Kreisverband
Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.
Sie sind hier:   | Aktuelles und Termine | Archiv 2011

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.
Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221- 90 10 50

Rettungsdienst / Krankentransport: Tel. 19222 | Notruf: Tel. 112

Besuch des DRK-Bundespräsidenten Dr. Rudolf Seiters

 

09.11.2011

Der DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters besuchte am 8. November 2011 zum zweiten Mal nach 2005 den DRK-Kreisverband Heidelberg/Rhein-Neckar e.V. Dabei schaute er sich mit dem Kreisverbandsvorsitzenden und Heidelberger Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner auf dem Kornmarkt die neuen Katastrophenschutz-Fahrzeuge an, die in den letzten zwei Jahren mit Geldern des Konjunkturprogramms angeschafft worden waren.


DRK-Chef Dr. Rudolf Seiters schaut sich mit dem Kreisverbandsvorsitzenden Dr. Eckart Würzner die neuen K-Schutzfahrzeuge an
Dr.Seiters hörte sich mit großem Interesse die Entwicklungen an, die seit seinem Besuch vor sechs Jahren im Kreisverband erfolgten, wie die aufstrebenden Sanitätsdienste an vielen Schulen, das gestärkte Jugendrotkreuz mit seinen vielen Jugendrotkreuzgruppen, die dynamischen Entwicklungen im Hausnotruf, Behindertenfahrdienst und bei Essen auf Rädern, die erhebliche Verbesserung der Hilfsfristeinhaltung in der Notfallrettung und Notarztversorgung, die Neustrukturierung von Einsatz-einheiten im Katastrophenschutz, die erfolgreiche Übernahme von Großaufgaben wie die sanitäts-dienstliche Begleitung der Bundesligaspiele in der Rhein-Neckar-Arena sowie die Zertifizierung des gesamten Kreisverbandes.

Es wurde aber auch Sorgen angesprochen, wie die Sicherung der Rolle des Ehrenamtes vor dem Hintergrund ständig steigender Anforderungen an das Ehrenamt oder die Refinanzierbarkeit der Kosten im Rettungsdienst. Dr.Würzner erklärt: "Im Grunde erbringen wir Dienstleistungen, die kein anderer erbringen will." Das zeigt allein schon der DRK-Marktanteil bei Rettungsfahrten von satten 85 Prozent.

Abschließend erklärte Herr Dr. Seiters, dass er bei Besuchen in den Kreisverbänden immer etwas lerne und lobte die Kurpfälzer "Ich freue mich sehr, bei einem unserer besten Kreisverbände zu sein."


Deutscher Roter Helfer #SetzeEinZeichen
Spendenkonto 62480

Sparkasse Heidelberg

IBAN:
DE 1667250020 0000 062480

BIC: SOLADES1HDB