Fahnen des Deutschen roten Kreuzes Foto: A. Zelck / e. V.

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier: Aktuelles | Aktuelle Meldungen | Aktuelles in diesem Jahr
Logo DRK

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.

Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221 / 90 10 0
Fax 06221 / 90 10 60

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



Aktuelles in diesem Jahr

Felix Zurbrüggen

Ansprechpartner

Herr 
Felix Zurbrüggen
Kommunikation & Marketing

Telefon:
06221- 90 10 77
Telefax:
06221- 90 10 60
E-Mail an Herrn Zurbrüggen
Ein Mann macht bei einem DRK-Mitarbeiter eine Speichelprobe

RTL-Sendung „Team Wallraff" -
Stellungnahme des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg

Die RTL-Berichterstattung „Team Wallraff" vom 19.10.2020 ist in sehr vielen Punkten unwahr ausgefallen. Weiterlesen

DRK-Fahrzeuge vor der Chirurgischen Klinik

DRK-Einsatzkräfte meistern Großeinsatz beim Umzug der Chirurgischen Klinik

153 Patienten mussten beim Umzug in den Chirurgie-Neubau der Heidelberger Uniklinik verlegt werden – eine gewaltige logistische und medizinische Herausforderung. Weiterlesen

Die Visitenkarten des Deutschen Roten Kreuzes

Führungskräfte begrüßten Anfang Oktober zahlreiche neue Mitarbeiter im DRK-Kreisverband – betriebsame Einführungswoche für Notfallsanitäter, Azubis, Studenten und FSJler Weiterlesen

Zwei DRK-Mitarbeiter überreichen dem Standortleiter einen Blechkuchen

Ein zusätzlicher Rettungswagen für Bammental

Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. baut die flächendeckende rettungsdienstliche Versorgung im Rhein-Neckar-Kreis weiter aus. Weiterlesen

Mitarbeiter an den Computern in der Integrierten Leitstelle

Integrierte Leitstelle Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis gGmbH nimmt Betrieb auf

Die neu gegründete gemeinnützige GmbH nimmt zum 1. Oktober 2020 an den Standorten in Ladenburg und Heidelberg ihren Betrieb auf. Weiterlesen

Senior bei der Herzmassage an einer Puppe

Welt-Erste-Hilfe-Tag: „Zur Führerscheinprüfung und dann nie wieder"

Im Notfall Erste Hilfe zu leisten, kann Leben retten. Doch die Kenntnisse vieler Menschen über mögliche Hilfsmaßnahmen sind oft veraltet. Dabei ist auch in Zeiten von Corona eine gefahrlose Auffrischung der Erste-Hilfe-Kenntnisse problemlos möglich. Weiterlesen

Ein Mann macht bei einem DRK-Mitarbeiter eine Speichelprobe

DRK und Stadt Heidelberg nehmen Corona-Testzentrum wieder in Betrieb

Ferienende und Rückreisewelle sorgen derzeit für steigende Infektionszahlen im Landkreis Rhein-Neckar und im Stadtgebiet Heidelberg. Das Corona-Abstrichzentrum am Heidelberger Messplatz erweitert die Testkapazitäten für die Bevölkerung. Weiterlesen

Zwei DRK-Mitarbeiter beim Verladen von Schutzmasken

Unser Ehrenamt in der Coronakrise

Ende Februar, kurz nach Beginn der Pandemie wurde der Einsatzstab des DRK-Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. einberufen. Kreisbereitschaftsleiterin Yvonne Wiedl spricht im Interview über den Einsatz für die Bevölkerung in einer Krise und über Schutzmaßnahmen, die unsere ehrenamtlichen Einsatzkräfte weiterhin begleiten werden. Weiterlesen

Zwei DRK-Mitarbeiter an der Anmeldung bei der Teststation

DRK Rhein-Neckar/Heidelberg unterstützt Corona-Teststation am Stuttgarter HBF

Es ist die erste Corona-Teststation in Baden-Württemberg für Reiserückkehrer: Seit gestern können sich Reisende, die am Stuttgarter HBF ankommen, auf das Coronavirus testen lassen. Auch zwei Kräfte des Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg unterstützten am Tag der Inbetriebnahme vor Ort. Weiterlesen

Drei DRK-Mitarbeiter neben einem Einsatzfahrzeug und Schild Erste Hilfe

DRK fordert: Freiwilligendienste attraktiver gestalten

Vor dem Start der Freiwilligendienste am 1. September ruft das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Interessierte auf, sich auf noch verfügbare Plätze zu bewerben, und fordert bessere Rahmenbedingungen für den freiwilligen Einsatz. Weiterlesen

neues Notarzteinsatzfahrzeug vor der Rettungswache

DRK Rhein-Neckar/Heidelberg nimmt neues Notarzteinsatzfahrzeug in Dienst

Die Notärzte am DRK-Standort Walldorf sind ab sofort noch sicherer zu Notfällen in der Bevölkerung unterwegs. Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. setzt nahe der vielbefahrenen Autobahn A5 ab sofort einen modernen, vollausgestatteten Ford Edge ein. Weiterlesen

Rettungsboot der DRK-Wasserwacht mit Rettern

DRK-Wasserwacht rät zu höchster Vorsicht beim Baden

Die steigenden Temperaturen, die Lockerungen der Corona-Maßnahmen und die anstehende Ferienzeit verlocken zum Sprung ins kühle Nass. Doch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) rät zum Start der Badesaison zu höchster Vorsicht. Weiterlesen

Handy mit dem Symbol der Corona-App

Corona-Warn-App soll unterstützen

Alltagsmasken, Abstandhalten und Hygiene haben mit der Corona-Warn-App eine digitale Ergänzung im Kampf gegen das Virus bekommen. Weiterlesen

Junge Frau wartet auf Senioren beim Stand der Essensausgabe

Seniorenzentrum Handschuhsheim versorgt Senioren mit Essen

Seit 2. Juni versorgt das Seniorenzentrum Handschuhsheim die Senioren mit Mittagessen. Das Angebot wird sehr gut angenommen. Weiterlesen

Herzmassage an einer Puppe

Jetzt schon online anmelden -
für Ihren Erste Hilfe Lehrgang!

Wir starten ab dem 01. Juli unter angepassten Hygiene- und Ablaufmaßnahmen wieder die Aus- und Fortbildung im Bereich der Ersten Hilfe. Weiterlesen

FSJ-Mitarbeiterin bei einer jungen Frau

Jetzt für Dein FSJ bewerben!

In unserem Kreisverband gibt es vielfältige Möglichkeiten für junge Menschen im Alter zwischen 17 und 27 Jahren. Weiterlesen

Brennende Fackel

Fiaccolata 2020

Dieses Jahr wird der Fackellauf in Italien nicht stattfinden. Trotzdem können  ehren- und hauptamtliche Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler mit einer Fackel zeigen, dass der Red-Cross-Spirit lebt... Weiterlesen

Melissa Bortz vor einem Einsatzwagen des DRK Heidelberg

Dankbar für die Dankbarkeit anderer

Melissa Bortz macht in unserem Kreisverband ein Freiwilliges Soziales Jahr im Hausnotruf. Nach einem halben Jahr zieht sie in ihrem Bericht Bilanz: Diese Erfahrung ist so viel mehr als "nur ein FSJ". Weiterlesen

Blutkonserven

DRK hat kombinierte Drive In/Walk COVID-19 Teststation übernommen

Unter der Verantwortung der Stadt Heidelberg haben wir als DRK Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. die COVID-19 Teststation am Messplatz in Heidelberg übernommen. Weiterlesen

Blutkonserven

Blutspende und Coronavirus - wie passt das zusammen?

Viele Menschen haben vor der Corona-Pandemie regelmäßig Blut gespendet und fragen sich, ob dies auch weiterhin möglich ist. Weiterlesen

Hashtags

Heute Abend Online-Flashmob am Weltrotkreuztag!

Alle ehren- und hauptamtlichen Rotkreuzler/innen können gerne mitmachen. Weiterlesen

DRK-Mitarbeiterin Elke König am Telefon

Geänderte Erreichbarkeit unserer Telefon-Hotline zur Koordination der Pflegehelfer- und Hilfsangebote

Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. hat bereits Ende März in Zusammenarbeit mit der Stadt Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis eine Telefon-Hotline eingerichtet. Pflegekräfte weiterhin gesucht! Weiterlesen

DRK-Mitarbeiterin Elke König am Telefon

DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg startet Aufmerksamkeitskampagne

"Mundschutz tragen – Leben retten" soll Aufmerksamkeit und Eigeninitiative zum Tragen eines Mundschutzes in der Öffentlichkeit erzeugen. Weiterlesen

Jürgen Wiesbeck

Der DRK-Kreisverband wünscht Ihnen frohe Ostern

Präsident Jürgen Wiesbeck mit einer Grußbotschaft an alle Freunde des DRK Weiterlesen

DRK-Mitarbeiterin Elke König am Telefon

Für jede Krise gewappnet: Der DRK-Einsatzstab kann hunderte aktive Helfer mobilisieren

Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg hat in der Corona-Krise bereits seit Anfang März seinen Einsatzstab einberufen. Dieser tritt in kritischen Lagen zusammen, um die Situation regelmäßig zu bewerten und Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung zu ergreifen. Im Ernstfall könnte der Einsatzstab in kurzer Zeit mehrere hundert aktive DRK-Katastrophenschützer mobilisieren. Weiterlesen

#wircheckendas

#wircheckendas - DRK vernetzt und verbindet Helfer

Zusammenhalten in Zeiten von Corona: Online-Portal der DRK-Landesschule vermittelt Hilfe und Bedarf Weiterlesen

DRK-Mitarbeiterin Elke König am Telefon

DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg koordiniert Pflegehelfer- und Hilfsangebote per Telefon-Hotline

Pflegekräfte gesucht! Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. hat in Zusammenarbeit mit der Stadt Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis eine Telefon-Hotline eingerichtet, die ab sofort in Betrieb ist. Weiterlesen

Mehrere DRK-Sanitäter versorgen eine Person

DRK hilft überall im Lande – Bei Teststationen oder beim Einkauf – Schutzausrüstung unabdingbar

Das Deutsche Rote Kreuz im DRK-Landesverband Baden-Württemberg ist in nahezu allen Landkreisen im Einsatz. Insbesondere bei stationären und mobilen Teststellen, bei Fieberambulanzen und Sichtungsstellen sind die zumeist ehrenamtlich aktiven Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes eingesetzt. Weiterlesen

Maßnahmen des DRK-Kreisverbandes zur Eindämmung des Coronavirus

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich des sogenannten „Coronavirus" möchten wir Sie im Folgenden über einige Maßnahmen informieren, die wir zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und unserer freiwilligen Helfer treffen. Weiterlesen

Heidelberger Notfallsanitäter des DRK bei „112 - Retter im Einsatz"

Alle 90 Sekunden wird in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg der Notruf gewählt. Wer sind diejenigen, die oft als erste dort sind, wo Menschen in Not sind? Eine mehrteilige SWR-Dokumentation begleitet zwei Rettungsdienst-Teams des DRK in Heidelberg bei ihren täglichen Herausforderungen. Weiterlesen

 Jürgen Wiesbeck hält eine Rede am Rednerpult

Ein vielversprechender Start ins Rotkreuzjahr 2020

Rund 200 Gäste stimmten sich beim Ehrungsabend mit Neujahrsempfang des DRK-Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg auf das kommende Jahr ein. Weiterlesen

DRK-Kreisverband präsentiert sich
beim Heidelberger Bürgerfest

Etwa 15.000 Besucher trotzten den niedrigen Temperaturen und zeigten großes Interesse an den Angeboten des DRK Rhein-Neckar/Heidelberg. Weiterlesen

Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. wünscht allen Freunden und Förderern ein gesundes und glückliches Jahr 2020!

... Weiterlesen

DRK gibt Erste-Hilfe-Tipps bei Verbrennungen

In der Weihnachtszeit und rund um den Jahreswechsel gibt es etliche Gefahrenquellen für Verbrennungen: ob es die echten Kerzen am Christbaum, brennendes Fett im Kochtopf, das gemeinsame Fondue-Essen oder die Silvesterböller sind. Weiterlesen