geschwungenes Band mit Logo Deutsches Rotes KreuzFoto: Matthias Jankowiak

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier:
Logo DRK

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.

Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221 / 90 10 0
Fax 06221 / 90 10 60

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



DRK-Einsatzkräfte zu Hauswand-Einsturz alarmiert

03.11.2022

Spektakulärer Einsatz im Morgengrauen: Ehrenamtliche des DRK Wiesloch betreuen überraschte Hausbewohner.

 

Felix Zurbrüggen

Ansprechpartner

Herr 
Felix Zurbrüggen
Kommunikation & Marketing

Telefon:
06221- 90 10 77
Telefax:
06221- 90 10 60
E-Mail an Herrn Zurbrüggen
Am frühen Mittwochmorgen um kurz vor fünf Uhr wurden die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des DRK Wiesloch zu einem Gebäudeeinsturz in der Schwetzinger Straße alarmiert. Hier wartete ein außergewöhnliches Szenario: Die Hauswand eines Einfamilienhauses sackte in sich zusammen und fiel komplett in die danebenliegende Baugrube. Das betroffene Haus stand somit seitlich offen – ein Anblick, den man sonst nur im Miniaturformat von Puppenhäusern kennt.

Das Wichtigste: Alle Hausbewohner blieben unverletzt und kamen mit einem Schrecken davon. Die aus dem Schlaf gerissenen Bewohner wurden vom DRK betreut. Auch die sanitätsdienstliche Absicherung des Einsatzes übernahmen die Fachkräfte des DRK Wiesloch von ihren hauptamtlichen Kollegen des ebenfalls alarmierten Rettungsdienstes. Weitere Rotkreuzler kümmerten sich um die Versorgung der anderen Rettungskräfte von Polizei, Feuerwehr und THW – bis am Nachmittag alle DRK-Einsatzkräfte wieder einrücken konnten. Zur Klärung der Statik wurde auch ein Sachverständiger hinzugezogen, der das Gebäude für unbewohnbar einstufte. Die Bewohner wurden anderweitig untergebracht, die Höhe des Sachschadens wird noch ermittelt.