Kreisverband
Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.
Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221- 90 10 50

Rettungsdienst / Krankentransport: Tel. 19222 | Notruf: Tel. 112

Erste Rettung durch „Man-Trailer-Hund“ MAX

 

11.04.2007

Ein Suchhund der DRK-Rettungshundestaffel Rhein-Neckar hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in einem Waldstück bei Schwetzingen einen 69-jährigen Vermissten aufgespürt.

Rettungshund Max mit seinem Hundeführer
Der schwerkranke Mann hatte mittags gegen 13.30 Uhr seine Wohnung in Schwetzingen verlassen und war von Verwandten gegen 21.30 Uhr als vermisst gemeldet worden. Die Fahndungsleitung der Polizei zog die Rettungshundestaffel hinzu, da diese über einen sogenannten  „Man-Trailer-Hund“ verfügt.

Diese speziell ausgebildeten Spürhunde können eine einmal aufgenommene Geruchsspur noch längere Zeit identifizieren. Der in Dielheim gehaltene Hund („Max“, ein belgischer Schäferhund-Labrador-Mischling) nahm gegen 23 Uhr die Fährte des Vermissten auf und verfolgte sie über knapp zwei Kilometer in das Waldgebiet Schwetzinger Hardt, wo er den Vermissten aufspürte. Dieser hatte sich verletzt und wurde in eine Heidelberger Klinik eingeliefert.

Deutscher Roter Helfer #SetzeEinZeichen
Spendenkonto 62480

Sparkasse Heidelberg

IBAN:
DE 1667250020 0000 062480

BIC: SOLADES1HDB