutscheine
Verschenken Sie Wissen - Nicht nur zu Weihnachten ein Tipp!

Nicht nur zur Weihnachtszeit sind die Erste-Hilfe-Gutscheine eine willkommene Geschenkidee. Alle Jahre wieder bietet der DRK Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. Erste Hilfe Gutscheine nach dem Motto  an “Verschenken Sie Wissen - Nicht nur zu Weihnachten ein Tipp!“.
Weiterlesen

Bundesversammlung - Dr. Rudolf Seiters stellt sich als DRK-Präsident erneut zur Wahl

Bei der 63. ordentlichen Bundesversammlung des Deutschen Roten Kreuzes in Berlin wird am 29. November 2013 das Präsidium des DRK neu gewählt. Weiterlesen

Abendstimmung im Fichtelgebirge

Adventsreise ins Fichtelgebirge - Es sind noch einige Plätze frei.

Die kommende Adventsreise führt in den idyllischen Kurort Bischofsgrün im Fichtelgebirge. Wer sich hier auf die Weihnachtszeit einstimmen möchte, sollte nicht zögern, sondern sich gleich anmelden.
Weiterlesen

Schüler bei der Ausbildung für den Schulsanitätsdienst üben Erste Hilfe

Beispiel für soziales Engagement

19 Gymnasiasten aus den Klassen acht bis 10 des Adolf-Schmitthenner Gymnasiums Neckarbischofsheim ließen sich vom DRK für den Schulsanitätsdienst ausbilden.
Weiterlesen

Taifun „Haiyan“:  Rotes Kreuz und THW starten Hilfsflug auf die Philippinen

Ein gemeinsamer Hilfsflug von THW und Deutschem Rotem Kreuz ist heute vom Flughafen Schönefeld in das von Taifun „Haiyan“ betroffene Gebiet auf den Philippinen gestartet.
Weiterlesen

Gebäudefassade im Barock-Stil, Strand und Pool

Seniorenreisen des DRK – Ausblick auf das Reiseprogramm 2014

Auch im kommenden Jahr bietet das Rote Kreuz Reisen, Kuren und Erholungen an, die speziell auf die Bedürfnisse älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger abgestimmt sind.
Weiterlesen

Helfer schleppt Kartons des DRK

Wirbelsturm „Haiyan“: Deutsches Rotes Kreuz verstärkt Hilfseinsatz auf Philippinen

Das Deutsche Rote Kreuz stellt dringend benötigte Hilfsgüter für die vom Taifun Haiyan betroffenen Menschen auf den Philippinen bereit. Bei den Gütern handelt es sich etwa um Küchensets, Schlafmatten, Hygieneartikel und Decken, die rund 50.000 Betroffenen zugutekommen werden.
Weiterlesen

Neubau der Notarztwache Walldorf

Neubau der DRK-Notarztwache Walldorf eingeweiht.

Der Vizepräsident des DRK-Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. und Bürgermeister von Rauenberg, Frank  Broghammer, begrüßte viele Gäste aus Politik und Wirtschaft zur Einweihung der neuen Notarztwache in Walldorf am 8. November 2013. Denn viele Menschen haben mitgeholfen, dass der Traum vom Notarztstandort Walldorf in Erfüllung gegangen ist.
Weiterlesen

Joachim Gauck und DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters

Festakt „150 Jahre Rotes Kreuz in Deutschland“ / Seiters: „Mehr junge Menschen für das Ehrenamt gewinnen“

Bei einem zentralen Festakt mit Bundespräsident Joachim Gauck hat das Rote Kreuz in Deutschland in der Stuttgarter Liederhalle sein 150-jähriges Jubiläum begangen. Bundespräsident Joachim Gauck würdigte in einer Festrede die Arbeit der Nationalen Hilfsorganisation. DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters hob den Stellenwert der ehrenamtlichen Arbeit für die deutsche Gesellschaft hervor: „In den nächsten Jahrzehnten wird es darauf ankommen, dem demographischen Wandel zu begegnen und die junge Generation für ein bürgerschaftliches Engagement zu gewinnen.“
Weiterlesen

Erste Hilfe Sport

"Erste Hilfe Sport" - Dies ist ein Lehrgang für Sportler, Trainer, Übungsleiter, Betreuer, Sportlehrer, Masseure, Funktionäre usw. - kurz für alle, die sich im Rahmen ihrer beruflichen oder freizeitlichen Sportausübung für Erste Hilfe interessieren. Weiterlesen

Gruppenbild der Jubiläums-Gruppe der Psychosozialen Notfallversorgung

Erste Hilfe für die Seele – Das Jubiläum der PSNV im Rückblick

„Erste Hilfe für die Seele“ – so beschreiben die Helfer der Psychosozialen Notfallversorgung (PSNV) ihre Arbeit. Seit 10 Jahren gibt es diesen ehrenamtlichen Dienst, besser bekannt unter dem Namen „Notfallnachsorgedienst“, beim DRK Kreisverband Rhein-Neckar/ Heidelberg. Dieses Jubiläum nahmen die Helfer unter der Leitung von Jörg Küllmar und Sven Mautner zum Anlass, zu einem Fortbildungstag für alle Interessierte innerhalb und außerhalb des Roten Kreuzes einzuladen.
Weiterlesen

DRK-Symposium: Immer mehr „falsche“ Notfälle beim Rettungsdienst

Immer mehr ältere Menschen alarmieren den Rettungsdienst, obwohl es dabei um kleinere medizinische Probleme geht, die eigentlich vom Hausarzt geregelt werden könnten. Darüber diskutierten  Experten beim DRK-Symposium „Zukunftsmodell Rettungsdienst“. Weiterlesen

Armut auch in Heidelberg

Aktionswoche des Heidelberger Bündnisses gegen Armut und Ausgrenzung 2013

Die 43 Partner des Heidelberger Bündnisses stellen ihre diesjährige Aktionswoche vom 14. bis 20. Oktober 2013 unter das Motto "Armut - auch in Heidelberg". Sie beziehen Position und fordern mehr Taten gegen Armut auch in Heidelberg!
Weiterlesen

10 Jahre Notfallnachsorgedienst im Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg – Jubiläumstag am 12. Oktober 2013

... Weiterlesen

Deutsches Rotes Kreuz veranstaltet Lehrgang zu Kinder- und Säuglingsnotfällen

Sich in Erste Hilfe ausbilden zu lassen, heißt sich fit zu machen für viele alltägliche Situationen, in denen helfende Maßnahmen erforderlich sind. Die Abteilung Ausbildung des DRK Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. bietet in ihrem Ausbildungsprogramm regelmäßige Lehrgänge zu Kinder- und Säuglingsnotfällen an.
Weiterlesen

Rotes Kreuz startet Informationskampagne zu Gewalt gegen Patienten und Gesundheitspersonal

Weltweit behindert oder zerstört die Ausübung von Gewalt die Erbringung medizinischer Leistungen, wenn sie am Nötigsten gebraucht werden. Das Deutsche Rote Kreuz macht deshalb gemeinsam mit dem Internationalen Komitee des Roten Kreuzes (IKRK) und mit Mitteln der Europäischen Union auf die dringende Notwendigkeit aufmerksam, Patienten und Gesundheitspersonal zu schützen. Weiterlesen

GRN-Klinik Sinsheim bildet Lebensretter an Schulen aus

Anlässlich der „Woche der Wiederbelebung“ führte die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin der GRN-Klinik Sinsheim Aktionstage unter dem Motto „Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation“ durch.
Weiterlesen

Erste Hilfe Sport


„Erste Hilfe Sport"  heißt ein Lehrgang des Deutschen Roten Kreuzes Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. für Sportler, Trainer, Übungsleiter, Betreuer, Sportlehrer, Masseure, Funktionäre und andere, die sich im Rahmen ihrer beruflichen oder freizeitlichen Sportausübung für Erste Hilfe interessieren.
Weiterlesen

Deutsches Rotes Kreuz appelliert an Schutz der Zivilbevölkerung

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ruft alle Konfliktparteien in Syrien zum Schutz der Zivilbevölkerung auf. DRK-Präsident Rudolf Seiters: „Ich bin besorgt über den Einsatz von Mörsern und fordere alle Konfliktparteien dazu auf, sich strikt an die Regeln des humanitären Völkerrechts zu halten. Die Folge von Mörsereinsätzen insbesondere in dicht besiedelten Gebieten sind unzählige Verletzte und Tote in der Zivilbevölkerung. Auch einige der bislang 22 im Einsatz getöteten freiwilligen Helfer des Syrisch-Arabischen Roten Halbmonds kamen dadurch zu Tode.“
Weiterlesen

Logo Ein Leben retten

Bundesweite Aktion „Ein Leben retten“ macht auch Station in Wiesloch

In Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Heidelberg beteiligt sich der DRK-Ortsverein Wiesloch auf dem Rettungstag der Wieslocher Feuerwehr am 21. September an der bundesweiten Aktion „Ein Leben retten – 100 Pro Reanimation“.
Weiterlesen

Titelseite Flyer Weihnachtsreisen 2013

Advents- und Weihnachtsreisen 2013 – neue Seniorenreisen des DRK-Landesverbandes Baden-Württemberg e.V.

Noch mag keiner an den nächsten Winter denken, doch der DRK Landesverband Baden-Württemberg e.V. informiert rechtzeitig über die Advents- und Weihnachtsreisen 2013, die ins Fichtelgebirge, nach Bad Füssing, Gengenbach und nach Mallorca führen.
Weiterlesen

10 Jahre Notfallnachsorgedienst im Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg – Jubiläumstag am 12. Oktober 2013

Aus Anlass ihres 10-jährigen Bestehens lädt die Gruppe Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) des Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg am Samstag, den 12. Oktober 2013, zu einem Jubiläumstag in das Bürgerzentrum Heidelberg-Kirchheim ein.
Weiterlesen

Rotes Kreuz: Bisher 20 tote Helfer
bei Einsatz in Syrien

Das Deutsche Rote Kreuz warnt vor einer wachsenden Gefährdung von humanitären Helfern. Mit Blick auf den Tag der humanitären Hilfe am 19. August verweist DRK-Präsident Rudolf Seiters insbesondere auf den gefährlichen Einsatz der Helfer in Syrien und fordert alle Beteiligten auf, das humanitäre Völkerrecht zu respektieren. Weiterlesen

Ferienspaß beim Jugendrotkreuz Wiesloch

Anlässlich des Sommerferienprogramms öffnete das Rote Kreuz seine Pforten für Kinder aus Wiesloch und Umgebung. Los ging es morgens um 10.00 Uhr im DRK-Heim mit einem gemeinsamen Gruppenfoto. Weiterlesen

Fotoausstellung im Seniorenheim
AGAPLESION MARIA VON GRAIMBERG

Noch bis Ende Oktober ist im Foyer des unter der Mitträgerschaft des DRK Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. geführten Seniorenheims AGAPLESION MARIA VON GRAIMBERG, Max Joseph-Str. 60, Heidelberg-Rohrbach, die Fotoausstellung „Gespiegelte Wirklichkeit – New York City“ zu sehen. Weiterlesen

Das Rote Kreuz informiert:
Richtiges Verhalten bei großer Hitze

Das Rote Kreuz in Baden-Württemberg informiert mit drei Erste-Hilfe-Tipps zur Vermeidung von Gesundheitsschäden bei großer Hitze. Klaus Schumacher von der DRK- Landesschule in Pfalzgrafenweiler: „Versuchen Sie sich rechtzeitig auf starke Hitze einzustellen. Vermeiden Sie insbesondere bei chronischen Erkrankungen große Anstrengungen.
Weiterlesen

Erste Hilfe Outdoor

Verstauchungen, Prellungen, Bänderzerrungen, Hautabschürfungen sind nur einige Beispiele für Verletzungen, die sich auf einer Outdoor-Tour ereignen können. Selbst der größte Profi ist nicht davor gefeit, im  unwegsamen Gelände zu stürzen. Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg bietet am Freitag, den 9. August 2013, einen Kurs „Erste Hilfe Outdoor“ an.
Weiterlesen

Drei Personen und Hund bei der Hundeausbildung auf einer Wiese

Die Rettungshundestaffel des Roten Kreuzes Rhein-Neckar/Heidelberg sucht Nachwuchs

Weiterlesen

(v.l.) Jürgen Wiesbeck, Sylvia Smrcek, Andrea Seib-Schöne und Erwin Seib

Chronik über
"125 Jahre DRK-Bereitschaft Heidelberg-Stadt-Mitte"

Sehr viel Zeit hat Erwin Seib mit dem Recherchieren in alten vergilbten Blättern, dicken Akten, zahlreichen Zeitschriften und Zeitungen über die Sanitätskolonne und spätere Bereitschaft zugebracht. Doch Aufwand und Einsatz haben sich gelohnt. Eine Chronik über „125 Jahre DRK-Bereitschaft Heidelberg-Stadt-Mitte“ reflektiert Seite für Seite die Entstehungsgeschichte und zahlreiche Ereignisse der letzten 125 Jahre.
Weiterlesen

Gruppenbild mit den Siegern

"Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!"

Was hat dieser eher aus dem Fußball bekannte Wunsch und Spruch mit dem DRK zu tun, und wer hat ihn gerufen? Lesen Sie die Auflösung dieser Fragen der Reihe nach: Weiterlesen

Zwei DRK-Mitarbeiterinnen in einer Küche

FSJ/BFD – Jetzt bewerben

Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. bietet Einsatzplätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und für den Bundesfreiwilligendienst (BFD). Weiterlesen

Mitglieder-Werbeaktion

Ab Juli 2013 werden Rotkreuz-Mitarbeiter vor Ort in einigen Gemeinden des Rhein-Neckar-Kreises um Unterstützung der Rotkreuz-Arbeit in Form einer Mitgliedschaft bitten. Weiterlesen

Hilfe für die Opfer des Hochwassers - Jetzt online spenden!

12,5 Millionen Euro Spenden für die Hochwasser-Hilfe

Das Hochwasser ist noch nicht vorbei. Rund 1.500 DRK-Kräfte sind weiterhin im Einsatz, um den vom Hochwasser betroffenen Menschen zu helfen - knapp 2.000 Menschen werden in Sachsen-Anhalt noch in DRK-Notunterkünften versorgt. Unterstützt wird das DRK dabei durch Tausende von Spendern. Privatpersonen, Unternehmen und Stiftungen haben dem DRK bisher rund 12,5 Millionen Euro gespendet.
Weiterlesen

Sucheinsatz im PZN endet erfolgreich

Vermisster Patient nach 5 stündiger Suchaktion wohlbehalten aufgefunden. Weiterlesen

Hilfe für die Opfer des Hochwassers - Jetzt online spenden!

Hochwasser: Rotes Kreuz in fünf Bundesländern im Einsatz/ Spendenaufruf

Das Deutsche Rote Kreuz ist in Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Baden-Württemberg im Einsatz für die Betroffenen des schweren Hochwassers. Entlang zahlreicher Flüsse hat das DRK Notunterkünfte eingerichtet, evakuiert Häuser und Pflegeeinrichtungen und rettet Menschen mit Booten oder Hubschraubern aus den Fluten. Der DRK-Bundesverband koordiniert die Einsätze und ruft zu Spenden auf.
Weiterlesen

Kleines Mädchen isst ein Brot

Deutsches Rotes Kreuz veranstaltet Lehrgang zu Kinder- und Säuglingsnotfällen

Kinder- und Säuglingsnotfälle wie Verbrennungen, Stürze, Vergiftungen - um nur einige Beispiele zu nennen - stellen eine besondere Herausforderung dar. In einem speziellen Lehrgangsangebot des DRK Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg  werden die typischen Kindernotfälle besprochen.
Weiterlesen

DRK-Trucktour und Festkonzert zum 150-jährigen Jubiläum

Zum 150-jährigen Jubiläum des Deutschen Roten Kreuzes startet der DRK-Truck am 25. Mai zu einer Reise quer durch Deutschland. Seine Mission: Menschen zu bewegen, sich für andere zu engagieren.
Weiterlesen

Leben in Bewegung - Internationales Deutsches Turnfest 18. bis 25. Mai 2013 Metropolregion Rhein-Neckar

Deutsches Rotes Kreuz beim Internationalen Deutschen Turnfest gefordert.

Die DRK-Bereitschaften aus Heidelberg und Eppelheim übernehmen sanitätsdienstliche Unterstützung beim Internationalen Deutschen Turnfest vom 18. bis 25. Mai 2013 in der Metropolregion.
Weiterlesen

Übergabe des Spendenschecks

Sparkasse Heidelberg unterstützt die wertvolle Arbeit des DRK mit 1500 Euro

Seit 150 Jahren hilft das Deutsche Rote Kreuz Menschen, die in Not sind und passend zu diesem 150-jährigen Jubiläum hat die Sparkasse Heidelberg das DRK mit 1500 Euro unterstützt.
Weiterlesen

Jörg Küllmar führt Interessenten durch das Gebäude und zeigt den Gruppenraum

Tag der offenen Tür in Waibstadt

Ihre Verbundenheit zu "ihrem" DRK-Ortsverein in Waibstadt zeigte die Bevölkerung recht eindrucksvoll am „Tag der offenen Tür“.
Weiterlesen

150 Jahre DRK - Mach mit als Mitglied, Helfer oder Spender!

Barbara Meier und Rudolf Seiters geben Startschuss für DRK-Jubiläumskampagne

Anlässlich seines 150-jährigen Jubiläums startet das Deutsche Rote Kreuz am Weltrotkreuztag am 8. Mai die bundesweite Plakatkampagne „150 Jahre und Du“. DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters und Top-Modell Barbara Meier, prominente Unterstützerin des DRK, kleben das erste Plakat in Berlin.
Weiterlesen

Rotes Kreuz öffnet die Tür in Waibstadt und Rauenberg

Das Deutsche Rote Kreuz lädt am Sonntag, den 5.5.13,  sowohl in Waibstadt als auch in Rauenberg zu einem Tag der offenen Tür ein.
Weiterlesen

Walter Bernhard bekommt eine Urkunde überreicht

Mitglieder- und Bereitschaftsversammlung des DRK Leimen

Auf der Tagesordnung der Mitglieder- und Bereitschaftsversammlung des DRK Leimen standen nicht nur Berichte und Neuwahlen des Vorstandes, sondern auch Ehrungen.
Weiterlesen

Gruppe des Jugendrotkreuzes am eingepflanzten Baum

Jugendrotkreuz pflanzt Baum in Waibstadt für einen besseren Klimaschutz

Mit zunehmender Hitzebelastung durch den Klimawandel wachsen die gesundheitlichen Risiken. Um dem vorzubeugen, griffen das Jugendrotkreuz des Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. in Kooperation mit der Müller Lebensraum Garten GmbH aus Mauer zur Schaufel.
Weiterlesen

Rotes Kreuz im Erdbebengebiet in China im Einsatz

Das Chinesische Rote Kreuz ist inzwischen mit mehr als 400 Helfern im Erdbebengebiet im Südwesten Chinas vor Ort im Einsatz. Auch das Deutsche Rote Kreuz steht zur Unterstützung bereit. Weiterlesen

Klima Helfer. Änder was bvor es das Klima tut.

Jugendrotkreuz unterstützt bundesweite Klimakampagne mit einer Baumpflanzaktion am „Tag des Baumes“  am 25. April 2013

Das Jugendrotkreuz im DRK-Kreisverband Rhein/Neckar/Heidelberg, aktiv in 25 Ortsvereinen in Heidelberg und im Rhein-Neckar-Kreis, unterstützt die bundesweite JRK-Klimakampagne „Klimahelfer – Änder` was, bevor`s das Klima tut“  mit verschiedenen Aktionen.
Weiterlesen

Erste Hilfe-Übung an einer Puppe

Neue ehrenamtliche Sanitäter stärken das DRK

Die Sanitäter des DRK leisten im Einsatz für Erkrankte und Verletzte ehrenamtlich bei zahlreichen Diensten eine wichtige und professionelle Erstversorgung.
Weiterlesen

Vortrag: Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

Heidelberg: Zum Thema Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung findet am Dienstag, 23. April, um 17:15 Uhr, ein Vortrag in der Kapelle der Seniorenwohnanlage AGAPLESION BETHANIEN LINDENHOF,  Franz-Kruckenberg-Straße 2, Heidelberg, statt.
Weiterlesen

DRK Ortsverein Eppelheim veranstaltete Mitgliederversammlung mit Ehrungen und Wahlen

Dieter Hölzel, Vorsitzender des DRK Ortsvereins Eppelheim begrüßte zur Mitgliederversammlung im DRK-Saal des Feuerwehrhauses. Zu den Tagesordnungspunkten gehörten neben den Berichten auch Neuwahlen und Ehrungen.
Weiterlesen

DRK begrüßt internationales Waffenhandelsabkommen

Das DRK begrüßt, dass mit der Annahme eines internationalen Waffenhandelsabkommens eine empfindliche Lücke im Völkerrecht geschlossen wurde. Die Internationale Staatengemeinschaft hat sich erstmals auf einheitliche Standards beim Waffenhandel verständigt.
Weiterlesen

Gruppenbild mit Mitgliedern des DRK Ortsvereins Angelbachtal

Ortsverein Angelbachtal zieht im Jahresrückblick positive Bilanz und ehrt langjährige Mitglieder

Zur  Jahreshauptversammlung begrüßte der 1. Vorsitzende Anton Baar alle Anwesenden, besonders die Ehrenkreisbereitschaftsleiterin Hermine Hartlieb, die Ehrenbereitschaftsleiterin Waltraut Richter, die stellvertretende Kreisbereitschaftsleiterin Yvonne Wiedl sowie Bürgermeister Frank Werner.
Weiterlesen

Drei DRK-Mitarbeiter leisten Erste Hilfe

Erste Hilfe am Unfallort: Richtig helfen kann nur jeder Dritte

Was tun, wenn jede Sekunde zählt? Europaweite Umfrage von ADAC und DRK deckt Defizite bei Autofahrern auf.
Deutschlands Autofahrer sind häufig davon überzeugt, im Ernstfall Erste Hilfe leisten und damit eventuell Leben retten zu können. Die Realität sieht leider anders aus – um die tatsächlichen Erste Hilfe-Kenntnisse ist es nicht gut bestellt.
Weiterlesen

Spendenübergabe 500 Euro für den Ortsverein Wiesloch

Erlös der „Kammerkonzerte in der Psychiatrie“ kommt dem DRK-Ortsverein zu Gute

Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden PZN in Wiesloch und der DRK-Ortsverein Wiesloch unterstützen sich seit vielen Jahren gegenseitig. So sind die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des DRK-Ortsvereins im Einsatz, wenn es darum geht bei Unglücks- oder Schadensfällen Hilfe oder logistische Unterstützung zu leisten.
Weiterlesen

Ausstellung im Seniorenheim Agaplesion Maria von Graimberg

Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen von fremden Ländern
Weiterlesen

150 Jahre Rotes Kreuz: Bundesminister Schäuble stellt DRK-Briefmarke und Jubiläumsmünze vor

DRK-Präsident Rudolf Seiters und der Bundesminister der Finanzen, Dr. Wolfgang Schäuble, stellen am 20. März in Berlin eine Sonderbriefmarke und eine 10-Euro Gedenkmünze „150 Jahre Rotes Kreuz“ vor.
Weiterlesen

Armutsbericht / DRK-Präsident Seiters: Ganztagsbetreuung ausbauen – Kinderarmut senken

Kinder sind deutlich stärker armutsgefährdet als die Gesamtbevölkerung. Das geht aus dem am 6. März 2013 im Kabinett vorgelegten 4. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung hervor. DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters appelliert an Bund, Länder und Gemeinden, deutlich in den Ausbau der Ganztagsbetreuung zu investieren.
Weiterlesen

Erfolgreiche Rezertifizierung des DRK-Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg e.V.

Nach einem zweitägigen Rezertifizierungsaudit unter der Leitung des TÜV Süd konnte die Rezertifizierung des DRK-Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg e.V.  am 1.3.2013 in allen Teilbereichen erfolgreich abgeschlossen werden.
Weiterlesen

Autorin Mechthild Götze

Lesung im Seniorenheim Agaplesion Maria von Graimberg

Am Donnerstag, 7. März, findet im Seniorenheim Agaplesion Maria von Graimberg, Max-Joseph-Straße 60, Heidelberg-Rohrbach, eine Lesung mit der Heidelberger Autorin Mechthild Goetze statt. Das Seniorenheim wird unter der Mitträgerschaft des DRK-Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. geführt.
Weiterlesen

Volkswagen Konzern und DRK vereinbaren strategische Partnerschaft

Der Volkswagen Konzern und das Deutsche Rote Kreuz haben anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Hilfsorganisation eine strategische Partnerschaft vereinbart. Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen Aktiengesellschaft, Dr. Thomas Steg, Leiter Außen- und Regierungsbeziehungen der Volkswagen Aktiengesellschaft, DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters und DRK-Vorstand Bernd Schmitz unterzeichneten heute in Wolfsburg einen Kooperationsvertrag. Weiterlesen

DFB und Deutsches Rotes Kreuz vereinbaren Kooperation

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) haben anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Hilfsorganisation eine Kooperation vereinbart. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters, sowie DRK-Vorstand Bernd Schmitz unterzeichneten am Montag im Beisein von Bundestrainerin Silvia Neid in der DFB-Zentrale in Frankfurt eine entsprechende Erklärung. Weiterlesen

Zwei Rettungsdienstler leisten Erste Hilfe an einer Frau

EU-Tag des Notrufs 112: DRK erklärt:
Welche Notrufnummer wofür?

Was ist ein Notfall? Wann hilft der ärztliche Bereitschaftsdienst? Wofür ist der Giftnotruf zuständig? Wenn Menschen in Not sind, muss es schnell gehen. Das Deutsche Rote Kreuz erklärt zum EU-Tag des Notrufs 112 am 11. Februar, welche Nummer wann die richtige ist.
Weiterlesen

Kolonaden Marienbad

Mit dem DRK auf Kurreise nach Marienbad vom 03.06.-17.06.2013

Marienbad genießt weltweit einen hervorragenden Ruf als Kurort, welcher auf den Reichtum seiner natürlichen Heilquellen zurückzuführen ist.
Weiterlesen

Hausnotruf - Lange gut leben.

Hausnotruf: 
365 Tage im Jahr rund um die Uhr erreichbar

Der aktuelle Flyer steht nun online zur Verfügung.
Weiterlesen

Klimahelfer

Aktionskalender zur „Klimahelfer“- Kampagne 2013:
Jugendrotkreuz pflanzt Bäume und baut Trinkwasserspender

Wer heute jung ist, wird noch lange mit den Folgen des Klimawandels leben müssen. Wie können Kinder und Jugendliche sich hierzulande und weltweit vor Hitze, Starkstürmen oder Hochwasserereignissen schützen? Das Jugendrotkreuz (JRK), der Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes, stellt mit seiner aktuellen Kampagne „Klimahelfer. Änder’ was, bevor’s das Klima tut!“ die Klimaanpassung in den Fokus.
Weiterlesen

Speiseplan

Speisepläne online

Die Speisepläne des DRK-Menüservice gibt es ab sofort als Download.
Weiterlesen

Reisekatalog 2013

Im DRK-Reisekatalog 2013: Neue Angebote für Kur- und Erholungsreisen

Im neuen Reisekatalog 2013 finden sich neue und bewährte Angebote für Kur- und Erholungsreisen, die speziell auf die Bedürfnisse älterer Mitbürger und Mittbürgerinnen abgestimmt sind.
Weiterlesen

Rotes Kreuz aus Menschen vor dem Brandenburger Tor in Berlin

150 Jahre DRK: Über 1.000 Menschen bilden riesiges rotes Kreuz vor dem Brandenburger Tor

Mehr als 1.000 Engagierte aus ganz Deutschland bilden am 13. Januar ein riesiges rotes Kreuz vor dem Brandenburger Tor in Berlin. Die Aktion ist der Startschuss zum 150-jährigen Jubiläum, das das Rote Kreuz im Jahr 2013 begeht.
Weiterlesen

Versorgungsgebiet des DRK Heidelberg

... Weiterlesen

Rettungsdienst / Krankentransport

... Weiterlesen

Mitarbeiterin am Computer in der integrierten Leitstelle

Integrierte Leitstelle Rhein-Neckar

Die Integrierte Leitstelle Rhein-Neckar in Ladenburg wird getragen vom Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V., sowie dem Rhein-Neckar-Kreis. Weiterlesen

Ärztlicher Bereitschaftsdienst (ÄBD)

Die Vermittlung zum ärztlichen Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung ist bei Krankheiten und nicht-notärztlichen Fällen, wie Bauchschmerzen oder Fieber unter der Telefonnummer 116117 für Sie da. Weiterlesen