geschwungenes Band mit Logo Deutsches Rotes KreuzFoto: Matthias Jankowiak

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier:
Logo DRK

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.

Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221 / 90 10 0
Fax 06221 / 90 10 60

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



Stellenangebot

 

Gabriele Genzer

Ansprechpartnerin

Frau 
Gabriele Genzer
Personalleitung

Telefon:
06221- 90 10 59
Telefax:
06221- 90 10 98
Email an die Personalabteilung
Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. ist einer von 34 Kreisverbänden im DRK-Landesverband Baden- Württemberg e.V. Hier übernehmen 2000 ehrenamtliche Helfer sowie 380 hauptamtliche Mitarbeiter Verantwortung im Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Krankentransport, in der Sozialarbeit und im Ausbildungsbereich.

Der Freiwilligendienst steht Interessierten aller Altersgruppen offen. Er ist ein Beitrag zur Förderung des lebenslangen Lernens. Jungen Freiwilligen bietet er die Chance, sich zu orientieren, neue Kompetenzen zu erwerben und Stärken auszubauen. Ältere Freiwillige werden ermutigt, ihre bereits vorhandenen Kompetenzen, sowie ihre Lebens- und Berufserfahrung einzubringen oder sich beruflich neu zu orientieren.

Wir bieten motivierten Menschen ab dem 01.09.2020 oder früher einen

Freiwilligendienst in der Hausnotruf-Zentrale

Es besteht die Möglichkeit eines FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) bzw. eines BFD (Bundesfreiwilligendienst). Der Freiwilligendienst sollte idealerweise mindestens ein Jahr dauern.

Deine Aufgaben:

Der Hausnotruf-Service bietet älteren und kranken Menschen schnelle Hilfe auf Knopfdruck. Du bist Ansprechpartner für unsere Kunden in Notlagen und anderen Situationen und handelst entsprechend. Dabei unterstützt Du unseren Bereitschaftsdienst, um schnelle Hilfe rund um die Uhr zu garantieren. Wir stehen weiteren Kreisverbänden des DRK durch unsere kompetente Erstberatung in unserem Beratungszentrum zur Seite.

Das bringst du mit:

  • Freude und Wertschätzung im Umgang mit älteren Menschen
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • Führerschein Klasse B zur Unterstützung unserer Rufbereitschaft
  • Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten
  • Identifikation mit den Grundsätzen des DRK
  • Interkulturelle Kompetenz
Das erwartet dich:
  • Eine qualifizierte medizinische Grundausbildung
  • FSJ/BFD Seminare
  • 25 Urlaubstage
  • Ein überdurchschnittliches Taschengeld
  • Möglichkeit erste berufliche Einblicke zu gewinnen oder den beruflichen Neueinstieg zu wagen
  • Möglichkeit soziales Engagement und soziale Kompetenzen zu erweitern
  • Ein dickes Plus im Lebenslauf

Wenn du zu Beginn des Freiwilligendienstes 18 Jahre alt bist und den Führerschein besitzt, dann bewirb dich jetzt unter bewerbung@drk-rn-heidelberg.de mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). Wir freuen uns auf DICH!