geschwungenes Band mit DRK-LogoFoto: Matthias Jankowiak

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier:
Logo DRK

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.

Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221 / 90 10 0
Fax 06221 / 90 10 60

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



Organisatorische Leiter wappnen sich für mögliche Großschadenslagen

12.11.2021

Beim ersten Präsenztreffen seit längerer Zeit bildete sich die Gruppe Organisatorische Leiter (OrgL) des DRK-Kreisverbandes zu einsatzspezifischen Themen fort.

 

Felix Zurbrüggen

Ansprechpartner

Herr 
Felix Zurbrüggen
Kommunikation & Marketing

Telefon:
06221- 90 10 77
Telefax:
06221- 90 10 60
E-Mail an Herrn Zurbrüggen
Der Organisatorische Leiter (OrgL) ist eine Führungskraft, die bei Großschadenslagen und im Katastrophenschutz zum Einsatz kommt. Ein OrgL übernimmt in diesen Fällen die einsatztaktische Gesamtleitung aller Sanitäts- und Rettungskräfte. Zu den Aufgaben zählen dann unter anderem Lagebeurteilung, Kommunikation mit der Leitstelle, Organisation des Bereitstellungsraums oder Transportmanagement.

Acht OrgL aus Ehrenamt und Hauptamt des DRK-Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg kamen jetzt im großen Lehrsaal der Kreisgeschäftsstelle an zwei Tagen zusammen, um sich auszutauschen und die strategische Ausrichtung des OrgL-Systems im Kreisverband zu analysieren und weiterzuentwickeln. Daneben standen rechtliche Grundlagen auf der Tagesordnung, genau wie die Themen Kommunikation & Führung, verschiedene Einsatz-Szenarien und Fallbeispiele. So gingen die OrgL beispielsweise nochmal den Ablauf des schweren Busunfalls in Eberbach vom Januar 2018 durch, bei dem rund 30 Kinder zum Teil schwer verletzt wurden.

Diesen Austausch von Einsatzerfahrungen von Angesicht zu Angesicht bezeichneten die Teilnehmer als besonders wertvoll. Sie waren sich einig, dass Treffen in Präsenz deutlich effektiver sind. So oft es die Pandemie-Lage in Zukunft erlaubt, sind regelmäßige persönliche Treffen und Arbeitsgruppen geplant, um auf Großschadenslagen bestmöglich vorbereitet zu sein.