Headbild

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier:
Logo DRK

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.

Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221 / 90 10 0
Fax 06221 / 90 10 60

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



"Helfen statt wegschauen"

07.11.2017

SWR3 thematisierte unter dem Motto "Helfen statt wegschauen" Erste Hilfe und die Konsequenzen bei unterlassener Hilfeleistung.

Im Falle eines Herzinfarkts kann schnelle Hilfe lebensrettend sein. Doch viele zögern aus Angst, etwas falsch zu machen. Deshalb fordern Rettungsdienste Erste Hilfe als Pflichtfach ab der 7. Klasse in der Schule. Ein Stuttgarter Gymnasium setzt dies bereits um. Darüber hat der Radiosender SWR3 heute berichtet.

Auf deren Website kann man sich einen Überblick über Erste Hilfe in Kurzform verschaffen: Die SWR3-Moderatoren "Wirby und Zeus" haben sich von den Johannitern zeigen lassen, wie das mit der Wiederbelebung geht.

Mehr zum Thema "Erste Hilfe" finden Sie auch in der "MeinDRK"-App: Lebenshilfe im Taschenformat - Die Rotkreuz-App können Sie kostenlos herunterladen: für Smartphones (Android) unter http://DRK-intern.de/rotkreuz-app/google-play und für iPhones hier.

Am besten ist es jedoch, wenn Sie Praxiserfahrung sammeln. Melden Sie sich gerne zu einem Erste Hilfe Kurs an. So können Sie in praktischen Übungen Erste Hilfe lernen oder Ihre Kenntnisse auffrischen.